Katze rauslassen oder noch nicht?

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Thursday Next, 28. Februar 2021.

  1. Lagune

    Lagune Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    8.406
    Zustimmungen:
    2.205
    Ort:
    Nürnberg
    Schön das Cleo da war, wenn auch nur draußen, aber du weißt jetzt wenigstens das es Cleo gut geht.
     
    Thursday Next und Ruth gefällt das.
  2. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    18.375
    Zustimmungen:
    11.884
    Ort:
    Niedersachsen
    Ich bin ja erfreut und erleichtert, schön, dass sie wieder da ist!
     
    Thursday Next, Ruth und stray cat gefällt das.
  3. Birte

    Birte Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    692
    Zustimmungen:
    1.010
    Ort:
    Leipzig
    Klasse, dass du sie gesehen hast. Draußen hinstellen würde ich nichts, sondern drinnen das Trockenfutter.

    Und mach dir keine Vorwürfe. "Hätte, hätte, Fahrradkette, wäre, wäre, Heckenschere" bringt gar nichts. Du hast das getan, was man dir geraten hat und der Katze geht es gut. Mehr kann man nicht erwarten, insbesondere bei nicht sozialisierten Katzen.

    Vielleicht wirst du sie öfter sehen, wenn ihr euch mehr draußen aufhaltet. Vielleicht kommt sie aber auch nur nachts rein, wenn sie festgestellt hat, dass die Katzenklappe auch von der Seite funktioniert, und im Winter seid ihr halt die Wärmebude. Das muss man jetzt abwarten.
     
  4. Ruth

    Ruth Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2004
    Beiträge:
    13.639
    Zustimmungen:
    3.092
    Ort:
    württemberg
    @Thursday Next : Vielen Dank für diese beruhigende Nachricht. Gut, dass Ihr diese Camera habt! Also geht es Cleo gut, wenn sie mag, kann sie ja wieder ins Haus kommen, entweder durch die Klappe oder durch die Tür, die du öfters auf lässt. Das ist schon alles recht aufregend, aber Hauptsache, Cleo geht es gut und sie weiss auch, wo sie hin kann.
    Liebe Grüsse und weiter alles Gute für Euch und Cleo - gute Nerven -
    Ruth
     
    Thursday Next, Money Penny und stray cat gefällt das.
  5. Money Penny

    Money Penny Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2019
    Beiträge:
    1.629
    Zustimmungen:
    1.520
    Ort:
    Niedersachsen
    Glaube, ich hätte mich mal, wo sie da war nachts, mal draußen für einige Zeit hingesetzt und in einem Buch gelesen. Nur damit sie das hört, dass da jemand ist und auf sie wartet.
    Immer zur gleichen Zeit.
    Tiere merken sich sowas.
     
    Thursday Next gefällt das.
  6. kekes

    kekes Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2018
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    583
    Ort:
    Bayern
    Siehst Du - die Kleine weiß ganz genau, dass Sie bei Euch einen Wohnsitz hat.
    Momentan muss man Cleo zugute halten, dass die Frühlingsgefühle durchschlagen --- Männersuche;). Und da ist es den Mauzis meistens egal, ob kastriert oder nicht, da wird ganz gern g.po...pt und das ein oder andere Kätzchen gezeugt:baby2:.
    Draußen würde ich ihr nichts zu Fressen hinstellen, sonst denkt sie, dass es sich nicht lohnt, ins Haus zu kommen. (Katzen, die nie auf Menschen geprägt wurden, lieben - noch mehr als gut sozialisierte Katzen - ihre Eigenständigkeit...und haben eben ihren eigenen Kopf). Wenn es jetzt wärmer wird, könntest Du evtl. die Terassentür etwas länger am Abend offen lassen. Viellciht hat Cleo auch noch ihre Probleme mit der Katzenklappe - aber das sind nur Startschwierigkeiten.
    LG
     
    Thursday Next gefällt das.
  7. Thursday Next

    Thursday Next Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2019
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    137
    Hallo ihr Lieben,

    bisher hat sie sich leider nicht wieder blicken lassen. Ich versuche, fest überzeugt zu sein, dass sie wieder auftaucht :)

