1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Info

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Bonny, 25. September 2008.

  1. Bonny

    Bonny Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juli 2006
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in der schönen Wachau in NÖ
    Hallo,
    Information gelöscht, Rheuma-Online ist kein Verkaufsportal. die Weitergabe von Medikamenten ist nicht ohne Risiko und somit unzulässig/ Moderator

    Abgabe GRATIS außer Versandgebühr
    bin aus Österreich

    Ich hatte Glück im Unglück und brauchte das Medi letztendlich nicht einnehmen

    habe mir gedacht, daß es schade wäre die Tabs zu entsorgen,
    vielleicht kann sie ja doch jemand gebrauchen?

    wenn Interesse besteht
    bitte per PN
    danke und lg bonny
     
    #1 25. September 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26. September 2008
  2. flower

    flower Die Ungeduldige

    Registriert seit:
    19. Juni 2003
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Hi Bonny!

    Ich finde es toll, dass du so uneigennützig darüber nachdenkst, wie du das Medi nicht verfallen lassen kannst.
    Aber es hier im Internet anzubieten, ist leider der falsche Weg. Es ist ein verschreibungspflichtiges Medikament und darf deshalb nur vom Apotheker nach einer Verschreibung durch einen Arzt abgegeben werden.
    Das ist wichtig, da der Arzt auch immer die Kontrolle darüber hat, ob Nebenwirkungen auftreten etc. Verschreibungspflichtige Medikamente solltest du generell NIE an andere weitergeben, sie sind nur für dich selbst besteimmt. Sollten sie an jemand anderen weitergegeben werden, sollte das nur durch einen Arzt entschieden werden.

    Ich gebe Medikamente, die ich nicht mehr brauche (sei es ich vertrage sie nicht oder wurde umgestellt o.ä.) bei meinem Arzt ab. Die finden schnell den "passenden" Patienten und freuen sich immer ;)

    Liebe Grüße,

    flower :)