1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

kempten und umgebung

Dieses Thema im Forum "User-Treffen" wurde erstellt von Katjes, 3. Dezember 2015.

  1. Katjes

    Katjes Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    5.198
    Zustimmungen:
    187
    Ort:
    in den bergen
    hallo,
    sind hier welche aus kempten und umgebung ?
    wir sind in die nähe von kempten gezogen und ich bin auf der suche nach einem guten rheumatologen (der nicht nur nach den blutwerten geht) und hätte interesse an einem usertreffen im frühjahr 2016.
    also meldet euch :) wenn ihr interesse habt.
    da ich mich noch nicht auskenne,bin ich für jeden vorschlag zu haben.
    liebe grüße
    katjes
     
  2. Snoopiefrau

    Snoopiefrau Bodos Fraule

    Registriert seit:
    8. Februar 2006
    Beiträge:
    1.705
    Zustimmungen:
    88
    Ort:
    Schupfnudelschwabenstadt Augsburg
    Hallo Katjes,
    da unsere Tochter einige Zeit in Pfronten lebte, haben wir bei unserem Besuchen den Hinweis zu einem Rheumatologen (www googeln) gesehen. Wie der allerdings ist, weiß ich nicht.
    Schön war es dort und ein Ausflug nach Kempten??? GERNE :)!!
    Gruß
    Snoopiefrau
     
  3. lucilena

    lucilena Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2013
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ba-Wü
    Ich könnte Prof Dr Jakobi in Bad Wurzach empfehlen. Ist zwar ein Stück von Kempten, aber es lohnt sich bzw für mich würde es sich lohnen, wohne aber näher dran
     
  4. Katjes

    Katjes Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    5.198
    Zustimmungen:
    187
    Ort:
    in den bergen
    @snoopie
    also ich glaube ich bin zu doof zum googeln,ich finde keinen rheumatologen in pfronten.
    du hast nicht zufällig noch einen namen in erinnerung ?

    @lucilena
    danke,von ihm liest man ja wirklich viel gutes .............aber auch sehr lange wartezeiten.
    darf ich fragen ob du privat oder über die kasse versichert bist ?
    ich habe gehört,dass es bei ihm einen großen unterschied macht.

    kann jemand evt. etwas über die ambulanz in oberammergau berichten ?
     
    #4 4. Dezember 2015
    Zuletzt bearbeitet: 4. Dezember 2015
  5. Snoopiefrau

    Snoopiefrau Bodos Fraule

    Registriert seit:
    8. Februar 2006
    Beiträge:
    1.705
    Zustimmungen:
    88
    Ort:
    Schupfnudelschwabenstadt Augsburg
    Hallo Katjes,
    Ich meine, der hieß Sesar. In Pfronten gibt es eine Klinik, ich denke, da war er. Inzwischen sind 2 Jahre vergangen, da tut sich viel.
    Oberammergau, ist für Bodo die erste Anlaufstelle, wenn es dicke kommt. Die Klinik hat zwar wegen Sparzwängen etwas gelitten, dennoch ist es bis dato das Beste -zumindest in unserer Umgebung.
    Gruß
    Snoopiefrau
     
  6. Mni

    Mni Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.083
    Zustimmungen:
    12
    @ snoopiefrau,

    was ist denn das Gute in OA?? Ich bin da bisher nur in der Ambulanz und- nunja- nicht soooo zufrieden....
     
  7. lucilena

    lucilena Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2013
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ba-Wü
    @katjes

    Ich bin gesetzlich krankenversichert.
    Gut, ich weiß ja nicht, wie er mit den privaten ist. Aber ich bin wirklich zufrieden
    Wartezeit, das stimmt, die sind lange. Aber wo hat man die heute nicht
     
  8. Katjes

    Katjes Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    5.198
    Zustimmungen:
    187
    Ort:
    in den bergen
    danke für eure antworten !

    snoopie,ich guck gleich mal unter dem namen.........danke !

    mni,magst du mal sagen ,warum du nicht so zufrieden bist ?


    hat sonst keiner ein interesse sich im nächsten jahr zu treffen ? (außer bodo und snoopie )
     
  9. Uschi(drei)

    Uschi(drei) Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.186
    Zustimmungen:
    31
    Kempten ist immer eine Reise wert, denn es liegt im schönen Allgäu.
    Wenn der Termin paßt, komm ich gerne.

