1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

immer wierder umgekippt

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von moknika01, 25. Dezember 2008.

  1. moknika01

    moknika01 die leseratte

    Registriert seit:
    30. April 2008
    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    hallo ihr lieben, ich brauch mal eure hilfe, seit ich enbrel spritze, bin ich schon 2 mal besinnungslos geworden, jedesmal nachdem ich mir zuviel zugemutet habe, wenn ich in streß gerate macht mein kreislauf schlapp. heute eine stunde nach der enbrel, habt ihr erfahrungen damit, muß ich zum arzt oder geht das so wieder weg, liebe grüße monika
     
  2. ivele

    ivele Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. August 2005
    Beiträge:
    1.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    südl.NÖ
    hallo Monika,

    also den Doc auf alle Fälle informieren !
    hast ein Gerät zum Messen des Blutdruckes (RR ) zu Hause ?
    falls ja, dann würd ich mal einige Tage kontrollieren ..
    könnte mir evt. vorstellen ,(hab aber von Enbrel direkt keine Ahnung !!)
    dass es eben deinen RR erniedrigt, oder aber dass es bewirkt,
    dass beim Aufstehen oder längerem Stehen dein Blut in die Beine absackt und du umkippst...Hast schon am Beipackzettel nachgeschaut, ob du da was findest ?
    zB so wie orthostatische Hypotonie oä ?
    Auf alle Fälle würd ich abgesehen von der Doc-Info,
    mal langes Stehen vermeiden, langsam aufstehen,
    vom Liegen erst setzen > Querbett sitzen > dann langsam aufstehen..
    Doc nicht vergessen ;)
    Alles Gute für dich + liebe Grüße
    ivele :)
     
  3. moknika01

    moknika01 die leseratte

    Registriert seit:
    30. April 2008
    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    hochschubs
     
  4. trapper54

    trapper54 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. November 2007
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mönchengladbach
    Hallo Monika,
    um Himmelswillen, ich hoffe, daß Du bei diesen Problemen nicht allein
    bist!
    Geh bitte sofort zum Arzt oder ins KH, ich bin total erschrocken!
    Und sowas dann auch noch zu Weihnachten, wie üblich.
    Melde Dich bitte mal, wenn Du etwas unternommen hast.
    Liebe Grüße von Jürgen


    Die dunkle Welt wird durch ein Lachen erhellt!