1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Juckreiz !

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Katja steen, 16. Februar 2004.

  1. Katja steen

    Katja steen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. August 2003
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24986 Satrup
    Hallo,vielleicht könnt ihr mir helfen. Seit einigen Wochen habe ich insbesondere Nachts einen furchtbaren Juckreizan den Sprunggelenken und an den Unterschenkeln. Inzwischen quält es mich fast jede Nacht, wie tausend Mückenstiche. Tagsüber habe ich Ruhe. Ich weiß, das klingt ganz schön bescheuert, aber kann das von den Medikamenten kommen? Ich nehme Arava und Iboprufen. Durchblutungsstörungen habe ich keine, daran kann es nicht liegen.

    Außerdem habe ich vor 3 Wochen das MTX abgesetzt, ich habe es parallel zu Arava genommen. Kann mir jemand sagen, wann der Wirkspiegel im Körper abgebaut ist, ich warte nämlich mit angehaltenem Atem, ob es mir nicht doch noch schlechter geht!;)
     
  2. Colana

    Colana Musikus

    Registriert seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    6.173
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Katja,

    habe durch Zufall Deine Anfrage gelesen. Ob der Juckreiz mit den Medis zusammenhängt, kann ich nicht beurteilen, da ich diese noch nicht benötige.

    Den Juckreiz selbst kannste evtl. durch Kühlen mit Essigwasser lindern. Das half bei meiner Tochter immer, sie hatte Neurodermitis und hilft auch mir, wenn es mal wieder bei mir so weit ist.

    Ansonsten müßtest Du mal Deine Doc fragen oder hier Dr. Langer, dem Du eine e-Mail schicken kannst. Ich denke, die anderen werden Dir auch weiterhelfen.

    Ich wünsche Dir eine schmerzfreie Zeit... und einen schönen Abend.

    Liebe Grüße
    Colana

    P.S. Vielleidht hilft Dir folgender Link weiter, dort sind einige Rheuma-Medis aufgeführt und wenn man diese anklickt, erscheint die dazugehörige Info.

    http://www.mh-hannover.de/kliniken/...ie/therapie.htm

    Ich wünsche Dir viel Erfolg dabei....

    Liebe Grüße
    Colana
     
    #2 16. Februar 2004
    Zuletzt bearbeitet: 16. Februar 2004
  3. liebelein

    liebelein Carpe Diem.....

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.786
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW bei Dortmund
    oh jucken....

    hi kajta,

    also diese extrmen juckattacken kennt meine ma noch mehr als ich.
    aber woher diese kommen ist bisher auch noch nicht geklärt. sie hatte sie mit und ohne mtx nimmt jedoch jetzt nur arava.

    ich selber hab dan nicht soviel probs mit.aber es ist, als ob es schubweise kommt.

    seit gestern nehme ich enbrel.

    (manchmal hab ich das gefühl,das ist wie unsichtbares nesselfieber, das kenne ich nur zur genüge......würdest du meine meinung teilen können?)

    herzliche grüße

    liebi
     
  4. Lissy_Lausi

    Lissy_Lausi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Mai 2003
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Hallo Katja,

    ja das kenne ich woher.
    Also diesen Juckreiz hab ich auch. Und durch das Arava hab ich auch extrem trockene Haut bekommen.

    Es hilft wirklich nur eins. Und zwar viel trinken. Und besorge dir eine Lotion wo Rückfettend ist.
    Keine mit Duftstoffe. Ich Creme mich Abends immer mit Baktolan ein.

    Kannst dir die Artikel mal auf dieser Seite ansehen Hier der Link

    Ich selber bekam es sogar von meinem Arzt Empfohlen. Gerade weil ich zum Schluß wie ein Fisch geschuppt habe...

    Viele Grüße
    Lissy:)
     
  5. Elke

    Elke wünscht allen

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.273
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    hallo katja,

    ich habe die juckreiz attacken seit den letzten ca. 8 wochen auch,
    anfangs waren es auch "nur" die sprunggelenke (re.mehr als li.) und
    die unterschenkel. ich habe sie auch jeden abend eingecremt und
    zusätzlich auf die decke gelegt,denn durch die wärme wird es schlimmer
    aber mittlerweile zieht dieser juckreiz bis bis hoch, der rücken und die
    rippen sowie der bauch. ich werde nachts vom kratzen wach, oder mein
    mann weckt mich :( weil ihn das gewackel des bettes geweckt hat.
    allerdings ist die stärke des juckreizes unterschiedlich, ich denke das
    der gedanke von liebelein gar nicht so verkehrt ist, man könnte es
    tatsächlich als schübe bezeichnen.

    woher das kommt, hab ich absolut keine ahnung:confused: :confused:

    meine haut ist insgesamt auch trockener geworden, aber das nun an den
    medis liegt oder an der PSA die sich an manchen stellen nun auch an
    der haut zu schaffen macht ......keine ahnung :confused:
    aufjeden fall habe ich nicht diese typischen stellen, und die haut zeigt
    auch kaum (nur ganz kleine stellen) schuppenflechten befall.
    da meine mutter und meine schwester doll schuppenflechte haben, weiß
    ich ja wie das aussieht.

    an medis nehme ich MTX, Arava, Bextra, Cortison und das Schmerzmedi
    Oxygesic, hmm außerdem nehme ich ja noch medis für mein Herz, zur
    blutverdünnung und für mein seelenleben, mit dem schilddrüsen medi
    mache ich gerade pause.
    ob es von den medis kommt, muss ich ehrlich sagen: hab ich noch nicht
    dran gedacht. aber wer weiß nur wie will man das rausbekommen??

    ich wünsche dir gute besserung und versuch es doch mal mit kühlen,
    und cremen und frag mal deinen doc was er dazu meint.

    alles gute und keine schmerzen
    lg
    elke
     
  6. Easy

    Easy Das Schaf

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    797
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Friedberg/Wetterau
    Hi Katja,

    ich kann dir auch nicht wirklich helfen, nur berichten, dass es mit zeitweise genauso geht.
    Im Oktober/November hatte ich ca. 6 Wochen eine "Attacke" am ganzen Körper, dann hat es sich auch auf Sprunggelenke, Fußrücken und Unterschenkel "reduziert".

    Ich bin damit zum Hautarzt gegangen, der meinte, ich hätte halt sehr trockene Haut - das hab ich sonst aber nicht. Ich hab mir mit einer Lotion aus der Apotheke und Ölbädern über die Zeit geholfen.

    Lieben Gruß und baldigst eine juckfreie Zeit

    Easy
     
  7. liebelein

    liebelein Carpe Diem.....

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.786
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW bei Dortmund
    sprunggelenke,füße,unterschenkel....

    da hatte ich es meistens auch........bei meiner ma allerdings ging es dann über auf dekolltee und arme....!!

    aber hört sich doch komisch an, das soviele andere auch davon betroffen sind,woll???

    wir könnten hier wirklich so einige studien aufmachen.....

    einen schönen tag wünscht euch

    liebi
    :D