1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Jägerhutpatella???

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Lexy, 17. Oktober 2005.

  1. Lexy

    Lexy Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. August 2003
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    hallo,

    ich war heute beim orthopäden und die sagte mir nachdem sie mein rechtes knie untersucht hatte das ich am rechten knie eine jägerhutpatella hätte . sie schrieb mir eine bandage auf die ich tragen soll wenn ich viel rumlaufe zb.zum spazieren gehen. machen könnte man da sonst nichts meinte sie .
    im netz hab ich bis jetz auch nich viel drüber gefunden was mir weiter helfen könnte . hat jemand vom euch sowas auch ?? sie meinte ich hätte das wohl von klein an nur komisch das die ärzte die mich bisher untersucht hatten (vorallem der orthopäde bei dem ich als kind ca.mit 8jahren dies damals nicht festellte).
    und auch die rheumatologen im krankenhaus sahen dies nicht auf den aufnahmen obwohl man eine verformung der knieschreibe deutlich sieht .selbst ich hab es dann gesehen als sie mir den vergleich zwischen normal und meiner geziegt hatte.
    wodurch kriegt man sowas ? sie meinte dies wäre erblich und meine kinder könnten dies später auch kriegen :eek:
    kann mir jemand vll mehr über die jägerhutpatella sagen ?

    liebe grüße lexy
     
  2. Lilly

    Lilly offline

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.171
    Zustimmungen:
    0
  3. Lexy

    Lexy Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. August 2003
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    danke lilly aber das is was anderes bei mir springt nix raus..bei mir knirscht das zusammen und verursacht schmerzen . weil die kniescheibe irgendwie deformiert ist meinte die othopädin.
    ich find da auch kaum was brauchbares im netz drüber .
     
  4. Lilly

    Lilly offline

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.171
    Zustimmungen:
    0
    hallo lexy,

    der fachbegriff dafür ist: patelladysplasie

    patella=kniescheibe
    dysplasie= Fehlgestaltung, Fehlbildung als Folge gestörter formaler (morphologischer) Gewebs- u. Organentwicklung. In der Orthopädie die Skelett-D. (Osteochondrodysplasien; z.T. noch als Dysostosis bezeichnet).

    mehr heist das nicht.
     
  5. Lexy

    Lexy Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. August 2003
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    die ärtztin hat so ne sauklaue ich kann außer jägerhutpatella nix entziffern..irendgwas mit desf..patell , laterale h...der patella und den rest kann man nicht im geringsten entziffern meine mutter kann es auch nicht erkennen was die da noch geschriben hat .
     
  6. Standrea

    Standrea Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juli 2005
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo Lexy,

    ich habe diese Jägerhutpatella.Es kommt immer darauf an, wie weit die Kniescheibenpfanne abgenutzt ist. Umso weniger, umso weniger flutscht die Kniescheibe raus.
    Meiner Tochter wurde die Kniescheibe angenäht, weil ihre Pfanne völlig ausgenudelt war. Hat aber auch nicht viel genutzt.
    Eine Jägerhutpatelle kann vererblich sein.
    Wichtig ist, daß du durch KG und Sport versuchst, den Knie Muskel zu kraftigen.

    Außerdem hast du jetzt den besten Wettermelder der Welt bei Dir. Bei jedem Wetterwechsel zeckt dein Knie.

    Alles Gute
    Andrea
     
  7. Lexy

    Lexy Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. August 2003
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    naja ich habe eh ständig gelenkschmerzen da zieht es bei wetterwechsel auch in den armen.
    bei mir spingt doch aber nix raus meine kniescheibe ist deformiert und reibt beim gehen aufeinander und das tut weh . von rausspingen sagte die arztin nix . merkst du das das die rausspringt ??? wie kommt die dann wieder rein ??? hast du dann auch eine bandgage bekommen de du beim spazieren gehen zb.tragen musst ?
     
  8. Lilly

    Lilly offline

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.171
    Zustimmungen:
    0
    hallo lexy,

    noch ist die pfanne deiner kniescheibe nicht so abgenützt, dass die kniescheibe herausrutscht.

    durch dieses reiben wird die pfanne ausgeleiert ( der knochen wird abgerieben) und die kniescheibe hat keinen halt mehr....
    das ist die normal therapie, die helfen soll, die kniescheibe in ihrer pfanne zu halten und das knie zu stützen.

    ich habe dir den fachausdruck der jägerhutpatella geschrieben. du kannst im www danach goggeln und bekommst darüber viele auskünfte.
     
  9. Lexy

    Lexy Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. August 2003
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    keine ahunug ob die rausrutscht ..merkt man das denn ?
     
  10. Standrea

    Standrea Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juli 2005
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    ...das merkst du...meine Tochter schiebt sie dann immer wieder zurück...