Ist das Raynaud?

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von Matrix, 14. Januar 2022.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Matrix

    Matrix Mitglied

    Registriert seit:
    14. September 2021
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    16
    Ich frage noch mal ob das ein Raynaud ist ( siehe Bild)- weil ich mich dann beim Rheumatologen noch mal melden soll.
     

    Anhänge:

  2. stray cat

    stray cat Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    25. Januar 2020
    Beiträge:
    4.037
    Zustimmungen:
    9.253
    Liebe @Matrix,
    eigentlich sieht ein Raynaud eher so aus wie das vorletzte Foto von @Lelekali im thread "verunsichert, verwirrt...." oder die sehr eindrücklichen Fotos von @Mimmi. Ich weiß nur nicht mehr in welchem Thread mimmi sie gepostet hatte.
    Dein Finger an sich sieht für mich als Laie sehr normal und schön gesund aus. Was Dich irritiert ist der 3/4 weiße Fingernagel, ja?
    vielleicht meldet sich noch jemand hier, der das Phänomen kennt.
    Im Zweifel würde ich mich aber dennoch beim Rheumadoc melden, bzw. ihm zumindest das Foto emailen. Lieber einmal zu viel als zu wenig, Du machst Dir ja nicht "nur" Sorgen um Dich... Herzliche Grüße von cat!
     
    Mizikatzitatzi gefällt das.
  3. Matrix

    Matrix Mitglied

    Registriert seit:
    14. September 2021
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    16
    @stray cat danke für deine Antwort ich meine, aber eigentlich die weißen Punkte seitlich am Mittelfinger.
    Die Nägel sind immer so und hat der Doc schon gesehen.
    An dem Finger pickst es öfter mal unter dem Nagel.
     
    general und stray cat gefällt das.
  4. stray cat

    stray cat Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    25. Januar 2020
    Beiträge:
    4.037
    Zustimmungen:
    9.253
    oh sorry, die habe ich erst jetzt wahrgenommen, als Du sie benannt hast :oops:
    Ich habe kein Raynaud, daher bin ich keine Erfahrungsfachfrau dafür.
    Dann müssen wir warten, ob die anderen mit eindeutigem R. sich am Wochenende melden!
     
    Mizikatzitatzi gefällt das.
  5. Aida2

    Aida2 Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2020
    Beiträge:
    2.238
    Zustimmungen:
    4.721
    Ort:
    bei Aachen
    Guten Morgen @Matrix ,
    diese Fragen hast du uns schon in diversen anderen Threads gestellt. Für die Übersicht wäre es schön, wenn du in einem Thread weiter schreiben würdest. Du musst auf dein Profil gehen, klickst dann auf Beiträge und findest dort alle deine Themen....die alle das gleiche Thema haben.
    Und ganz ehrlich....genau wie stray cat finde ich deine Finger wunderschön gesund.
    Wir sind keine Ärzte und können keine Diagnosen stellen.
    Aber wenn ich deine Threads mal zusammen fasse, hast du leicht erhöhte ANA-Werte durch das Remicade für deine CU und ansonsten weder Symptome noch irgendwelche Anzeichen hinsichtlich Raynaud oder Kollagenose. Sämtliche Untersuchungen wie Kapillarmikroskopie, ENA- Bestimmung, alle Blutwerte und auch die Begutachtung durch einen erfahrenen Rheumatologen sind , zum Glück !, negativ.
    Wie gesagt, verspürst auch du selber keine Symptome.
    Was sollen wir dir da noch sagen, was die Ärzte dir nicht schon längst gesagt haben ?
    Wenn du dich in die leicht erhöhten ANA- Werte, die bei dir absolut erklärbar sind und eben auch bei gesunden Menschen vorkommen, so reinsteigerst, solltest du vielleicht mal mit deinem Hausarzt sprechen, ob eine Therapie angezeigt ist ?
    Diese Angst ist auf Dauer ungesund für dich und dein Baby....

    Alles Gute und viele Grüße
     
    Pasti und general gefällt das.
  6. Matrix

    Matrix Mitglied

    Registriert seit:
    14. September 2021
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    16
    @Aida2 Danke für deine Antwort.
    Ich hatte bis jetzt aber noch kein Foto von meinen Händen hier jemals gezeigt- meine Fragen bezogen sich immer auf Laborwerte.
    Ich weiß halt nicht wie ein Raynaud- vorallem im Anfangsstadium aussieht.
    Ist es gleich das volle Programm mit weißem Finger oder sind es erst mal nur weiße Flecken( siehe mein Bild)?
     
  7. Aida2

    Aida2 Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2020
    Beiträge:
    2.238
    Zustimmungen:
    4.721
    Ort:
    bei Aachen
    Hallo liebe @Matrix ,
    von winzigen weißen Flecken habe ich in dem Zusammenhang noch nie gehört...
    Aber du warst ja bei der Kapillarmikroskopie und da hätte der Arzt das gesehen.

