1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

ISG ? oder was ...

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Sensa, 1. November 2006.

  1. Sensa

    Sensa Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2006
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nahe Nürnberg
    Und hier noch `ne Frage.

    Habe zur Zeit Probleme im Hüftgelenksbereich, doch weniger das ISG (das plagte mich schon mehrmals "rückwärts), sondern mehr an einer Ober-schenkelinnenseite aufsteigend zum Becken und ausstrahlend bis ins Knie. Vorallem unmittelbar nach längerem Sitzen und vorallem beim Liegen. Danach kann ich kaum Auftreten, weil ich Schmerzen beim Gehen habe, doch nach einiger Zeit bin ich dann wieder schmerzfrei, und so geht das seit bald 2 Wochen. Mache deshalb immer wieder meine Dehnübungen.
    Gestern in der Sprechstunde war ich dann dummerweise beschwerdefrei, am Abend gings dann wieder los.
    Kann es sein, daß es doch das ISG ist.

    nochmal Grüße
    von sensa
     
  2. Lilly

    Lilly offline

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.171
    Zustimmungen:
    0
    hallo sensa,

    hört sich für mich wie hüftschmerzen an. ich habe diese schmerzen auch zeitweise, dann verschwinden sie wieder.
    letztes mal hatte ich sie im sommer, für ca. 4 wochen. die schmerzen strahlen in die lws-, auf die innenseite der oberschenkel bis ins knie aus- kann dann die beine nich anheben (z.b. wenn ich mich ins auto setze, dann muss ich die beine mit der hand reinheben). die schmerzen werden recht heftig, wenn ich etwa 10 minuten gehe- auch nachts beim liegen, oder nach längerem sitzen kann ich nicht aufstehen.

    im röntgenbild sieht man bei mir nur eine gelenkspaltverschmälerung.
     
  3. Mni

    Mni Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.083
    Zustimmungen:
    12
    hallo sensa und lilly,

    hab auch so ähnliche schmerzen-ziemlich heftig- ganzer becken-/hüftbereich bis oberschenkel/knie- weiß auch nicht, was es genau ist, zeitweise aber auch direkt hüften bei jedem schritt, manchmal auch wie wenn es die gesamte beckenmuskulatur wäre... hatte erst zwei wochen lang irre ischisasschmerzen, obwohl ich mich ausgezeichnet bewegen konnte..... ich bins einfach nur leid....ständig was anderes.....als obs nicht so schon reichen würde....

    gruß von mni
    - und gute besserung!!!
     
  4. Lilly

    Lilly offline

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.171
    Zustimmungen:
    0
    habe was gefunden:

    quelle: http://www.dr-gumpert.de/html/huftarthrose.html
     
  5. Mni

    Mni Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.083
    Zustimmungen:
    12
    danke, lilly

    neeee, das will ich nicht haben, auch wenn es schon passend klingt........

    nun hab ich auch noch ne kniegelenksentzündung mit erguss.....

    ähem- sag mal- ich dachte, du musst ins krankenhaus???? war nix???
    gruß von mni
     
  6. Lilly

    Lilly offline

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.171
    Zustimmungen:
    0
    hallo monique,

    bin schon wieder seit einer woche zu hause :D - so schnell vergeht die zeit!

    ich war eine woche im kh. befunde bekomme ich sicher dann nächste woche.
     
  7. Sensa

    Sensa Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2006
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nahe Nürnberg
    Hallo Lilly, hallo Mni,
    danke für den Gumpert-Link, ist wirklich informativ.
    Die Beschwerden sind mittlerweile wieder weg, mal schaun`wie lange, vielleicht auch nur deshalb, weil jetzt wegen meiner Pfötchen wieder Corti nehme (Teufelszeug, wirkt halt superschnell:( :( )

    Schönes Novemberwochenende
    Sensa
     
  8. theshadowoflight

    theshadowoflight Tanzmaus aus dem Norden

    Registriert seit:
    13. August 2006
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Barmstedt
    wenn zb. schmerzen im knie sind kann es auch vom rücken kommen.
    jeder lws körper hat nerven austretend die für eine bestimmte region im körper zuständig ist. der l1 zb für die innenseite oberschenkel, l2 für die außenseite, l3 fürs knie l4 für die waden l5 bis zum fuß oder so ähnlich,... deswegen muss nicht unbedingt der rücken schmerzen, aber es kann vom rücken kommen,...
    deswegen tut einem bein amputierten auch noch der nicht vorhandene große zeh zb weh, weil dieser nerv vom rücken gehend noch vorhanden ist,...
    unsere patientin sind da immer richtig erstaunt...