    Das mit dem nachts auf sie warten ist so eine Sache - es war gegen halb eins, als sie vorbeigeschaut hat, und ich bin derzeit mal wieder froh, wenn ich nicht schon um halb neun auf dem Sofa einschlafe ... Ich arbeite zurzeit quasi 150% (im Homeoffice) und habe nicht viele Reserven.
    Ich glaube aber eigentlich, dass sie genau weiß, dass ich auf sie warte, und dass sie einfach noch nicht wiederkommen will. Ich rufe ja regelmäßig nach ihr und rassele mit den Leckerlies. Ehrlich gesagt glaube ich auch eher, dass sie eher genau dann wieder reinklettert, wenn ich gerade nicht dort bin und die Tür beobachte ;)

    Ich lasse die Tür nach Möglichkeit offen. Letzte Woche ist morgens statt der Katze ein Vögelchen reingekommen und hat wohl von den Katzenkissen auf der Fensterbank Katzenhaare für sein Nest gesammelt. Die hat es leider verloren, als es ganz erschrocken wieder rausgeflogen ist. Dafür hat es mir ein bisschen Kacke da gelassen :D

    Dass auch kastrierte Katzen so deutliche Frühlingsgefühle haben, wusste ich nicht! Das spielt dann jetzt bestimmt auch eine Rolle ... Andere Katzen gibt es hier ja auf jeden Fall.

    Danke, dass ihr mitfiebert! Ich halte euch weiter auf dem Laufenden. :)

    PS. Ich habe festgestellt, dass man die eigentliche Klappe der Katzenklappe oben einrasten lassen kann, sodass sie permanent oben bleibt. So lasse ich sie jetzt immer, und direkt dahinter steht tagsüber immer etwas Leckeres. Nachts steht es dort, wo es immer Futter gibt - eine fremde Katze würde sich hoffentlich nicht so weit rein trauen ...
     
    #107 26. April 2021
    Zuletzt bearbeitet: 26. April 2021
    Ruth, Money Penny, Maggy63 und 2 anderen gefällt das.
  8. Ducky

    Ducky Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    30. April 2011
    Beiträge:
    3.535
    Zustimmungen:
    1.474
    Ort:
    Panama
    Juhu,
    Ich drücke weiter die Daumen, dass sie den Weg zurück findet!

    Das mit dem Vögelchen ist ja niedlich :)

    Was die Katzenklappe betrifft
    ,kann es gut sein , dass du fremden Besuch bekommst.
    Meine Schwester hat deswegen die Katzenklappe ausgetauscht, gegen eine die glaube den Chip liest oder sowas- zumindest nicht jede Katze durchlässt

    Dir weiterhin gute Nerven :)
     
    Money Penny, stray cat und Thursday Next gefällt das.
  9. Thursday Next

    Thursday Next Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2019
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    137
    Danke dir! :)

    Ja, solche Klappen gibt es auch, die sind nur wesentlich teurer. Ich wollte erstmal gucken, wie es überhaupt klappt. Meine Theorie war auch, dass Cleo im Zweifelsfall keine andere Katze reinlässt - aber dafür muss sie natürlich drin sein :D
     
  10. Ducky

    Ducky Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    30. April 2011
    Beiträge:
    3.535
    Zustimmungen:
    1.474
    Ort:
    Panama
    Bei meiner Schwester haben fremde Katzen das Futter dezimiert , Oo
     
    Thursday Next gefällt das.
  11. MausAus

    MausAus Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. April 2021
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    5

    Solche Situation war auch bei mir. Nun, ich wünsche ihnen einen guten Appetit. Was könnte man hier noch sagen?
     
  12. PiRi

    PiRi IG-Mitglied

    Registriert seit:
    27. September 2006
    Beiträge:
    8.645
    Zustimmungen:
    3.683
    Ort:
    Herne
    Hallo MausAus,

    willkommen bei uns. Magst Du uns ein bissel was von Dir erzählen? Krankheit, Medis usw?
    Wäre schön.
     
  13. Money Penny

    Money Penny Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2019
    Beiträge:
    1.629
    Zustimmungen:
    1.520
    Ort:
    Niedersachsen
    Hallo hier, eins wollte ich mal so erwähnen. Eine Draußenkatze bleibt immer draußen und eine Wohnungskatze bleibt nur drinnen. Die kennen es nicht anders.
    Thursday Next, diese Katze wirst du wahrscheinlich nicht umerziehen können.
    Ich denke ,das wars.
    Hast du denn Neuigkeiten?
     
  14. Ducky

    Ducky Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    30. April 2011
    Beiträge:
    3.535
    Zustimmungen:
    1.474
    Ort:
    Panama
    Die von meiner Schwester wohnen sowohl drinnen als auch draußen.
    Seit sich schon was älter sind, genieße sie allerdings eher die häusliche gemütlichkeit
     
  15. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    18.375
    Zustimmungen:
    11.884
    Ort:
    Niedersachsen
    Meine erste war zuerst auch eine reine Wohnungskatze. Als wir dann einen Garten hatten, durfte sie auch raus, das war zuerst natürlich furchtbar aufregend für sie. Aber sie hat sich schnell dran gewöhnt.
    Umgekehrt wird es aber vermutlich nie funktionieren, ein Tier, was Auslauf kennt, nur noch drinnen zu halten.
     
    Tab gefällt das.
  16. Thursday Next

    Thursday Next Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2019
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    137
    Ich will sie ja auch gar nicht nur drinnen halten, das war nie der Plan :) Sie ist auch nicht vollkommen wild aufgewachsen. Soweit ich weiß, in einer Gartenkolonie.
    Ich möchte eigentlich nur, dass sie regelmäßig vorbeischaut und auch mal zum Kuscheln reinkommt ... Sie soll ruhig gerne viel draußen sein, aber ich will mitbekommen, ob es ihr gut geht und ihr Entwurmung etc. geben können.

    Leider habe ich sie bisher nicht wieder gesehen und auch nicht mit der Kamera erwischt. Seit heute ist das Wetter aber schlechter geworden, vielleicht kommt sie ja heute Nacht vorbei ...

    Heute Mittag ist eine Meise durch die offenstehende Katzenklappe reingehüpft und war eine Weile im Zimmer. Leider ist sie von innen gegen die frisch geputzte Fensterscheibe geflogen. :bigeyecry: Sie war dann eine Weile groggy, hat dann zum Glück aber wieder rausgefunden.
     
    Ruth und Money Penny gefällt das.
  17. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    18.375
    Zustimmungen:
    11.884
    Ort:
    Niedersachsen
    Wie kommt dieser Vogel nur auf so eine Idee! :laugh: Schön, dass er sich wieder berappelt hat.
    Ich glaube schon, dass deine Katz sich wieder blicken lässt. Wo doch bei dir das Buffet steht....
     
  18. Aida2

    Aida2 Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2020
    Beiträge:
    868
    Zustimmungen:
    1.524
    Ort:
    bei Aachen
    Liebe @Thursday Next,
    ich hoffe auch, dass sie bald wieder kommt... aber zwingen kann man Katzen nicht. Das macht sie auch so einzigartig :).
    Das mit der Meise ist ja zum Glück gut ausgegangen. Da musste ich an unseren damaligen Kater denken.
    Er ging immer nachts raus und kam dann morgens zurück. Meistens brachte er ein "Geschenk" mit (z. Bsp. eine Maus).
    Manchmal auch lebend! Da hatten wir ähnliche Erlebnisse....
    Ich drücke weiterhin die Daumen.

    Liebe Grüße
     
    stray cat und Maggy63 gefällt das.
  19. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    18.375
    Zustimmungen:
    11.884
    Ort:
    Niedersachsen
    Wir beherbergen auch seit ein paar Tagen eine schöne dicke Maus. Die Falle hat sie bis jetzt noch großzügig ignoriert und den Katzen ist sie anscheinend total egal. Oder sie halten jetzt ihr eigenes Haustier.... :D
     
    Tab, Katjes, Ruth und einer weiteren Person gefällt das.
  20. Money Penny

    Money Penny Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2019
    Beiträge:
    1.629
    Zustimmungen:
    1.520
    Ort:
    Niedersachsen
    Na hoffentlich wird das keine Familie. Uih...
     
    Tab, Maggy63, Katjes und einer weiteren Person gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden