1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kann mal jemand nach meinem Laborbefund schauen?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Muhkuh79, 14. Dezember 2012.

  1. Muhkuh79

    Muhkuh79 Guest

    Habe heute die Laborwerte bekommen, aber leider ist der Arzt schon nicht mehr zu sprechen gewesen. Die Helferin meinte irgendwas von "Blutbild ist verschoben"?
    Ist im Anhang als Word-Datei!
     

    Anhänge:

  2. Meerli13

    Meerli13 Meerschweinchen-Guru

    Registriert seit:
    9. August 2008
    Beiträge:
    900
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Soltau
    Hallo!

    Ich finde sieht ok aus, so wie mein blutbefund.:D

    Die neutrophilen Granulozyten (Leukos) sind bei mir auch immer vermehrt, dafür die Lymphozyten immer weniger, aber es liegt bei mir an der cortisontherapie.

    nimmst du auch Cortison, oder hast genommen?

    Gruß Meerli
     
  3. Muhkuh79

    Muhkuh79 Guest

    Ja, nehme auch Cortison und spritze MTX.
     
  4. Frau Meier

    Frau Meier Guest

    @Muhkuh79

    Meerli hat Recht. Es ist unter Corticosteroidtherapie (Cortisoneinnahme) völlig normal, dass die Neutrophilen vermehrt und die Lymphozyten vermindert sind.
    Steroide "mobilisieren" sozusagen die Leukozytenreserven im Körper; im Unterschied zu einem akuten Infekt treten dabei aber meist keine jugendlichen Formen der Leukozyten (Stabkernige, in Ausnahmefällen auch Myelozyten) auf.

    Grüße, Frau Meier
     
  5. Muhkuh79

    Muhkuh79 Guest

    Danke schön. Habe mir schon Sorgen gemacht, dass was nicht stimmt.