1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

ISG-Entzündung + Ansätze der Achillessehnen - Arcoxia wirkt nicht

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von lpz1976, 3. August 2013.

  1. lpz1976

    lpz1976 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juni 2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallöchen,

    bei mir ist das ISG und die Achillessehnen seit 3 Monaten beidseitig entzündet. Ich habe mich ca. 2 Jahre fast ohne Medikamente allein durch meine vegane Ernährung ganz gut gehalten. (Bei schlimmeren Schüben habe ich max. 5 Tage was genommen). Meine Rheumatologin hat mir wegen der Entzündungen jetzt eine durchgängige mindestens 4-wöchige Einnahme von Arcoxia 90mg verordnet. Aber irgendwie tut sich da gar nix und jetzt sind fast 8 Wochen rum. Kennt ihr das?

    Gruß
     
  2. Samjo

    Samjo Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2013
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Augsburg
    Huhu,

    ich merke nach 1-2 Wochen die entzündungshemmende Wirkung von Acoxia. Ich würde mit dem Doc reden, ob es Alternativen bzw. andere Möglichkeiten gibt.

    LG Samjo
     
  3. Nachtigall

    Nachtigall Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. März 2012
    Beiträge:
    3.886
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Bayern
    Ich hab jahrelang Arcoxia genommen. Es wirkt recht schnell. Wenn du keine Wirkung verspürst, scheint es nicht das richtige Medikament für dich zu sein.