1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Irgendwann reicht es.....nun auch das Herz

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von heike2013, 5. August 2015.

  1. heike2013

    heike2013 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. September 2013
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Hallo....
    ja irgendwann reicht es...am 23.02. sollte mir die komplette Schilddrüse entfernt werden....2 Tage vorher hab ich in Köln einen schweren Herzinfarkt gehabt...3 Stents....alles ganz gut verkraftet...arbeite auch längst wieder

    Schilddrüse darf erst im nächsten Jahr raus...aufgrund der Medis..( bin jetzt bei täglich 14 )

    Rheumatische Beschwerden kaum gehabt...eigentlich schon seit August 2014 sozusagen fast nix....man gut....kein Cortison nur nooch Quensyl
    Und nun geht das Theater wieder los....Füsse/ Hände / Knie...Schmerzen...geschwollen....

    Es reicht mir einfach....musste ich mal loswerden....VG Heike
     
  2. anurju

    anurju anurju

    Registriert seit:
    13. März 2011
    Beiträge:
    3.376
    Zustimmungen:
    71
    Ort:
    Im schönen Rheinland
    Liebe Heike,

    das tut mir sehr leid, dass du so geplagt bist...

    Ich habe auch die Erfahrung gemacht, dass sich der Körper meist auf eine Baustelle konzentriert und kaum ist die ruhiger, kommt der Rest wieder zum Vorschein.
    Mein Physiotherapeut hat man gesagt, das würde er "Amboßprinzip" nennen - wenn einem Schmied ein Amboß auf den Fuß fällt, dann tut ihm die überlastete Schulter nicht mehr weh.

    Möge es dir bald wieder besser gehen!

    Herzliche Grüße von anurju