    Viele Grüße
     
    Mizikatzitatzi gefällt das.
  8. Matrix

    Matrix Mitglied

    Registriert seit:
    14. September 2021
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    16
    Er hat die Kapillarmikroskopie nur an 3 Fingern gemacht an diesem nicht.
     
  9. Lagune

    Lagune Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    9.724
    Zustimmungen:
    3.914
    Ort:
    Bayern
    Hallo Matrix,

    auf diesem Foto sehen für mich deine Finger normal aus. Die Flecken, wo du meinst habe ich auf Anhieb gar nicht gesehen, wenn man ganz genau hinsieht ist da vielleicht ein bisschen was. Ich kann dir nur sagen, bei mir sieht das Raynaud Syndrom schon anders aus.

    Bei mir wurde die Kapillarmikroskopie an allen Fingern gemacht, ob es an drei Fingern reicht kann ich dir nicht sagen, aber ein kundiger Arzt müsste das wissen.
     
    Mizikatzitatzi gefällt das.
  10. Mary1503

    Mary1503 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. November 2021
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    39
    hi, nein sieht nicht so aus.Ich habe dieses Syndrom und mein halber Finger ist dann meist voll weiß.
    Aber nur bei arger Kälte.Schütze mich deswegen gerade im Winter immer extrem vor kalten Fingern oder halte sie wenn möglich schnell unter warmes Wasser:=)
     
  11. Matrix

    Matrix Mitglied

    Registriert seit:
    14. September 2021
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    16
    Hallo,

    mich habe mal wieder eine Frage.
    Meine Füße sind oft kalt habe das schon seit meiner Kindheit.
    In dem Foto habe ich mal fotografiert wie sie dann aussehen.
    Ich spüre nur die Kälte - anfallsartig ist das nicht.
    Ist das ein Raynaud der Zehen ?
    Ich meine links den 3. und 4. Zeh.
     

    Anhänge:

  12. Mary1503

    Mary1503 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. November 2021
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    39
    Gute Frage.Würde auf den ersten Blick sagen-nein
    Ich muss mal n Bild raussuchen wie das bei meinen Fingern aussieht.
    Das "weiß" ist viel extremer.
     
  13. Matrix

    Matrix Mitglied

    Registriert seit:
    14. September 2021
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    16
    An den Fingern habe ich das noch nicht gesehen.
    Es fehlt auch dieses Anfallartige - wird dann auch nicht rot.
    Die Rückseite ist nicht weiß.
    Tut auch nicht weh.
     
  14. Mary1503

    Mary1503 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. November 2021
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    39
     

    Anhänge:

  15. Matrix

    Matrix Mitglied

    Registriert seit:
    14. September 2021
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    16
    Bis jetzt wurde gesagt die Kälte kommt vom niedrigen Blutdruck ( ist auch mit 90/100 zu 60 sehr gering)

    Wenn man den Zeh zusammen drückt kommt auch Blut in die Spitze.
     
  16. Mary1503

    Mary1503 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. November 2021
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    39

    Auf dem Foto ist das mal n Extremfall.
    Das war noch vor nem Jahr ca.
    Danach fing das Rheuma an und seitdem ist es i wie weg.
    Alles unheimlich, wie beim Rheuma;)
     
  17. Matrix

    Matrix Mitglied

    Registriert seit:
    14. September 2021
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    16
    Hast du „nur“ Rheuma oder noch eine Kollagenose ?

    Ich hatte diese Eises kalten Zehen schon als Kind auf die Farbe habe ich aber nie geachtet.
     
  18. Backes. Paul

    Backes. Paul Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2022
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hilden
    Guten Abend, Raynaud-Syndrom beginnt mit weißen Fingerspitzen, kein Gefühl mehr in den Fingern. Nach einiger Zeit werden die Finger dann blau und rot. Das Gefühl kommt mit Schmerzen zurück. Hilfe bringt mir nur durch massieren oder Wechselbädern. Hoffe ich konnte helfen.
    Gruß Paul
     
    Mimmi und stray cat gefällt das.
  19. Mary1503

    Mary1503 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. November 2021
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    39

    Habe nur Rheuma.(RA)DAs Raynaud hab ich i wie schon immer.
    Manchmal mehr, manchmal weniger.Momentan habe ich es trotz Kälte überhaupt nicht
     
  20. Lagune

    Lagune Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    9.724
    Zustimmungen:
    3.914
    Ort:
    Bayern
    Deine Füße und Zehen sehen für mich normal aus.
    Das kann doch sein, wenn du dauerhaft zu niedrigen Blutdruck hast. Würde es mal mit Kreislauftraining versuchen. Kalte Füße oder Hände allein ergibt noch kein Raynaud Syndrom. Das Raynaud-Syndrom geht anfallsartig mit Vasospasmen und Verfärbungen einher und außerdem mit Schmerzen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden