Katze rauslassen oder noch nicht?

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Thursday Next, 28. Februar 2021.

  1. Birte

    Birte Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    692
    Zustimmungen:
    1.010
    Ort:
    Leipzig
    Na ja, jetzt muss sie halt begreifen, dass sie immer wieder rauskann und bei euch nur ihre Homebase ist, der Ort, wo es warm und trocken ist, es Futter gibt und NATÜRLICH Streicheleinheiten. Das kann eine Weile dauern, aber da es beim vorigen Halter schon geklappt hat, wird es auch bei euch irgendwann klappen.
     
    Thursday Next und stray cat gefällt das.
  2. stray cat

    stray cat Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    25. Januar 2020
    Beiträge:
    2.533
    Zustimmungen:
    5.027
    genau, und kräftigen Regen mögen die Kleinen gar nicht und streicheln darfst Du nicht unterschätzen. Sie lieben es, sicher und trocken, satt und gestreichelt ein paar h zu schlafen. Denn draußen sind sie niemals in echter Sicherheit.
    Sehr gut, dass die Klappe immer offen ist. Du machst alles richtig :smheart:
     
    Thursday Next und Aida2 gefällt das.
  3. kekes

    kekes Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2018
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    583
    Ort:
    Bayern
    Gib ihr etwas Zeit.
    Katzen sind nun mal kleine, zauberhafte Wesen mit einem großen eigenen Willen.
    Solange sie weiß, dass bei dir gefüttert und betüttelt wird, fühlt sie sich wohl und wird nicht vergessen, dass du der Untertan bist, der ihr Essen reicht ;).
    Solange du keine Bedenken hast, dass ihr etwas passiert ist.
    Vielleicht hat sie ja einen "Zweitwohnsitz" - gibt es öfter.... So nach dem Motto "mal sehen, was es dort zu essen gibt und wer mich fort streichelt".
     
    Thursday Next gefällt das.
  4. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    18.375
    Zustimmungen:
    11.884
    Ort:
    Niedersachsen
    Vielleicht ist der erste Spaziergang jetzt auch etwas ausgiebiger nach der langen Zeit im Haus und Frühling ist jetzt auch, da ticken die Herrschaften eh anders.

    Mein Mann dreht schon bald am Rad - Tür auf, Katze raus, Tür zu. Tür auf, Kater raus, Tür zu. Tür auf, Kater rein, Tür zu.... :laugh:

    Unser Streuner war gerade zum fressen da, meine Herren, hat der einen Hunger gehabt... Ich hatte gerade 2 Minuten vorher die Tür zugemacht, dabei interessiert es mich sehr, ob er sich rein trauen würde. Mal schauen, wie es die nächsten Tage wird, es soll ja erstmal wärmer bleiben.
     
    Thursday Next, Aida2 und stray cat gefällt das.
  5. stray cat

    stray cat Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    25. Januar 2020
    Beiträge:
    2.533
    Zustimmungen:
    5.027
    wie schön, dass er bei Dir gestrandet ist, liebe Maggy :catmilk:
     
  6. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    18.375
    Zustimmungen:
    11.884
    Ort:
    Niedersachsen
    Wir würden uns ja freuen, wenn er uns als Zuhause akzeptieren würde. Das müssen wir jetzt mal abwarten.
     
    Thursday Next und Money Penny gefällt das.
  7. Thursday Next

    Thursday Next Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2019
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    137
    Cleo hat sich bisher immer noch nicht blicken lassen, auch die Wildkamera hat sie bisher nicht erwischt (hab die wieder auf der Terrasse aufgestellt).

    Bisher habe ich sie nicht bei Tasso gemeldet, weil ich ja davon ausgehe, dass sie einfach nur länger unterwegs ist - aber vielleicht sollte ich das jetzt doch langsam mal machen?
     
  8. Tinchen1978

    Tinchen1978 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    20. Januar 2014
    Beiträge:
    4.308
    Zustimmungen:
    2.986
    Ort:
    BW
    Das tut mir leid für dich. Ich würde es wahrscheinlich machen, aber bin da auch nicht das Maß der Dinge, da ich eher zu ängstlich bin und mich dann extrem sorge :azzangel:.
     
    Thursday Next gefällt das.
  9. Lagune

    Lagune Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    8.406
    Zustimmungen:
    2.205
    Ort:
    Nürnberg
    Wenn Cleo heute auch nicht kommt, dann würde ich es auf jeden Fall Tasso melden und zusätzlich Zettel mit Foto aushängen in eurer Wohngegend.
     
  10. Birte

    Birte Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    692
    Zustimmungen:
    1.010
    Ort:
    Leipzig
    Ich würde mit der Meldung mindestens eine Woche warten - sie muss sich ja erstmal ihr Revier neu erschließen.
     
