Kaffeevollautomat

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von eve60, 7. November 2017.

  1. eve60

    eve60 PMR Fibro

    Registriert seit:
    4. Juli 2012
    Beiträge:
    1.487
    Zustimmungen:
    136
    Ort:
    Beim großen Wasser
    Paßt ja zum Kaffeeklatsch. Ich suche einen solchen.
    Meiner von Siemens müßte mal wieder repariert werden (Dichtungen) und hat auch schon ein paar Jährchen auf dem Buckel.
    Nun suche ich einen neuen, ohne Milchbehälter.

    Hat jemand einen Tipp für mich ???
     
  2. Heike68

    Heike68 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    4.474
    Zustimmungen:
    3.269
    Ort:
    Rheinland
    Ja...habe den Siemens EQ 3. One Touch Gerät, aber ohne Milchbehälter. Nur die Milchdüse ist zu reinigen, ist ganz easy.
     
  3. Adolina

    Adolina Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    6. April 2006
    Beiträge:
    846
    Zustimmungen:
    108
    Ort:
    Erlenbach/ Main
    Ich habe schon den zweiten De Longhi. Bin sehr zufrieden.
     
  4. Heike68

    Heike68 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    4.474
    Zustimmungen:
    3.269
    Ort:
    Rheinland
    Hatte ich davor und war zufrieden.
     
  5. Mary68

    Mary68 Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2017
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    478
    Ort:
    Regensburg
    Mein Mann hat eine Jura Impressa c5. Er ist auch sehr zufrieden.
     
  6. eve60

    eve60 PMR Fibro

    Registriert seit:
    4. Juli 2012
    Beiträge:
    1.487
    Zustimmungen:
    136
    Ort:
    Beim großen Wasser
    Danke für die Tipps, da habe ich ja schon was zum Suchen!!!
     
  7. KnieFee

    KnieFee Flohdompteuse

    Registriert seit:
    6. April 2009
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    75
    Bialetti-Kännchen für den Herd sind auch gut. Wenn du eh Milch separat machst. Ich bin im Sommer umgestiegen und hab meinen Vollautomaten entsorgt. War erst zwei Jahre alt und wöchentlich könnte ich den Schimmel aus dem Satzbehälter und der Brühgruppe holen. Das kann nicht gesund sein.
     
    Katjes gefällt das.
  8. eve60

    eve60 PMR Fibro

    Registriert seit:
    4. Juli 2012
    Beiträge:
    1.487
    Zustimmungen:
    136
    Ort:
    Beim großen Wasser
    Ehrlich gesagt, möchte ich schon wieder einen Vollautomaten. Aufgrund des extrem harten Wassers mußte ich das Maschinchen schon sehr pflegen, habe den Kaffeesatz täglich entfernt, gefiltertes Wasser genommen. Das ging dann eigentlich recht gut.
    Ich hatte mich nun schon fast für eine Jura entschieden. Aber die hat einen Haken, man kann die Brühgruppe nicht rausnehmen. Und das möchte ich doch gerne machen können; also wieder neu nachdenken. De Longhi, Melitta oder Siemens oder oder........
     
  9. Heike68

    Heike68 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    4.474
    Zustimmungen:
    3.269
    Ort:
    Rheinland
    Eve, die Siemens lässt sich gut reinigen, Brühgruppe ist rausnehmbar. Habe auf weiches Wasser gestellt, da ich mit Pet Flaschen auffülle, Du kannst aber auch einen Filter in den Tank setzen. Schau Dir mal das System an, dass Du auf Knopfdruck einen Latte oder Milchkaffee machen kannst ohne Leitungen, Milchtank etc.
    Jura ist der Mercedes der Maschinchen. Hat mich dennoch nicht überzeugt.
     
  10. Mona-Lisa

    Mona-Lisa habe RA seit 2011

    Registriert seit:
    7. November 2011
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    246
    Ort:
    ... am Bodden
    Hallo Eve,
    wir haben den Automaten von Philips Saeco, und sind sehr zufrieden damit.
    Das Problem mit dem harten Wasser umgehen wir, indem wir nur noch stilles Wasser (PET Flaschen) nehmen. Damit schmeckt der Kaffee außerdem viel besser. ;)
    Die Brühgruppe kan man herausnehmen.
    Der Automat von DeLonghi hat mich nicht überzeugt. Mein Mann hat ihn in der Firma, ich finde ihn viel zu laut.
     
  11. eve60

    eve60 PMR Fibro

    Registriert seit:
    4. Juli 2012
    Beiträge:
    1.487
    Zustimmungen:
    136
    Ort:
    Beim großen Wasser
    Ich danke Euch allen. Habe mich nun kurzfristig für die Siemens EQ6 entschieden. Mona, Saeco war mein allererster Vollautomat. Ich hatte nur Ärger damit. Wahrscheinlich hatte ich das eine Montagsgerät erwischt, was auf dem Markt war. Aber irgendwie bleibt das hängen. Nachdem ich jetzt irgendwo gelesen hatte, daß man kein Mineralwasser nehmen sollte, habe ich mir einen günstigen Wasserfilter besorgt, ähnlich wie Brita, nur nicht so teuer. Zusammen mit dem im Gerät befindlichen Filter sollte das dann auch unser superhartes Wasser entschärfen.
    Ich freue mich schon!!!
     
    Mona-Lisa gefällt das.
  12. Heike68

    Heike68 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    4.474
    Zustimmungen:
    3.269
    Ort:
    Rheinland
    Oh, das ganz neue Modell 2017? Das ist, denke ich, eine gute Wahl. Als ich mich für die EQ 3 entscheiden habe, war die noch nicht auf dem Markt...
    Wünsche Dir ganz viel Spaß damit!
     
  13. Kati

    Kati Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    1. Januar 2009
    Beiträge:
    2.611
    Zustimmungen:
    605
    Nun Eve, wäre ja nett, wenn Du ne Runde Kaffee spendieren würdest... ich muß jetzt mühsam meine Espressokanne waschen und dann aufs "Feuer" setzen...*

    Kati
    *nein, ich reibe seit einiger Zeit keine Feuersteine mehr um den nötigen Funken zu erzeugen, sondern nur Streichhölzer...
     
  14. eve60

    eve60 PMR Fibro

    Registriert seit:
    4. Juli 2012
    Beiträge:
    1.487
    Zustimmungen:
    136
    Ort:
    Beim großen Wasser
    Liebe Kati, ich spendiere gerne eine Runde Kaffee, ganz klar.
    Das Maschinchen ist heute angekommen, habs auch schon ausgepackt und aufgestellt. Jetzt wird erst mal die Anleitung gelesen.
    Aber, Kati, ich bin mir sicher, daß Dein Espresso auch gut ist. Mir fehlt für diese Art der Zubereitung die richtige Feuerstelle, vor allem aber die Geduld.

    @Heike: Das war eher unbewußt, mir hat halt das Gerät gefallen, die Ausstattung und der Preis auch. Aber es freut mich natürlich, daß es so ein neues Modell ist.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden