1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Juvenile Arthritis ja oder nein?

Dieses Thema im Forum "Kinder- und Jugendrheuma" wurde erstellt von Ridda, 13. September 2004.

  1. Ridda

    Ridda Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. September 2004
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    meine Tochter wurde vor ca. 2 Jahren (damals 4 Jahre alt) mit Verdacht auf eine "Chronische Juvenile Arthritis", betroffen war das linke Knie, ca. 6 Monate lang mit Proxen behandelt. Nach einer langen Phase ohne Probleme, erkrankte sie dieses Jahr 3 mal an Scharlach. Gelenkschmerzen stellten sich wieder ein, aber diesmal auch an anderen Gelenken. Da bei ihr weder eindeutige Hinweise im Blut feststellbar sind und auch keine Erwärmungen an den betroffenen Gelenken, ist es schwer eine Diagnose zu stellen.

    Im Moment nimmt Julia wieder Proxen.

    Wer hat ähnliche Erfahrungen gemacht, oder ist vielleicht schon einen Schritt weiter gekommen?

    Gruss Ridda
     
  2. liebelein

    liebelein Carpe Diem.....

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.786
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    NRW bei Dortmund
    liebe ridda...

    zuerst einmal herzlich willkommen hier bei r-o!

    wir haben hier eine spezielle site/forum für kinderrheuma.

    evtl. stellst du deine anfrage dort nochmal.denn nicht alle gehen hier in das forum für die neuen wo diese sich vorstellen.

    ein versuch wäre es wert. dort sind auch viele eltern vertreten.

    dir aber vor allem deiner tochter alles erdenklich gute und auf das bald gefunden wird, was ihr fehlt.

    (war sie bereits mal auf einer speziell auf kinder eingerichteten rheumastation??)

    liebi:)
     
  3. cathe

    cathe Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juni 2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    hallo...
    irgendwie kommt mir das alles sehr bekannt vor, nur das e sbei mir viel später angefangen hat. bei mir wurde mit 16 Jahren JCA festgestellt, habe auch Proxen oder naproxen genommen und war dann zwei jahre lang wieder völlig fit. Und dann ging es wieder los und auch in anderen Gelenken... Nun bin ich 24 und soll im Juli ein künstliches Hüftgelenk bekommen. Aber soweit muss es ja nich kommen, wo wohnt ihr denn und wo wird deine tochter behandelt??
    lg