1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

kennt ihr das auch ????

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Barbara Bäcker, 13. April 2003.

  1. Hallo Ihr Lieben,

    ich befinde mich zur Zeit in einer Umbruchphase......

    Und ich möchte /versuche Euch daran teilhaben zu lassen....

    garnicht so einfach...also...vor etwa 11/2 Jahren....Diagnose Rheuma....Weltuntergang....Schmerzen,tausend Fragezeichen,Therapie???Versuche,Berufsunfähighkeit.....RO-Online....liebe Chatter...aufgefangen werden....wo bin ich?wie geht es weiter....und nu?????
    Habe ein Stück MEINEN Weg gefunden....fühle mich gut...und trotzdem....wage es nicht...all das zu sagen...weil ich Euch nicht zurücklasssen will....alles ist so unsicher...und trotzdem...
    ohne Euch hätte ich das nie geschafft...DANKE ...an ALLE.....
    Mir geht so gut!!!!
    Kann das überhaupt einer verstehen???Darf ich das sagen???
    Ich wünsche das Euch allen.... DANKE..... FLORA
     
  2. Neli

    Neli Guest

    Hallo Flora,

    ich hoffe, Dich mal bald wieder irgendwo zu treffen, vielleicht doch in
    St. Ulrich?

    Viele liebe Grüße
    Neli
     
  3. baba

    baba Guest

    Hallo flora

    klar darfst du das sagen, kann dir das nachempfinden......schön das du ein teil deines Weges gefunden hast....


    lg baba *dichmaldurchknuddel*:-I;-)
     
  4. Sabinerin

    Sabinerin Guest

    Re: @ Barbara..... lebe es aus :)

    Guten Morgen Barbara,

    zuerst einmal freue ich mich von ganzem Herzen, daß es Dir GUT GEHT!!!!! Und ich wünsche Dir, daß es noch gaaaaaaaaaanz lange andauert.

    Nein, bitte habe kein schlechtes Gewissen. Wofür? Dein schlechtes Gewissen hilft niemanden, aber es könnte DICH belasten und deshalb:
    verscheuche dieses schlechte Gewissen ganz schnell.

    Du hast einen langen Weg hinter Dir, voller Schmerzen, Trauer, Leid und dieser Weg kostet Kraft und Hoffnung. Er kostet Zuversicht, Träume und auch Unbeschwertheit.
    Aber Du hast nach einem langen dunklen Weg etwas gelernt: Du hast Dich auf den Weg gemacht, um Dich und Deinen Weg zu finden.

    Was gibt es Schöneres, als mit sich selbst in Kontakt zu treten und damit auch zu lernen zu LEBEN, das Leben anzunehmen wie es ist? Meines Meinung nach ist dieses ein wundervolles Geschenk, ein Geschenk, daß DU DIR machst.

    Dieser Weg wird viele wunderbare Dinge bereithalten, Du wirst Dinge sehen, spüren und erleben, von denen Du nicht gewusst hast, daß sie existieren.

    Also: Erschwere nicht Dein Leben mit schlechtem Gewissen, denn dieses wird weder Dir noch anderen helfen. Der eine wird sich für Dich freuen, der andere eben nicht. Aber die, die sich für Dich freuen, können es entweder nachempfinden oder schöpfen daraus Hoffnung, daß auch sie irgendwann an diesem Punkt gelangen.

    Das Leben ist - trotz oder gerade wegen der Erkrankung ;-)) ? - wunderschön. Natürlich bleiben Schmerzen und Einschränkungen, aber Du hast noch etwas Neues in der Hand:
    DEINEN NEUEN WEG.....dieser Weg wird Dir helfen, die möglichen dunklen Stunden besser zu ertragen, aber das Leben ist bunt, es hat tausende Farbnuancen und diese werden Deinen Weg bereichern....ob Du willst oder nicht lächel* ;-))

    Barbara, ich freue mich sehr für Dich :))

    Herzliche Grüsse
    Sabinerin
     
  5. froi froi
    lg
    Isi:-}
     
  6. Melanie Th.

    Melanie Th. Guest

    Klar darfst du das sagen!

    Ich freue mich sooooooooo sehr für dich!!!!!!!

    Und jetzt hab kein schlechtes Gewissen! Geh raus und genieß die Sonne!!!!!!! Und freu dich ganz einfach für dich selber!

    Liebe Grüße

    Melanie154
     
  7. gisela

    gisela Guest

    Hallo Flora,
    ich finde es toll, das es Dir so gut geht. Da brauchst Du doch kein schlechtes Gewissen haben. Genieße es und ich wünsche Dir das es sehr sehr lange andauert.

    Liebe Grüße und viel Glück weiterhin
    gisela