    Grüßle Uschi
     
  10. Snoopiefrau

    Snoopiefrau Bodos Fraule

    Registriert seit:
    8. Februar 2006
    Beiträge:
    1.705
    Zustimmungen:
    88
    Ort:
    Schupfnudelschwabenstadt Augsburg
    @mni,
    Göga war mit seiner Ärztin, dem Sozialdienst, den Anwendungen (bis auf fehlende Massage) und Therapeuten zufrieden.
    Lob bekam das Ärzteteam von Mitpatienten was die OPS betraf.
    Die Gegend ist wunderschön und hat seinen Reiz.
    Wie schon erwähnt, es war schon mal besser, die Sparzwänge sind leider spürbar, was sehr schade ist. :o
    Ich kann nur sagen, daß ich einen Vergleich zu anderen Rheumakliniken nicht habe, allerdings zu einer anderen Rehaklinik. 2Bett Zimmer, kaum Therapie und ohne Eigeninitiative passierte nichts. Das ist grauenhaft.
    Am Besten ist es wenn man das alles nicht braucht :)
    Schöne Grüße
     
  11. Stine

    Stine Stehauffraule

    Registriert seit:
    30. Juni 2005
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    36
    Katjes ... in Kempten habe ich Verwandte ... wenn es mir besser geht nächstes Jahr und der Termin paßt wäre ich gerne dabei ... Snoopie und Bodo hab ich auch lange nicht gesehen und dich ja auch nicht ... würde mich freuen:top:
     
  12. Katjes

    Katjes Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    5.198
    Zustimmungen:
    187
    Ort:
    in den bergen
    oh stine,das wäre ja toll............ich freu mich :)

    ich hab mir sagen lassen,dass der winter hier immer später kommt.dann wäre es wohl besser wir würden uns im märz treffen.
    wann passt es euch denn: am 5,12 oder 19 märz ? ist 12 uhr eine gute zeit ?
    ich guck mich dann nach einem netten gourmettempel um :)

    freue mich jetzt schon die augsburger und uschi kennenzulernen,und die stine wiederzusehen :top:
     
  13. Stine

    Stine Stehauffraule

    Registriert seit:
    30. Juni 2005
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    36
    Hallo Katjes, ich glaube es wäre besser, erst für den April/Mai zu planen, der Winter ist lang im Allgäu ...;). Aber ich richte mich nach den anderen und im Frühling werden mehr kommen als im Winter denk ich mal ... wünsch dir einen schönen Tag.
     
  14. Katjes

    Katjes Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    5.198
    Zustimmungen:
    187
    Ort:
    in den bergen
    stine,da hast du recht................als wir hier im mai auf wohnungssuche waren gab es noch einige schneefelder.........
    daran muß ich mich erst gewöhnen..............noch ist frühling :D

    okay,dann verschiebe ich es in den mai ............schnapp mir gleich mal einen kalender und gucke nach terminen.

    danke,ich wünsch dir auch einen schönen tag :)
     
  15. josie16

    josie16 PsA

    Registriert seit:
    16. Mai 2010
    Beiträge:
    2.094
    Zustimmungen:
    24
    Hallo Katjes!
    Falls Du keinen Rheumatologen in der Nähe findest, in Oberammgau gibt es eine sehr gute Rheumaklinik, dort gibt es auch einen Ambulanzbetrieb.
    klinik-oberammergau.de/392.html

    Entfernung von Kempten aus ca 80 km
     
  16. Katjes

    Katjes Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    5.198
    Zustimmungen:
    187
    Ort:
    in den bergen
    @josie
    ich habe jetzt im januar einen termin in oberammergau,aber auf diesen termin habe ich jetzt über 6 monate gewartet.
    die dame am telefon konnte mir nicht zusagen,dass der folgetermin schneller geht............und denen war es herzlich egal,wie meine enbrel versorgung bis dahin gesichert ist..........
    zum glück war mein alter rheumatologe bereit das ganze per post zu regeln............aber was wäre gewesen wenn nicht,da hätte ich ganz schön blöd dagestanden :eek:

    hatte ja weiter oben schon nach erfahrungen mit der ambulanz in oberammergau gefragt,leider bis jetzt noch keine antwort bekommen...........

    wir wohnen noch ca 30 min. von kempten entfernt........
     
