1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Juhuu Bescheid vom Versorgungsamt ist da

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von tunichtsoviel, 30. Juli 2005.

  1. tunichtsoviel

    tunichtsoviel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. März 2004
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hallo !

    Nach "nur" 6 Monaten seit Abgabe des Antrages , halte ich den Bescheid in den Händen.*hüpfandiedecke*

    Und ich habe ohne jegliche Amtsarztuntersuchung 50 % bekommen rein auf die Kollagenose :D
    ( Ok habe sehr ausführlich meine Beschwerden und Beeinträchtigungen zu dieser Zeit aufgeführt.
    Dennoch hätte ich mit max. 35 % gerechnet da ja vieles nicht addiert sondern nur Anteilig berücksichtigt wird.)

    Und das jetzt wo ich im Moment Beschwerdefrei bin. :o

    Ich will es nicht verschreien der nächste Herbst/Winter kommt bestimmt und wie es mir dann geht ... ich will es mir noch gar nicht vorstellen:confused:

    Das einzigste was mich zu diesen Antrag animiert hat war das MInderwertigkeitsgefühl das ich alles nur einbilde und ich soll mich "zusammenreisen" jeder hat mal Schmerzen - Paah !!

    Ich wollte keine Sonderbehandlung , keine Vergünstigungen
    nur etwas in den Händen das den "LIEBEN Anderen" zeigt ich simuliere nicht.

    Lieber Grüße
    und einen schönen Sonntag
    Yvonne
     
  2. Mücke

    Mücke Guest

    hi,

    da mal herzlich gratuliere.​


    liebe grüße mücke
     
  3. silvia strasser

    silvia strasser sweety 1

    Registriert seit:
    26. Juli 2005
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bayern
    prozente

    hallo!
    habe auch schon nach ca 4 monaten positiven bescheid bekommen.
    habe 40% gekriegt wegen cp. auch ohne amtsarzt ,hatte mit 30% ge-
    rechnet.mit hilfe v.hausarzt und rheumadoc.na ja wenigstens etwas
    für diese grr schmerzen.stelle jetz noch einen antrag auf gleich-
    stellung damit mir in der arbeit keiner was kann.hast du das auch?
    liebe grüße
    silvia
     
  4. tunichtsoviel

    tunichtsoviel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. März 2004
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hallo Silvia ,

    den Gleichstellungsantrag kann man dann stellen wenn man unter 50 % ist aber mind. 30 % hat und man braucht dafür einen guten Grund beim Arbeitsamt , damits gleich gestellt wird.
    Mit meinen 50% brauche ich das also nicht mehr machen.
    Leider habe ich im Moment keine Arbeit bin arbeitslos gemeldet :( wer will mich schon ;)
    LG
    Yvonne
     
  5. tabo40

    tabo40 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. April 2005
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Immer positiv denken!

    Herzlichen Glückwunsch auch von mir.
    Als ich meinen Antrag stellte sagte mir ein Freund sofort: DAS dauert mindestens ein Jahr und mach dir mal keine Hoffnung, du hast doch nur Rheuma.
    Er hat MS und 50%.
    Ich bekam nach 3 Monaten Bescheid, konnte den Schein abholen und bekam
    80 % und das NUR auf Rheuma.
    Da auch ich das Gefühl hatte die "Freunde" denken ich simuliere ja nur, konnte ich nicht anders und habe ihm den Schein gezeigt.
    Der ist total ausgeflippt, das man wegen so ein bissl Rheuma gleich 80% bekommt und ist am nächsten Tag zu seinem Arzt.
    Nun hat er 90%, also 10% mehr wie ich und seine Welt ist wieder in Ordnung.
    Tja, solche Leute gibt es auch!

    Alles Gute
    Tabo40:D
     
  6. silvia strasser

    silvia strasser sweety 1

    Registriert seit:
    26. Juli 2005
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bayern
    versorgungsamt

    hallo!
    ich hab den gleichstellungsantrag jetz gestellt. ich hab 40%.da bin ich jetzt
    gespannt.außerdem hab ich einen verschlechterungsantrag gestellt.meine
    schübe kommen in immer kürzeren abständen.bin kaum mehr schmerzfrei
    na ja vieleicht klappt es
    hoffentlich hast du glück bei der jobsuche .ich drück dir die daumen
    LG[​IMG]
    Silvia[​IMG][​IMG]
     
  7. mauselinus

    mauselinus Guest

    na da :herzlichen glückwunsch!!!!!(ernst gemeint,da ich nicht weiß wie schlimm deine cp ist.)habe cp,osteoporose,arthrose in beiden füßen und degeneratives wirbelsäulensydrom.40%!hatte einen verschlimmerungsantrag gestellt.abgelehnt.kann es sein,daß es auch immer auf den arzt ankommt,wie er deine krankheit darstellt.lege auf jeden fall widerspruch ein.
    geniesse deinen erfolg.tut auch der seele gut!liebe grüße :mauselinus
     
  8. silvia strasser

    silvia strasser sweety 1

    Registriert seit:
    26. Juli 2005
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bayern
    versorgungsamt

    hallo mauselinus
    es kommt mit sicherheit auf die docs an,was die alles schreiben.wenn ich euch
    so höre hab ich echt glück gehabt mit meinen 40%.hab zwar auch
    bandscheibenschäden bzw vorfälle und schlimmes colesterin dazu,aber die zählen nicht alles zusammen.bei mir ist die cp hauptsächlich in den händen
    und handgelenken,an den füßen und knien.da hab ich des öfteren arbeits-
    ausfälle weil ich einfach vor schmerzen nicht mehr gehen oder meine hände nicht mehr ausstrecken kann.dann schwillt alles an.diese woche waren es die
    knie.kommte keine treppe mehr steigen toll grr.
    du mußt aber auf alle fälle dran bleiben und widerspruch einlegen.[​IMG]
    genieße jeden tag an dem es dir besser geht.
    Liebe Grüße[​IMG]
    toi toi toi
    Silvia[​IMG]