1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

kann mir jemand helfen???

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von truckerin, 20. Juni 2006.

  1. truckerin

    truckerin lupus

    Registriert seit:
    31. Mai 2006
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    köln
    hallo ihr lieben alle

    also ich bräuchte mal eine auskunft

    kennt jemand die ambulante rheumatologie der uni-klinik in köln oder düsseldorf?

    würde gerne wissen welche erfahrungen ihr dort gemacht habt

    bin für jede antwort dankbar

    liebe grüße

    truckerin
     
  2. Jürgen

    Jürgen Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Rheinbach
    Hi,

    in Köln war ich noch nicht. In Düsseldorf mußt Du viel Zeit mitbringen, aber dafür wirst Du auch vernünftig betreut. Bin seit 2000 im Rahmen einer Studie dort und ganz zufrieden.

    Viele Grüße
    Jürgen
     
  3. truckerin

    truckerin lupus

    Registriert seit:
    31. Mai 2006
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    köln

    hallo jürgen

    vielen dank für deine antwort

    aber ich glaube man braucht überall viel zeit wenn man zum doc geht

    schönen tag dir noch

    lg truckerin
     
  4. merre

    merre Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.890
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Berlin
    Arzt

    Frag doch mal Deinen Hausarzt, ob er nicht per Fax einen Termin in der Rheumaambulanz machen kann. In Düdo ist doch auch Dr. Langer oder Karger ?
    "merre"
     
  5. truckerin

    truckerin lupus

    Registriert seit:
    31. Mai 2006
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    köln
    hallo merre

    vielen dank für den tip

    schönen tag dir noch

    lg truckerin
     
  6. Mni

    Mni Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.083
    Zustimmungen:
    12
    hallo truckerin,

    also in der uniklinik düsseldorf war ich nicht zufrieden- anscheinend kennen sie sich mit kollagenosen nicht aus und ich wurde quasi als simulant entlassen, bei Dr. Str. war es noch schlimmer....

    Von Dr. Langer fühlte ich mich zumindest ernstgenommen, auch wenn meine befunde zu unklar waren, um eine genause diagnose stellen zu können.

    inzwischen habe ich einen doc gefunden, der mir resochin gibt und es geht mir schmerzmässig deutlich besser....also nicht aufgeben, weitersuchen!

    gruß von mni
     
  7. truckerin

    truckerin lupus

    Registriert seit:
    31. Mai 2006
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    köln
    hallo mni

    danke für die auskunft

    schönen und schmerzfreien tag wünsche ich dir

    lg truckerin