1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ist das Rheuma???

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Ninni, 27. März 2008.

  1. Ninni

    Ninni Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo an alle zusammen,

    Ich weiss nicht mehr so recht weiter.... deswegen bin ich wohl hier bei euch gelandet.Vielleicht kann mir ja einer von euch Helfen,ich fang einfach mal an...

    Ich bin 28 Jahre alt,habe 3 Kinder .... ich weiss nicht ob das alles zusammenhängt aber ich schreib mal wie es ist.

    Ich wurde mit einem Herzfehler geboren, LGL Symdrom. Mit 13 wurde dies erst festgestellt. ( Is wohl auch nicht wichtig)
    Behandelt und nach paar eingriffen ist alles okay.

    2003 habe ich eine Gesichtslehmung gehabt wurde eine Woche Behandlung im Krankenhaus und alles war wieder gut. Keiner wusste was ich hatte oder konnte es mir erklären.

    Die Zeit dannach wenn ich so zurück Denk hat alles angefangen... Hüfte tut mir weh und auch so andere Gelenke manchmal aber am schlümsten ist halt die Hüfte,wo ich Teilweise sogar Wach werde von.

    Mitte 2006 da ing es mir echt Scheisse ( Sorry)
    ich habe jedes Gelenk gespürt ich hatte Schmerzen,ich konnte nicht Laufen aufstehn oder sonst was wirklich jedes Gelenk was man besitzt ich hab mich nur noch zur meiner Ärztin gezwungen,dann waren da ja auch die 3 Jungs...ich musste um alles in der Welt hoch.nMeine Ärztin hat mich gepritzt Tage lang damit ich überhaupt alles das machen konnte was ich musste. Meine Blutwerte waren nur Megaschlecht...alle Werte waren Schlecht. Krankenhaus wollte ich nicht,den ich habe niemannden für die Kids. Habe dafür Unterschreiben müssen. Ja,aber was ich hab oder hatte konnte Frau Dr. mir nun auch nicht sagen, es ist dann mal das Wort Rheuma gefallen aber ich bin da wohl nicht weiter drauf eingegangen.
    Angst?
    Sowas hatte ich bislang zum Glück nicht wieder,was halt sehr oft ist,isst das meine Hüfte weh tut.
    Bei Wetter änderung Knie oder Handgelenke.
    Meine Ärztin schreibt mir dann (wenn ich mal da war) Schmerzmedikamente auf und das wars.... Ibuprofen 600 oder aber Diclofennac.
    Ich weiss nicht wiklich was ich tun soll???
    Ob ich überhaupt was tun soll???
    Soll man das auf sich beruhn lassen???

    Vielleicht kann mir ja einer von euch ein paar Tips geben ...
    Ich weiss echt nicht weiter.

    MFG
    Ninni


     
  2. Gucki

    Gucki Guest

    Hallo Ninni

    erst einmal herzlich Willkommen...hier bei RO:

    ob Du nun Rheuma hast oder nicht sollte am besten ein internistischer Rheumatologe feststellen.Warst du wegen der Hüfte schon beim Orthopäden? Wie sehen deine Blutwerte aus?

    Am besten schreibst du alles auf..wo und wann die Schmerzen auftreten....wie oft und wie lange Sie anhalten,werden Sie von Medis besser...auch dieses aufschreiben.Hast du Morgensteifigkeit...wenn ja wie lange,...geschwollene warme/heiße Gelenke?Führe ein Tagebuch über deine Beschwerden und nehme dieses zum Doc.mit.

    Lass Dir eine Überweisung zum internistischen Rheumatologe geben...

    http://www.rheuma-online.de/aerzteliste.html

    ich drücke dir die Daumen,damit Du bald weisst was du hast .
     
    #2 27. März 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27. März 2008
  3. Ninni

    Ninni Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Nabend Gucki,
    erst mal Danke für die rasche Antwort. Leider kann ich Dir die Daten nicht nennen wegen der Blutwerte,ich kenn mich da nicht aus,kann nur sagen,Frau Dr. hat die Hände über den kopf zusammen gschlagen. Mir die Daten genant aber ich habe Sie nicht mehr im Kopf.
    Nein ausser bei meiner Hausärztin war ich nirgendwo.

    Ich muss wohl mal hin um endlich doch klarheit zubekommen!!!

    Das mit dem aufschreiben is echt ne gute Idee das mach ich. :)

    MFG
    Ninni

    DANKE DANKE :)

    - es würd von den Medis besser
    - warm ja
    -geschwllen,Nein
    - die Schmerzen kommen und gehn.... mir is bislang nichts aufgefallen wann es besonders auftritt ausser halt wenn das Wetter umspringt
     
  4. Gucki

    Gucki Guest

    Hallo Ninni,
    wenn eine Blutwerte so schlecht waren,ist doch etwas nicht in Ordnung...bitte gehe der Sache nach und spreche mit deiner Ärztin...lass dir die aktuellen Blutwerte geben,vor allen lass dich behandeln...deinen Kindern nützt es nix wenn du dich mit Schmerzen rumquälst..Erkundige dich bei der Krankenkasse ob du Anspruch auf Familienhilfe hast,fallst du in die Klinik muss.

    HIER MAL WAS ZUM SCHMERZTAGEBUCH
    http://rheuma-online.de/phorum/showthread.php?t=31553

    Gute Nacht
     
    #4 28. März 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28. März 2008
  5. gisipb

    gisipb Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.229
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo Ninni,

    Herzlich Willkomen,

    Rheumatologen /Internisten aufsuchen als Schmerzkranke.

    Großes Blutbild machen lassen, Urin auch gleich abgeben.

    Und nach ca. 10 Tagen beim Rheuma Doc einen Termin wieder machen
    dann sind die Ergebnisse da aus dem Labor.

    Kopien mitnehmen von der Blutuntersuchung.

    Schmerztagebuch führen und mitnehmen zum Doc.

    Aus welches Stadt bist du, kann man dir einen Doc suchen?

    So viel Glück ... R-O macht süchtig.

    LG Gisi

    www.lupus-rheuma.de Forum & HP
     
  6. Ninni

    Ninni Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Gisi,

    Danke für den Link! Ich komme aus dem Landkreiss Uelzen,habe mal nachgesehn der nächste Doc is wohl erst in Hamburg. Und das is Leider nich wiklich machbar für mich.

    Heute is mal wieder so ein misst Tag....voller Schmerzen.

    Naja ,will nich klagen.

    Ich Danke euch beiden für eure Antworten,ich werde erst mal Montag zum Hausdoc..Blut und so weiter...

    ( Das macht ein etwas Angst.... )

    Wünsche euch ein schönes Wochenende
    Ninni
     
  7. Gucki

    Gucki Guest

    Hallo Ninni

    Angst brauchst Du keine zu haben ..es soll doch erst einmal geschaut werden woher die schlechten Werte kommen könnten...außerem willst du doch, dass deine Beschwerden besser werden,oder?

    Ich denke, wenn man weiss was man hat...kann man auch dagegen was tun.

    Ich schicke Dir mal ganz liebe [​IMG]Grüße...
    Du schaffst das
     
  8. gisipb

    gisipb Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.229
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    RHEUMATOLOGEN Uelzen

    Hallo Ninni,


    frage für den Rheumatologen:

    KESS ELHARD DR.MED. U. SCHNEIDER ISOLDE DR.MED. ÄRZTE FÜR...
    D-29525 UELZEN, VEERSSER STR. 62 Telefon 0581-77188
    ORTHOPÄDEN/RHEUMATOLOGEN, FÜR, ARZT, MED, ORTHOPÄDIE, DR, ÄRZTE, SCHNEIDER, ISOLDE, ORT...

    Angst brauchst du nicht haben,
    du bist nicht alleine es gibt immer hier Leute die dir helfen.

    Angst ist das ungewisse, also stelle soviel Fragen wie du nur kannst.

    Nimm es in die Hand und sei mutig den ohne Schmerzen leben ist doch viel besser.

    Ein Trostpflaster dir mal schicken, klick mal drauf.

    aufmunterung15_thumb.gif

    LG Gisi