1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

ich suche eine Rheuma-Klinik

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von helliku, 8. Juli 2013.

  1. helliku

    helliku Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich bin neu hier und suche euren Rat.
    Geplagt von vielen Schmerzen und Beschwerden werde ich seit vielen Monaten von einem Arzt zum anderen geschickt, mit Wartezeiten, die Ihr sicherlich alle kennt. Der eine guckt nur auf den Bauch und redet was von Abnehmen, der andere ist nur für die Schulter zuständig und gibt mir bei seinem Kollegen für den gleich gearteten Schmerz in der Hüfte einen Termin bei seinem Kollegen in derselben Praxis...
    ich möchte mich nun endlich mal in einer ganzheitlich ausgerichteten Klinik durchchecken lassen und eine gesicherte Diagnose bekommen.
    Wer kann mir eine Empfehlung geben?
    Zur Information: vor 10 Jahren tippte mein damaliger HA auf Fibromyalgie. In den letzten Monaten habe ich nicht nur Schmerzen in der Hüfte, extreme Morgensteifigkeit, sondern auch Ruheschmerz besonders im Liegen, zeitweise restless Legs, Krämpfe am Rumpf auch ohne Muskelbetätigung, Tennisarm rechts und links. Ob es wtwas mit dem Krankheitsbild zu tun hat, weiß ich nicht, aber zunehmend Taubheitsgefühle in den Zehen und aus meinem Bauch könnte man eine Buschtrommel machen, so luftgefüllt er ständig ist.
    Bin für alle Infos dankbar!
     
  2. Nachtigall

    Nachtigall Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. März 2012
    Beiträge:
    3.886
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Bayern
    Hallo Helliku,
    herzlich willkommen hier im Forum! :)
    Dein Beitrag hat sich wohl versteckt. Ich schieb ihn wieder hoch, damit du mehr Antworten bekommst. Leider kann ich dir keine Auskunft geben.
     
  3. helliku

    helliku Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    dankeschön!
     
  4. muc_micha

    muc_micha Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2012
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Im Süden von München
    Guten Morgen und herzlich willkommen hier im Forum!

    Es wäre hilfreich wenn du uns verrätst aus welcher Ecke du kommst bzw. in welchem Umkreis du eine Klinik suchst.... vielleicht melden sich dann noch einige!
    Ich wünsche dir dass es dir bald besser geht und du eine gute Betreuung bekommst - bei einem guten Arzt oder eben in einer ganzheitlichen Klinik.

    Liebe Grüße
    Micha :xyxwave:
     
  5. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    10.412
    Zustimmungen:
    234
    Ort:
    Köln
    Hallo,
    Schau dir mal die Kliniken an in Bad Nenndorf, Bad Wildungen. Wenn du von der DRV aus dorthin sollst, dann können diese dir noch mehr entsprechend Kliniken aufzeigen in denen ganzheitlich therapiert wird.
    Ansonsten hilft Onkel Google weiter mit den entsprechenden Stichworten: Ganzheitlich, Rheuma, und dein Bundesland. Wobei man bei einer DRV Reha auch schon mal vom Norden in den Süden muss.

    Gruß Kukana
     
  6. milooh

    milooh Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juli 2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kaarst
    Ich kann Dir aus eigener GUTER Erfahrung das Rheumazemtrum-Oberammergau empfehlen.
    http://www.rheumazentrum-oberammergau.de

    Vor Jahren hatte mich meine Krankenkasse dorthin geschickt.
    Als ich den Bescheid bekam und in den Autoatlas gesehen habe, bin ich erst mal "ausgerastet" angesichts der Entfernung von ca. 650km.
    Heute weiß ich, es war für mich ein Glücksfall!
    Ich wurde ernst genommen und es wurden meine Diagnosen gestellt.
    Die waren natürlich nicht der Brüller, aber ab da wußte ich, was mit mir los ist.
    Bei mir wurde u.a. die Diagnose Fibromyalgie gestellt.
    Zu einer Zeit, als diese hier von kaum einem Arzt in den Mund genommen wurde.

    Ganzheitlich ist ein Begriff, unter dem viele vieles verstehen, aber nicht immer dasselbe ;)

    Wenn Du darunter verstehst, daß die Ärzte und vor allem die Therapeuten "über den Tellerrand" hinaussehen, miteinander sprechen und auch über die klassische Schulmedizin / Therapieangebote hinausdenken, dann bist Du imo dort richtig!

    Inzwischen war ich mehrmals dort und immer mit gutem Erfolg.
    Fahrtkosten muß ich selber tragen, aber DA fühle ich mich gut aufgehoben und vor allem ernst genommen.

    Ev. hilft Dir das weiter.
    Eine Entscheidung kann Dir natürlich niemand abnehmen.......

    Details wie Du dort einen Termin bekommst, findest Du auf der HP der Klinik.
    Nur soviel vorab: Rote Einweisung reicht!
     
    #6 11. Juli 2013
    Zuletzt bearbeitet: 11. Juli 2013