1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Jakko und Enbrel

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von anko, 2. April 2005.

  1. anko

    anko Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.077
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hallo,
    da jakko dieses Jahr bereits den 4. Schub hat, wird er nun am Montag auf Enbrel eingestellt.

    Bitte drückt mit die Daumen, dass das Zeug bei ihm gut anschlägt. Im Moment kann er nämlich weder alleine Essen und Trinken noch auf Toilette gehen. Das nimmt ihn ziemlich mit - und mich auch :( .

    Habt ihr irgendwelche Tipps und Tricks die ich beim Enbrel beachten muss?

    Gruß

    anko
     
  2. eli

    eli Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    pfalz
    Hallo Anko, kann Dir zwar keine Tipps geben, will Dir aber rasch sagen, dass ich ganz tüchtig die Daumen drücke, damit Enbrel bei Deinem Sohnemann gut hilft! Abendgruß aus der Pfalz, Eli
     
  3. Marie2

    Marie2 nobody is perfect ;)

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    8.381
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    entenhausen
    liebe anko,

    da schliesse ich mich eli an!
    beide daumen drück, dass es gut anschlägt!
    herzlichst marie:)
     
  4. Glitzerchen

    Glitzerchen Guest

    Liebe Anko

    Ich drücke dich mal lieb,
    ja ich halte euch die Daumen !!!!!

    Liebe Grüße
    Glitzerchen
     
  5. Robert

    Robert R-O-süchtiger Freßbär ...

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.438
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bärlin
    Hallo Anko,

    dann will ich Dir und Deinem Kleinen mal ganz heftig die Daumen drücken ...

    Liebe Grüße auch vom Berlinchen!

    Alles Liebe und Gute

    Robert
     
  6. Neli

    Neli Optimistin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    11.725
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Rheinland
    Hallo, liebe Anko und lieber Jakko,

    ich wünsch Euch,
    daß das Enbrel jetzt endlich auf Dauer
    Besserung bringt.

    Viele liebe Grüße
    Neli
     
  7. klaraklarissa

    klaraklarissa Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.809
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen - Anhalt
    hallo liebe anko,

    mit enbrel habe ich bisher keine persönlichen erfahrungen gemacht, habe aber im bekanntenkreis einige leute, die enbrel spritzen und nach einigen wochen (meist 3-4) eine sehr deutliche linderung verspührten. dies wünsche ich deinem sohn auch. es ist schlimm, wenn man alleine nichts mehr bewerkstelligen kann ... :( .

    alles gute und möglichst schnelle besserung
     
  8. Petra16

    Petra16 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    0
    hallo anko!
    ich drück euch die daumen, dass mit enbrel alles klappt, und dass es jakko bald wieder besser geht! ich bekomme seit kurzem nun auch enbrel- aber wirkliche tipps hab ich leider keine. bei mir klappt auch so alles ganz gut :p
    lg petra
     
  9. suse12998

    suse12998 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Februar 2004
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lübeck
    daumendrück

    liebe anko+ jascha

    meine daumen sind natürlich auch dabei !!!
    ich hoffe für euch, das enbrel bei jascha genau so gut und schnell wirkt wie bei meinem sohn!!!
    knuddel gruß
    suse12998 "viel kraft für euch"
     
  10. Sabinerin

    Sabinerin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.235
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Ruhrgebiet
    @Anko

    Guten Morgen liebe Anko,

    wie hat Jascha die erste Spritze vertragen????

    Ich drücke Euch von Herzen die Daumen, daß Enbrel gut und schnell wirkt und Jascha es gut verträgt!

    Daumendrückende Grüße
    Sabinerin
     
  11. gisela

    gisela kleine Käsemaus

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.078
    Zustimmungen:
    1
    Hallo anko,
    wie war die erste Spritzte??? Ich drücke die Daumen, das es Jakko schnell wieder besser geht....

    Liebe Grüße
    gisela
     
  12. nenufar

    nenufar immer am dazulernen...

    Registriert seit:
    8. Januar 2004
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    liebe grüsse und wünsche, dass enbrel hilft...

    hallo anko und jakko,
    hat mich gleich an meine kindheit erinnert. ja manchmal ging gar nix mehr, deshalb weiss ich wie anstrengend und traurig es manchmal macht - alle in der familie.
    wünsch wirklcih von herzen, dass enbrel anschlägt und dauerhaft erfolg bringt.
    mögen kraft, liebe und hoffnung, geduld nicht ausgehen
    eure nenufar (auch mal rheumikid gewesen)