    Ducky, Aida2 und Thursday Next gefällt das.
  11. Thursday Next

    Thursday Next Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2019
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    137
    Danke für eure Rückmeldungen! Mal schauen, wie ich mich morgen fühle ;-)
     
  12. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    18.375
    Zustimmungen:
    11.884
    Ort:
    Niedersachsen
    Ich wünsche dir gute Nerven! Du wirst dir wahrscheinlich schon große Sorgen machen... Aber warte noch ein bisschen ab, vielleicht ist sie jetzt nur auf einem ausgiebigen Frühlingsspaziergang.

    Seit wir Futter auf der Terrasse stehen haben, finden sich hier Katzen/Kater ein, die wir noch nie gesehen haben! Witzigerweise bleibt unserer bei Plüschi völlig ruhig, während er die anderen am liebsten durch die Tür durch verhauen würde. Vorhin ist Plüschi ganz nah und gelassen an Findus vorbei marschiert und der hat nicht mal gezuckt.
    Auch wenn er uns sieht, bleibt er sitzen. Zwar mit entsprechender Entfernung, aber er rennt nicht weg. Ist schon faszinierend, das Ganze...
     
    Thursday Next und stray cat gefällt das.
  13. Ruth

    Ruth Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2004
    Beiträge:
    13.639
    Zustimmungen:
    3.092
    Ort:
    württemberg
    Liebe @Thursday Next : Ich hoffe mit dir, dass Cleo bald wieder kommt. Das ist schon nervenaufreibend, die Warterei.
    Liebe Grüsse,
    Ruth
     
    Thursday Next gefällt das.
  14. Thursday Next

    Thursday Next Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2019
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    137
    Noch denke ich auch, dass sie ihr neues Revier absteckt und eine große Party feiert ;) Zumal das Wetter auch toll ist und reichlich Beute unterwegs ist. Ich weiß ja, dass sie draußen gut zurecht kommt - vielleicht zu gut :D
    Danke, dass ihr mitfühlt! :knuddel:

    Maggy, Plüschi ist der Streuner und Findus der einheimische Kater? Ich verlier den Überblick :laughing:

    PS. Dass sie einen Zweitwohnsitz hat, glaube ich nicht - als sie im Winter so lange weg war, ist sie ja ziemlich abgemagert. Wenn sie da anderswo Futter bekommen hätte, wäre das ja nicht passiert ... Sie ist auch sehr zurückhaltend und geht normalerweise nicht in fremde Gebäude, nur dahin, wo es offen ist.

    Als sie im Winter weg war, habe ich draußen Futter hingestellt, für den Fall, dass sie vorbeischaut und damit sie wenigstens überhaupt etwas bekommt. Da kamen irgendwann auch regelmäßig andere Katzen vorbei :D Eine ging auch mal in die Lebendfalle, das tat mir total leid. Sie hat aber keinen Schaden davongetragen. Aber ich glaube, dass Cleo deswegen auch immer wieder vorbeikam, weil sie wusste, dass es bei mir was gibt ...
    Jetzt habe ich direkt hinter der Katzenklappe, so dass sie es auch sehen kann, einen Napf mit Trockenfutter aufgestellt. Draußen will ich lieber nichts hinstellen, sonst kommen die anderen Katzen vorbei und verscheuchen sie womöglich?
     
    #94 21. April 2021
    Zuletzt bearbeitet: 21. April 2021
    Aida2, Maggy63 und Tinchen1978 gefällt das.
  15. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    18.375
    Zustimmungen:
    11.884
    Ort:
    Niedersachsen
    Genau so ist es. :top:
    Findus Findelkater (mein Sohn nennt ihn Lumpi oder auch Lumpi Lumpsack :laugh:, weil er so ein treudoofer Lumpi ist und mir überall hin folgt) ist uns auch irgendwann zugelaufen, genau wie seine 'Schwester' Luzie kurze Zeit später.
    Ich nenne sie einfach seine Schwester, weil ich tatsächlich denke, dass sich die beiden schon vorher kannten und gerade zu der Zeit hier überall junge Katzen im selben Alter auftauchten. Da muss jemand einen ganzen Wurf ausgesetzt haben....
    Die sind aber wohl vorher gut behandelt worden, waren nicht sehr ängstlich und sind gut sozialisiert.
    Wir haben beiden die Wahl gelassen, ob sie rein und auch wieder raus wollen, da konnten sie selbst entscheiden. Das Wetter war ja auch schön und die Tür den ganzen Tag offen.
    Zu der Zeit hatten wir auch schon einen Kater (Felix, der alte Chinese... Der hatte irgendwie einen Blick wie ein alter, weiser Chinese, der war unser Grandsegnieur und unangefochtener Chef der ganzen Bande) und die Katze unserer Tochter. Und obwohl die zu Luzie überaus biestig war, kam die Kleine trotzdem immer wieder.
    Vielleicht hat der Plüschige Ähnlichkeit mit Felix, dass Findus so ruhig bleibt....
     
    Aida2 gefällt das.
  16. Snoopiefrau

    Snoopiefrau Bodos Fraule

    Registriert seit:
    8. Februar 2006
    Beiträge:
    3.569
    Zustimmungen:
    2.729
    Ort:
    Schupfnudelschwabenstadt
    Hier herrscht Krieg:lsabre:!
    Unser Findelkater, der beim Schwager sein Plätzchen gefunden hat, darf seit einigen Wochen raus. Natürlich kapert er den Garten und besucht uns, sobald die Tür geöffnet wird. Nun bemächtigt er sich auch dem Garten von Nebenans. Da lebt ein alter, tauber Hund. Dieser Oldie hat nichts zu lachen und wurde nun 2 mal vom Kampfkeks überfallen und sogar übel gebissen!:oops:
    Gestern wurde scharf geschossen:comeandgetsome:! Mit WASSER. Der Kater fand das eine Unverschämtheit, lernfähig wie er ist, geht ihm vielleicht ein Licht auf :idee:
     
  17. Katjes

    Katjes Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    13.229
    Zustimmungen:
    8.239
    Ort:
    in den bergen
    Snoopiefrau, das ist sehr witzig :D
     
  18. Lagune

    Lagune Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    8.406
    Zustimmungen:
    2.205
    Ort:
    Nürnberg
    Ist Cleo immer noch nicht zurückgekommen ? Aber ich hab jetzt im Eingangsbeitrag nochmal nachgelesen, beim ersten Ausgangsversuch letztes Jahr war Cleo dann sechs Wochen unterwegs.
    Könnte es sein das er jetzt eventuell zu den Vorbesitzern zurückläuft? Katzen schaffen da ja mitunter sehr viele Kilometer. Zumindest würde ich jetzt auch mal die Vorbesitzer/Familie informieren.

    Ich drück die Daumen und wünsche dir das Cleo bald zurückkommt und ihm nichts passiert ist.
    Gib bitte Bescheid, wenn Cleo wieder da ist.
     
    Ducky gefällt das.
  19. Thursday Next

    Thursday Next Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2019
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    137
    Sie ist heute Nacht draußen vorbeigekommen! Ich habe ja die Wildkamera wieder aufgestellt, und die hat ein paar hübsche Fotos von ihr gemacht :1syellow1: (Und von einer anderen Katze, die ein paar Stunden später vorbeikam ... :D)
    Möglicherweise versteht Cleo noch nicht, dass sie durch die Katzenklappe wieder reinkommen kann, oder sie wollte nicht. Aber jedenfalls kennt sie den Weg immer noch und ist in der Nähe *uff*
    Ich lasse tagsüber immer wieder die Tür offen, falls die Klappe die Hürde ist. Wie sie dadurch reinkommt, kann sie ja später lernen.

    Den Vorbesitzern möchte ich erstmal nicht Bescheid sagen. Es war teilweise sehr anstrengend mit ihnen, und ich habe keine Lust auf neue versteckte Vorwürfe, dass ich alles falsch mache. Mittlerweile frage ich mich, ob es nicht besser gewesen wäre, Cleo von Anfang an raus zu lassen, damit sie weiß, dass sie nicht eingesperrt ist. Oder sie zumindest nach ihrem langen Ausflug früher wieder raus zu lassen.
    Falls sie bei den Vorbesitzern auftaucht, würden die sich aber auf jeden Fall melden. Eigentlich ist das aber wirklich zu weit weg.

    PS. Meint ihr, ich sollte draußen Futter aufstellen? Aber dann kommen die anderen definitiv auch wieder ... Oder drinnen Nassfutter hinstellen, bevor ich ins Bett gehe? Wobei sie Trockenfutter viel lieber mag.
     
  20. Aida2

    Aida2 Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2020
    Beiträge:
    870
    Zustimmungen:
    1.536
    Ort:
    bei Aachen
    Das freut mich für dich... :catsmiley: :)
    . Unterschätze Cleos Intelligenz nicht.... sie weiß schon genau, wo sie was kriegt.
    Futter draußen würde ich nicht hinstellen, da lockst du nur andere an und der Lerneffekt wäre hin.
    Alles Gute für euch zwei :wave:
     
    Thursday Next gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden