Jetzt bin ich wieder bei 0

Dieses Thema im Forum "Nichtentzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von Milica, 26. März 2018.

  1. Milica

    Milica Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2018
    Beiträge:
    1.291
    Zustimmungen:
    331
    Alles gut.
     
  2. Milica

    Milica Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2018
    Beiträge:
    1.291
    Zustimmungen:
    331
    Guten Morgen,
    Ich habe nun einen Cortisonstoß vor. Tabletten habe ich schon abgeholt. Ich fange mit 30 mg an je 5 Tage reduzieren.
    Mal gucken, wie es mir damit geht.
    Röntgen vom Thorax war ohne Befund. Zum Glück!!! Aber der Husten belastet mich total und geht einfach nicht weg. Mir tut schon der komplette Brustkorb weh u der Schädel brummt.
    Jetzt muss ich wieder zum Hausarzt.
    Lg
     
  3. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    13.771
    Zustimmungen:
    5.071
    Ort:
    Niedersachsen
    Wenigstens keine Lungenentzündung, das ist schon mal gut.
     
    Milica gefällt das.
  4. Milica

    Milica Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2018
    Beiträge:
    1.291
    Zustimmungen:
    331
    Ja definitiv. Sowas kann ich jetzt echt nicht gebrauchen!
     
  5. Milica

    Milica Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2018
    Beiträge:
    1.291
    Zustimmungen:
    331
    Hi
    Heute ist der 2. Tag mit Kortison und es geht mir etwas besser. Gestern sollte ich die erste Tablette noch nehmen ( gegen 11) eine Std später war ich etwas unruhig. Dafür bin ich abends gut eingeschlafen und habe das erste Mal seit zig Jahren 6 Std durchgeschlafen u wachte vor meinem Wecker um 6 ausgeschlafen auf. Ich war total perplex!!! Heute hatte ich einiges vor u hab alles gut geschafft. Das schönste war dazu, ich hatte kaum Morgensteifigkeit. Nur wenig.
    Allerdings hab ich ganz schön Blähungen und habe mehr Durst. Da ich aber immer zu wenig trinke freue ich mich mehr trinken zu können. Der Husten ist auch etwas weniger.
    Mal schauen, was in einer Woche mein Fazit ist. Hilft es, oder nicht.
    Bin gespannt, nach 5 Tagen soll ich auf 25mg runter.
    Ich denke, ich schreib mir lieber ein paar Zeilen dazu auf.
    Lg
     
  6. general

    general Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    29. November 2016
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    140
    Wichtig ist vorallem welches Fazit dein Arzt dann zieht :)
     
  7. Milica

    Milica Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2018
    Beiträge:
    1.291
    Zustimmungen:
    331
    Das sowieso. Aber, obwohl ich weder eine Selbstdiagnose Stelle kann/ will, noch Arzt bin, versuche ich auch zu verstehen, was mit meinem Körper los ist :)
     
  8. Sinela

    Sinela Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    25. März 2006
    Beiträge:
    3.643
    Zustimmungen:
    1.223
    Ort:
    Stuttgart
    @Milica: Ich drücke die Daumen, dass es weiter aufwärts geht!
     
  9. Milica

    Milica Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2018
    Beiträge:
    1.291
    Zustimmungen:
    331
    Danke, dass ist sehr lieb von dir.
    Ich könnte fast heulen, auch wenn mir klar ist, dass es so ja nicht bleibt. Aber uch fühle mich, wie vor 3 Jahren. Oder länger. Ich bin nicht mal aufgedreht, sondern so, wie man mich kennt. Ich bin nicht so komamüde und Schmerzen hatte ich heute auch kaum. Vor allem mein Nacken. Nix. Es ist wie ein Geschenk sich einen Tag lang ganz normal zu fühlen.
     
    lieselotte08 und Maggy63 gefällt das.
  10. teamplayer

    teamplayer Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    8. Februar 2017
    Beiträge:
    3.318
    Zustimmungen:
    1.873
    Ort:
    Norddeutschland
    Genieße es bitte in vollen Zügen und präge Dir dieses Gefühl gut ein. Du, Dein Körper, Ihr könnt das noch, keiner hat verlernt, wie gut gehen geht. Das ist toll und so wichtig zu wissen.

    Alles aufschreiben ist wichtig.
     
    Milica gefällt das.
  11. Milica

    Milica Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2018
    Beiträge:
    1.291
    Zustimmungen:
    331
    Mache ich.
     
  12. Milica

    Milica Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2018
    Beiträge:
    1.291
    Zustimmungen:
    331
    Huhu
    Meine Finger sind so schlank, dass ich gar nicht aufhören kann sie anzustarren.
    Jetzt sehen sie dünn, alt u verschrumpelt aus u der Ring rutscht fast ab. Weiterhin keine Rücken oder Nackenschmerzen. Keine Morgensteifigkeit usw nur der Bauch wird dicker :(
    Aber damit kann ich leben.
    Ich habe übrigens gar kein Appetit und trinke mehr. Zum essen zwinge ich mich eher aus Vernunft. Und ich renne nicht mehr auf Klo!
    Mal sehen, ob u ab wann sich das wieder ändert.
    Lg
     
    Maggy63, teamplayer und Ducky gefällt das.
  13. Chrissi50

    Chrissi50 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    29. November 2016
    Beiträge:
    3.860
    Zustimmungen:
    2.104
    Nicht drauf warten, dass es sich wieder ändert. Genieße es. Alles ist gut und bleibt gut.
    Ich hab 10 Kilo über 3 Jahre zugenommen, bin aber beschwerdefrei. Und so passt mir das.
     
    teamplayer und Milica gefällt das.
  14. teamplayer

    teamplayer Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    8. Februar 2017
    Beiträge:
    3.318
    Zustimmungen:
    1.873
    Ort:
    Norddeutschland
    Genau, einfach genießen und drüber freuen.
     
    Milica gefällt das.
  15. Milica

    Milica Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2018
    Beiträge:
    1.291
    Zustimmungen:
    331
    Das hab ich heute wirklich. Es ist hier, obwohl ich in Berlin lebe, etwas bergig. Hoch und runter, fiel mir sehr schwer hier zu laufen. Heute mal gar nicht u das Wetter war so schön. Kalt, aber total sonnig. Nachdem ganzen Regen echt herrlich.
    Das war Balsam für die Seele!
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden