Kann langsam nicht mehr stark sein....

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Speedy (HeJo), 23. März 2017.

  1. Speedy (HeJo)

    Speedy (HeJo) Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Landkreis Hannover
    Habe heute ein richtiges Tief, wo mich die ganze Situation einfach nur noch ankotzt. Habe jetzt seit 4 Wochen diese immer wieder heftigen Nervenschmerzen und Taubheit im Bein. Nehme ja nun schon 150 mg Lyrica morgens und abends gegen die Nervenschmerzen und trotzdem sind sie immer wieder so stark, es Sticht und brennt wie Feuer, dass ich es kaum aushalte. Sicher, der Abszess wird kleiner, aber trotzdem scheint er immer noch auf den Nerv und den Muskel zu drücken. Ich habe so so Angst, dass es schon zu bleibenden Schäden des Nervs gekommen ist und die Taubheit und Schmerzen bleiben auch wenn der Abszess endlich weg ist!! Könnte heute einfach nur heulen!! Habe echt langsam keinen Bock mehr!!
     
  2. Chrissi50

    Chrissi50 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    29. November 2016
    Beiträge:
    5.295
    Zustimmungen:
    3.596
    Ort:
    Nähe Ffm
    Ohje, lass dich mal :troest:

    Nerven regenerieren sich ganz gut. Es dauert, aber sie können das.

    Ich hab dieses Brennen und Stechen im Bein auch, hab allerdings keinen erkennbaren Grund. Mit Vit. B-Komplex wurde es besser. Jetzt ist mein Hintern dauerhaft warm, aber nur für mich spürbar, nicht äußerlich fühlbar, also auch Nervengeschichte.

    Heul dich ruhig aus, manchmal hilft es. Aber es wird mit jeder Stunde die vergeht besser, denn der Abszess heilt und die Nerven erholen sich. Es wird wieder gut.
     
  3. Speedy (HeJo)

    Speedy (HeJo) Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Landkreis Hannover

    Danke liebe Chrissi für Deine aufmunternden Worte, das tut echt gut. Es zermürbt einfach, wenn immer wieder nach Bewegungen diese fiesen Schmerzen auftreten. Wenn ich bei meinem Mann im Auto mit fahre ist das echt ne Qual, jede Erschütterung, und davon gibt es beim Auto fahren ja eigentlich ständig welche, führt zu einem wahren Schmerzfeuerwerk am Nerv. Wir waren gestern unterwegs, nur kurz was einkaufen - der Tag war danach für mich gelaufen.
    Was für einen Vitamin-B Komplex nimmst Du bzw. was kann/sollte man da nehmen?
     
  4. Chrissi50

    Chrissi50 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    29. November 2016
    Beiträge:
    5.295
    Zustimmungen:
    3.596
    Ort:
    Nähe Ffm
    Ich denke es ist egal. Hab von Ratiopharm. Wird wohl alles gleich sein. Meine Ärztin sagte nur, ich solls nicht im Supermarkt holen, sondern in der Apotheke.

    Ich würde mal fragen, ob nicht Spritzen besser helfen, wenn der Abszess abgeheilt ist, weil höher dosiert glaub ich.
     
  5. Mimmi

    Mimmi Kleine Naschkatze

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.973
    Zustimmungen:
    1.514
    Ort:
    Schweden
    Hallo Speedy,

    es sollte Vit. B12 sein, das gegen Nervenschmerzen hilft. Das ist echt Mist! Ich wünsche Dir gute Besserung! :knuddel:

    LG
    Mimmi
     
  6. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    15.599
    Zustimmungen:
    6.937
    Ort:
    Niedersachsen
    Ich schick dir mal ein großes [​IMG] mit dem Wunsch, dass es dir schnell wieder besser geht!
     
  7. Elke

    Elke wünscht allen

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.342
    Zustimmungen:
    97
    Ort:
    NRW
    Hi Speedy,

    Ich kämpfe seit ca 1999 mit Nervenschmerzen,
    Ich habe vor vielen von meinem Hausarzt Cymbalta 30 mg erhalten, das hat mir super geholfen

    Doch Jahre später und bei 60 mg Cymbalta reichte es nicht mehr, mein Neurologe hat mir dann ein Pflaster namens Neupro verschrieben, auch hier fing ich die ersten 3 Jahre mit 1mg/24 Std , nun bin ich seid ca 3 Jahren auf 2 mg/24 Std und bin zu 85% wesentlich schmerz erleichtert!

    Neupro ist teuer doch frag deinen Arzt mal ob er es dir zum probieren verschreiben würde!

    Ich drücke Dir fest die Daumen, doch ich kann dich sehr gut verstehen, denn ich kämpfe derzeit auch mit einem tief welches ich schon seid der 2 Januar Woche bekämpfe und auf ein Krankenhaus Bett warte

    Alles Gute!
     
  8. Silberpfeil

    Silberpfeil Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    25. Januar 2009
    Beiträge:
    3.464
    Zustimmungen:
    93
    Ort:
    Norddeutschland
    Hallo Speedy,

    ich wünsche dir ganz schnell dass du scmerzfreier wirst....

    Ich glaube auch, dass Vitamine und Mineralien Linderung verschaffen... Vielleicht mehr, als Schmerzmittel.... die dann wieder NW machen...


    Wie sieht es den zur Zeit mit Stress- und Belastungen bei dir aus??

    Ich habe zur Zeit ja die Belastung mit meiner Tochter und ihrer bevorstehenden Herz OP - meine ISG Probleme sind viel schlimmer als sonst...
     
  9. Speedy (HeJo)

    Speedy (HeJo) Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Landkreis Hannover
    Hallo Elke,

    bei mir besteht ja die Hoffnung, dass der Nerv sich komplett regeneriert, sobald der Abszess nicht mehr drauf drückt. Dieser schrumpft zum Glück weiter. Es gibt Abschnitt, da merk ich von den Nervenschmerzen gar nichts, dann wieder ist das Stechen oder auch das Brennen wieder sehr stark.

    Ich fahre ja nun morgen in die AHB nach Bad Lauterberg und ich hoffe sehr, dass sie dort die Schmerztherapie der Nervenschmerzen noch intensivieren werde. Denn es ist besonders nachts sehr schlimm, so dass ich kaum Schlaf bekomme und das kann so einfach nicht weiter gehen!!
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden