Jetzt bin ich wieder bei 0

Dieses Thema im Forum "Nichtentzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von Milica, 26. März 2018.

  1. Milica

    Milica Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2018
    Beiträge:
    650
    Zustimmungen:
    80
    Ogott....grins ;) also wenn ich noch dort hin gehe, war ich fast bei allen möglichen Ärzten :) aber ja, daran hab ich noch nicht gedacht. Danke für den Tip
     
  2. Katjes

    Katjes Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    6.942
    Zustimmungen:
    1.003
    Ort:
    in den bergen
    milica,
    in der regel wird man in einer rheumaklinik gründlich untersucht...........bei mir wurde auch ein ekg gemacht,blutdruckmittel neu eingestellt,nieren untersucht etc.
    mit deinem schwindel,das könnte auch vom nacken kommen........ich an deiner stelle, würde erstmal abwarten was in der rheumaklinik rauskommt .alles schön dokumentieren,was du so für beschwerden hast und dir auffällt,evt. schmerztagebuch und bilder zb. von der stelle auf dem rücken,hand usw. und auch mitteilen was dir hilft...........
    wenn in der rheumaklinik keine ursache für den schwindel gefunden wird,dann würde ich zum hno arzt gehen.
    liebe grüße
    katjes
     
    Milica gefällt das.
  3. Milica

    Milica Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2018
    Beiträge:
    650
    Zustimmungen:
    80
    Ok. Dann hoff ich mal, dass ich komplett auf den Kopf gestellt werde. Wollte mal bei Erfahrenen horchen. Letzte Mal bei 3 Tagen aufenthalt wurde nämlich nix anderes untersucht
     
  4. Katjes

    Katjes Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    6.942
    Zustimmungen:
    1.003
    Ort:
    in den bergen
    oh,ich war 17 tage in der klinik...........und die haben mich damals auch schön mobilisiert.
     
  5. Milica

    Milica Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2018
    Beiträge:
    650
    Zustimmungen:
    80
    Diesmal sind mind. 10 Tage geplant. Allerdings andere Klinik ( wunschklinik)
     
  6. Katjes

    Katjes Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    6.942
    Zustimmungen:
    1.003
    Ort:
    in den bergen
    na,da haben die dann ja auch etwas mehr zeit zum ordentlichen gucken.wann ist es denn so weit ? und wohin geht es ?
     
  7. Milica

    Milica Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2018
    Beiträge:
    650
    Zustimmungen:
    80
    Mitte Juli...warte jetzt seit April. Es geht ins Immanuel Krankenhaus
     
  8. Katjes

    Katjes Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    6.942
    Zustimmungen:
    1.003
    Ort:
    in den bergen
    oh das dauert ja noch...............dann wünsche ich dir,dass die zeit ganz schnell umgeht !
    hattest du eine akuteinweisung ? mit dieser ging es bei mir innerhalb von 3 tagen ins krankenhaus.(oberammergau)
     
  9. Milica

    Milica Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2018
    Beiträge:
    650
    Zustimmungen:
    80
    Nee leider nicht. Nachdem meine Hausärztin plötzlich voll davon überzeugt Ist, dass ich Fibro habe, wollte sie zwar, dass ich ins Krankenhaus gehe, aber hat mir nur ne normale Einweisung gegeben. Hab sofort dort angerufen und ja trotz bitten und erklären, dass ich Kinder Hab, die genau ab dann nicht betreut sind ( Ferien) keine Chance. Ist ne längere Geschichte. Die Hausärztin fühlte sich offensichtlich hintergangen, weil ein Orthopäde mich das letzte Mal einwies und ich dann auch noch in ein anderes KH ging.
    Aber danke, die Zeit geht schon irgendwie um. Hab viel zu tun.
    Ausserdem gewöhn ich mich langsam dran, dass es mir ständig s****** geht. Lass mich fast alle 2 Wochen für 1 oder 2 Tage Krankschreiben...nicht so cool, aber irgendwie ist es eben so. Ich bin mir sicher irgendwann gibt es eine Erklärung für all das.
    Wir bleiben heute mal positiv *grins
     
  10. Katjes

    Katjes Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    6.942
    Zustimmungen:
    1.003
    Ort:
    in den bergen
    milica,
    du hast doch noch kinder unter 12 jahren ,wenn ich mich richtig erinnere.............da würde dir doch eine familienpflegerin zu stehen. hast du mal bei deiner kasse gefragt ?
    oder hat dein mann in der zeit urlaub,dann bezahlt die kasse nicht.
     
  11. Milica

    Milica Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2018
    Beiträge:
    650
    Zustimmungen:
    80
    Ich hab 3 unter 12. Ich weiß dass mir das zusteht, aber meine Familie möchte das nicht. Eine fremde Person. Ich hab 2 große kinder hier, die gerne helfen, und ne Oma, auch wenn sie sonst nicht gerad hilft, mein Mann hat keinen Urlaub. Er hat gerad einen neuen Vertrag unterschrieben. Es ergab sich kurz nach dem Termin. Echt blöd. Er kann nur Nachts und morgens übernehmen. Und am Wochenende. Jedenfalls schick ich mein älteres kleines eine Woche auf Reise und ansonsten springen Tanten und Omas für Tagesausflüge und auch mal eine Nacht ein. Ansonsten funktioniert es im gewohnten Umfeld einfach besser. Meine beste Freundin wohnt im Haus, sie wird auch mal den einen oder anderen Tag die Kids mit auf den Spielplatz nehmen, Einkauf mit Auto erledigen ect.
     