  17. josie16

    josie16 PsA

    Registriert seit:
    16. Mai 2010
    Beiträge:
    2.094
    Zustimmungen:
    24
    Hallo Katjes!
    Da merkt man halt, daß man eher in einer ländlichen Region wohnt, da ist die Auswahl eher begrenzt.
    6 Monate für eine Ersttermin ist hier in der Gegend "normal" und dann wird halt gleich wieder ein Termin ausgemacht.
    Bei mir ist z.B. alle 4 Monate bei meinem Rheumatologen.
    Glücklich bin ich darüber auch nicht, ich denke, wenn Du nicht gut eingestellt bist, dann wird es auch einen früheren Termin geben, ansonsten ist die Regel, daß der Hausarzt die Laboruntersuchungen macht, die der Rheumatologe/Rheumaklinik vorgibt und wenn es Auffälligkeiten gibt, dann nimmt der HA direkt Kontakt auf und klärt das.

    Ich befürchte, daß es auch bei Prof. Jacobi in Bad Wurzach nicht besser aussieht mit Terminen.

    Ich selber bin auch nicht dort, aber ich kenne Betroffene, die dort sehr zufrieden sind.

    In Bad Waldsee gibt es eine Rheum. Praxis Dr. Bader, allerdings ist er wohl in einem Alter, wo er bald aufhört, außerdem scheint er sehr wenig mit Biologicas zu arbeiten.

    In Bad Buchau gibt es die Federseeklinik, da weiß ich aber nicht, ob man ambulant hinkann, das kannst Du aber sicher rausbekommen und in Biberach gibt es noch die rheum. Praxis Gutfleisch, das müßte von der Enfernung auch noch im Rahmen liegen.
     
    #17 8. Dezember 2015
    Zuletzt bearbeitet: 8. Dezember 2015
  18. Katjes

    Katjes Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    5.198
    Zustimmungen:
    187
    Ort:
    in den bergen
    wer verschreibt dir denn dein basismedikament ? mein enbrel rezept langt gerade für 3 monate..........bzw. brauche ich alle 3 monate ein neues. geht das dann in der ambulanz auch per post ?
    mein hausarzt hier im ort hat das budget nicht das zu stemmen.
     
  19. josie16

    josie16 PsA

    Registriert seit:
    16. Mai 2010
    Beiträge:
    2.094
    Zustimmungen:
    24
    Hallo Katjes!
    Das ist allerdings auch bei mir nicht unproblematisch, aber mir wird das 'Rezept per Post zugeschickt, muß aber zuvor einen Überweisungsschein hinschicken, ich fahr zu meinem Rheumatologen auch über 1 Std. das wäre von Kempten aus aber zu weit, aber ich kann auch nicht mal schnell vorbei und das Rezept holen.

    Im Notfall, wenn zB.der Rheumatologe im Urlaub wäre und ich das nicht weiß, würde mir auch der HA 1 Spritze aufschreiben.

    In Kempten gibt es noch eine Gemeinschaftspraxis, wo ein int. Rheumatologe dabe ist, das ist Dr. Rossmanith, Robert-Weixler-Straße 9, 87439 Kempten (Allgäu)Telefon:0831 5302341
     
  20. Katjes

    Katjes Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    5.198
    Zustimmungen:
    187
    Ort:
    in den bergen
    ja,von dem arzt habe ich schon gehört...........allerdings nur negatives. selbst mein hausarzt rät von ihm ab.
    dr. rossmanith behandelt nur patienten mit eindeutigen entzündungszeichen im blut..........die habe ich nicht,bin seronegativ........alle anderen werden wohl als simulanten bzw. psychisch krank tituliert..........und so einen arzt mag ich mir erst gar nicht antun.

    danke,für deine mühe :top: