1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kann ich eine Reha beantragen obwohl ein Rentenverfahren läuft?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von mwoebke, 15. Juli 2007.

  1. mwoebke

    mwoebke Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2005
    Beiträge:
    622
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Moin Ihr Lieben!

    Ich möchte gerne noch mal eine Reha beantragen, mein Doc wird sicher das begrüßen.
    Nur: Ich war erst 2005 in einer Reha damals noch mit einer ungesicherten Diagnose durch meinen damaligen durchgeknallten Arzt. Jetzt ist meine Diagnose gesichert, MB, Fibro usw.
    Nur habe ich jetzt ja noch mein Widerspruchsverfahren in punkto Rente laufen.
    Daher die Frage kann ich eine Reha beantragen auch nach recht kurzer Zeit, natürlich Medizinisch begründet?
    Selbst wenn ich Rente bekommen sollte bleibe ich doch auch weiterhin ein Mensch mit den Behinderungen oder?:rolleyes:

    LG

    Michael
     
  2. Speedy (HeJo)

    Speedy (HeJo) Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Landkreis Hannover
    Hallo Michael

    soweit ich weiß, kannst Du trotzdem eine Reha beantragen. Zumal Deine letzte Reha 2 Jahre her ist, denn als Rheumatiker hast Du alle 2 Jahre Anspruch auf eine Reha und nicht wie ein Gesunder nur alle 4 Jahre. [​IMG]

    Der Bericht der Rehaklinik kann sich sogar, wenn er dementsprechend ausfällt, positiv auf Dein Widerspruchsverfahren auswirken.

    Ich hoffe, ich konnte Dir ein wenig weiterhelfen!?!

    Liebe Grüße,

    Speedy [​IMG]
     
  3. mwoebke

    mwoebke Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2005
    Beiträge:
    622
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Moin Ihr Lieben.

    Ich habe jetzt mein Reha- Antrag abgeschickt.:)

    Nun suche ich eine Klinik die speziell für Bechterew-Kranke spezialisiert ist und auch bei der PSO helfen kann.

    Würde mich freuen wenn Ihr mir einige Kliniken nennen könntet.

    LG

    Michael
     
  4. Klaus

    Klaus Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Hallo MWoebke,

    Reha geht vor Rente sagt der Gesetzgeber, aber eine Reha kann nur bewilligt werden wenn die volle Arbeitskraft wieder hergestellt werden kann. Ich glaube nicht dass der Rententräger eine Reha bewilligen wird wenn ein offenes Rentenverfahren besteht. Du musst abwarten!

    Klaus
     
  5. Catweazle44

    Catweazle44 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juli 2007
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberbergischer Kreis
    Hallo

    Ich habe anfang März einen Rentenantrag gestellt.

    Ich musste danach zur ärztlichen Untersuchung. Die Ärztin

    hat ohne mein wissen einen Rehaantrag gestellt. Ich war

    ganz baff, als ich die bewilligung von der LVA bekam

    Am 20.08. muss ich in eine psychosomatische Klinik.
     
  6. mwoebke

    mwoebke Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2005
    Beiträge:
    622
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Bin ganz baff

    Moin Ihr Lieben.

    Da bin ich doch sprachlos!:p
    Die Rentenversicherung hat mir gestern ein Angebot von Leistungen zur Teilhabe während eines Rentenverfahrens gemacht, soll heißen ich darf in die Reha.:p:p:p:p
    Wann und wohin ist noch nicht bekannt.
    Über den Widerspruch werden die nach Beendigung der Leistungen zur medizinischen Rehabilitation entscheiden.

    Endlich mal ne gute Nachricht.

    LG

    Michael
     
  7. doris

    doris Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2007
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    düsseldorf
    Hallo,hallo,
    mir erging es genauso.Ich habe über den Sozialverband einen Rentenantrag gestellt.Von der RVA habe ich einen Rehaantrag zugeschickt bekommen.Ich habe ihn ausgefüllt und zurück geschickt.Die Rente wurde bewilligt und der Rehaantrag war hinfällig.Das ist wohl der "normale" Weg.
    Ein schönes WE
    Doris