  12. Tinchen1978

    Tinchen1978 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    20. Januar 2014
    Beiträge:
    2.081
    Zustimmungen:
    655
    Ort:
    BW
    Milica, wir hatten auch mal wochenlang eine Helferin für die Kinder und konnten uns das anfangs auch nicht vorstellen. Aber die Familie meines Mannes sagte gleich, wir können (und wollen ;)) nicht einspringen und so hatten wir keine Wahl. Und das war eine Zeit, die fand ich echt bereichernd. Die Dame war klasse und wir haben uns auch Jahre später mal privat getroffen. So kann es also auch sein ;).
    Alles Gute für dich!

    LG Tina
     
    Katjes, Rose72 und Resi Ratlos gefällt das.
  13. Katjes

    Katjes Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    6.942
    Zustimmungen:
    1.003
    Ort:
    in den bergen
    ich möchte noch ergänzend hinzufügen,dass wenn sich herrausstellt,dass du chronisch krank bist,du die hilfe der anderen noch oft genug brauchst.
    und wenn die hilfe "nur" den haushalt macht.
     
  14. Milica

    Milica Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2018
    Beiträge:
    650
    Zustimmungen:
    80
    Ja. Ihr habt ja recht. Kann nicht erklären warum, ich da so ne Abneigung hab.
     
  15. Milica

    Milica Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2018
    Beiträge:
    650
    Zustimmungen:
    80
    Hello again
    Heute war ich wieder bei der Physio, die weder Krankengymnastik noch Massagen macht. Sie hat sich auf Biochemie chinesische Medizin usw spezialisiert und ist voll gegen die Schulmedizin. Sie hat 1 Std getestet, zu erklären Wie, würde jetzt ausschweifen. Es kam wohl heraus: Magen, Dick- und Dünndarm, Leber, Schilddrüse sind nicht in Ordnung und ich sprang auf eine Borreliose an. Auf meine Frage, warum dann mein Bluttest negativ war, sagte sie, wenn der Zeckenbiss sehr lange zurück lag, ist der Test negativ, bedeutet aber nicht, dass man das nicht mal hatte. Stimmt das?
    Bin auf eure Meinung gespannt...
     
  16. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    10.296
    Zustimmungen:
    2.665
    Ort:
    Niedersachsen
    Ich denke, du willst oder sollst Physiotherapie machen? Das ist doch was gänzlich anderes. :confused:
    Ich bin zu solchen 'Therapien' eher sehr skeptisch eingestellt, aber das muß nichts heißen. Manche schwören darauf. Kommt drauf an, was du für ein Gefühl hast,ob es dich irgendwie weiter bringt oder nicht.
     
  17. Resi Ratlos

    Resi Ratlos Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    31. Januar 2016
    Beiträge:
    3.908
    Zustimmungen:
    1.686
    Milica,

    sei mir nicht böse, aber die Dame lehnt sich sehr, sehr weit aus dem Fenster....
    Das ist nur meine persönliche,vielleicht unmaßgebliche Meinung, aber solche Feststellungen muten mich vergleichbar seriös an wie Hellsehen oder Kartenlegen.
     
    Kittie und O-häsin gefällt das.
  18. Milica

    Milica Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2018
    Beiträge:
    650
    Zustimmungen:
    80
    Ich soll eigentlich Physio Machen! Ich frag mich jedes Mal wo ich gelandet bin und warum. Ich bin auch skeptisch. Es auch total interressant und was sie teilweise sagt, klingt auch schlüssig. Ist aber sehr viel Info und total anstrengend.

    Hab mal eher auch unfreiwillig so einen Test bezüglich Lebensmittel mit meinem damaligen 4 jährigen Sohn gemacht. Nur durch Fläschchen und Reaktionen des Körpers durch Muskeln. Er hatte Chronische Bronchites. Er reagierte auf bestimmte E Stoffe . Ich versuchte diese in Lebensmittel weg zu lassen. Also beim Einkauf von Wurst, Brot und keine gefärbten süsigkeiten etc. Und tatsächlich hatte er kein Bronchites mehr. Seitdem nie wieder. Also ich weiß nicht, was ich glauben soll
     
  19. Milica

    Milica Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2018
    Beiträge:
    650
    Zustimmungen:
    80
    Nein. Alles gut. Ich interessiere mich für eure Meinungen. Ich hab deswegen gefragt.
     
  20. Milica

    Milica Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2018
    Beiträge:
    650
    Zustimmungen:
    80
    Heute hätte ich mir sehr ne leichte Massage gewünscht...grins. Ich hab glaube ich noch 4 Termine und sie möchte dass ich mir Zink, Amavatropfen und Vitamin B12 hole auf eigene Kosten, ist klar! Und eine Stuhlprobe anfordere auf Glutensensivität, mykologische Stuhluntersuchung, Darmcheck Mukosa und Darmcheck Mikrobiom, schimmelpilze und Hefe. Das alles soll ich versuchen vom Arzt abgestempelt zu bekommen, damit die Kasse das bezahlt. Ich bin überfordert
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden