1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kennt sich von Euch einer gut im Tarifrecht aus???

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von trombone, 22. November 2006.

  1. trombone

    trombone die Schreibtischtäterin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.654
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Brakel, Kreis Höxter
    Auch ich brauche mal wieder Eure Hilfe. Wie vielleicht der ein oder andere im "Ärgern-Thread" gelesen hat, wird mein Dezernat zum 01.01.07 aufgelöst und wir Verwaltungsleute ggf. kurzfristig nach Recklinghausen geschickt. Das ich daher auf unsere "tolle" Landesregierung nicht gerade gut zu sprechen bin, ist daher wohl auch nachvollziehbar.

    Erschwerend kommt zu dieser an sich schon allein gesehen unschönen Situation hinzu, dass es mir durch den neuen Tarifvertrag im öffentlichen Dienst (TV-L - gilt seit 01.11.06) eigentlich unmöglich gemacht wird meinen Arbeitgeber zu wechseln - außer ich bin bereit bei gleichwertiger Einstufung ins neue Recht (da ja Arbeitgeberwechsel) etwa 1000 Euro brutto weniger zu verdienen. Für mich ist dieser neue Tarifvertrag Arbeitgeberunfreundlich und m.E. sogar Sittenwidrig - wo waren eigentlich die Gewerkschaften mit ihren Gedanken bei den Verhandlungen.
    Durch den neuen TV wird man quasi an seinen Arbeitgeber gekettet und dass dürfte eigentlich nicht rechtens sein.
    Kennt sich von Euch einer darin aus, ob es rechtlich möglich ist gegen einen solchen Tarifvertrag vorzugehen????