1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

internist. Rheumatologe im Raum Bamberg/Erlangen Nürnberg?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Monique, 13. Juni 2002.

  1. Monique

    Monique Guest

    Hallo an alle,
    hab mal eine Frage: Wie finde ich die Adresse eines (guten!)internist.Rheumatologen in obigem Raum? Meine Mutter würde endlich abkären lassen, warum sie so "dicke, schmerzhafte Fingergelenke" hat *gg*, ich sagte ihr, dies würde mir sehr helfen bei der Diagnosestellung meines Rheuma...
    Bin gespannt auf Eure Antwortem danke schon mal!! Mni
     
  2. gisela

    gisela Guest

    Hallo Monique,
    ich kenne eine sehr gute rheumatologische Gemeinschaftspraxis in Erlangen (habe heute Nachmittag selbst einen Termin dort).
    Bin seit 3 1/2 Jahren dort in Behandlung und sehr zufrieden. Falls Du Interesse hast mail bitte privat an, dann gibt ich Dir und Deiner Mutter nähere Informationen.

    Viele Grüße aus dem sonnigem Nürnberg
    gisela
     
  3. Hallo Mni....

    die erlangener Rheumaklinik hat einen sehr guten Ruf - ist allerdings eine Rheumaambulanz, und man bekommt Termine manchmal erst in einem halben Jahr (ausser dein Hausdoc macht Druck), aber die Klinik soll wirklich gut sein.

    Bis dann
    atti
     
  4. Annette

    Annette Guest

    Hallo Mni,
    ich empfehle die gleiche rheumatologische Gemeinschaftspraxis wie Gisela (Möhrendorfer Str. in Erlangen) aus eigener Erfahrung. Aber auch die Erlanger Rheumaambulanz, die Ann-Kathrin empfiehlt, soll gut sein. (Habe ich schon aus verschiedenen Quellen gehört)
    Gruß und alles Gute für deine Mutter
    Annette
     
  5. Regina

    Regina Guest

    Hallo Monique

    Ich schließe mich der Giesela und Annette an und kann Dir die Praxis in der Möhrendoferstr. nur weiterempfehlen.Ich bin selber in Behandlung und Sie bemühen sich auch sehr einem zu Helfen.
    Nur dauert es etwas länger bis man einen Termin erhält.


    Gruß an Dich und Deine Mutter
    Regina
     
  6. gisela

    gisela Guest

    Re: für Regina

    Hallo Regina,
    wohnst Du auch hier in der näheren Umgebung von Nürnberg? Find Ich toll. Ich dachte immer vom Forum sind nicht sooo viele aus der Gegend.

    Viele Grüße und ein schönes Wochenende
    gisela
     
  7. Helmut

    Helmut Guest

    Re: für Regina

    Hallo Gisela,
    frag mal wegen Schmerzsprechstunde, weis nicht wie es bei Euch ist, hier in Berlin ist immer an 2 Tagen sofortiges Kommen wg. Schmerzen möglich.
    Schö. Bruß und Deiner Mutti gute Besserung Helmut
     
  8. gisela

    gisela Guest

    Re: Hallo Helmut

    Hallo Helmut,
    Du wolltest wahrscheinlich mit Deiner Mail die Monique ansprechen.
    Aber zu Deinem Hinweis mit der Schmerzsprechstunde. Es kann schon sein, das die Rheumaklinik in Erlangen so was hat. Weis ich allerdings nicht.
    Mein Rheumadoc hat für seine Patienten spezielle Vereinbarungen z.B. wenn man Probleme hat, ruft er einen daheim zurück oder falls etwas schlimmeres ist hast Du auch innerhalb einer Woche einen Termin. Bei der Erstvorstellung ist es natürlich so ein Problem mit dem Termin (zur Zeit bis zu 8 Wochen). Allerdings wenn es ein Notfall ist (der Hausarzt spielt mit), gibt es spezielle Vereinbarungen.

    Viele Grüße und ein schönes Wochenende
    gisela
     
  9. Monique

    Monique Guest

    Re: Hallo Helmut

    Danke alle, IHR seid echt klasse!
    Ja, die Praxis wär was für meine Mutter, ich mails Dir, @Gisela, Ich komme aus Forchheim, wohn da aber nicht mehr...
    Alles Gute Euch!! Grüße von Mni
     
  10. Anscha

    Anscha Guest

    Re:für Monique

    Hallo Monique,

    ich wohne in Bamberg und bin z.Zt. noch in Forchheim beim Rheumatologen, der auch Internist ist. In BA bzw. Hallstadt gibt es "nur" einen orthopädischen Rheumadoc. Aber vielleicht solltest Du bzw. Deine Mutter den Rheumatologen in Erlangen ausprobieren, weil so hundertprozentig bin ich vom Rheumadoc in FO nicht überzeugt.

    Viele Grüße
    Anscha