1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Justizskandal Polizei läßt Mörder laufen

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Helmut Mertins, 29. Oktober 2002.

  1. Kommt ein Mann zur Polizeiwache "Herr Wachtmeister, ich möchte mich stellen".
    "Ja weswegen das denn junger Mann?"
    "Ich habe...mhhmn, jetzt weis ich den Namen nicht irgendwas mit Vögeln?"
    "Aber ganz vorsichtig Sie, mit Ihren Ausdrücken!, also was ist passiert?"
    "Na ja in dem Namen kommt so ein großer schwarzgrauer Singvogel vor?"
    "Na sagen sie`s doch gleich, sicher ne Amsel?"
    "Ja ne Amsel wars, also ich habe meine Nachbarin geamselt und möchte mich der Justiz stellen!"
    "Ah so so, stellen wollen Sie sich, weil sie ihre Nachbarin geamselt haben....SIE GEHEN JETZT SOFORT NACH HAUSE UND MERKEN SIE SICH; DAS INTERESSIERT DOCH DIE POLIZEI NICHT; AMSELN SIE RUM MIT WEM SIE WOLLEN !!!"
    Der junge Mann verläßt ganz schnell und verängstigt die Polizeiwache.
    Am nächsten Tag will er sich erneut stellen....
    "Was denn sie schon wieder, was denn jetzt passiert???"
    "Also jetzt muß ich mich doch stellen, meine andere Nachbarin......"
    "Ach haben sie die jetzt auch geamselt, also wissen sie überhaupt wieviel wir hier zu tun haben und da kommen sie mit ihrer Amselei...."
    "Nein, nein doch Herr Wachtemeister, es war der falsche Vogel, ich hab sie nicht geamselt sondern ERDROSSELT !"

    ja ja so kanns gehen "merre"
     
  2. baba

    baba Guest

    :o))))



    jaja merre ;o))

    LG baba