1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

ich muss heulen,

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von ioani, 21. Juli 2008.

  1. ioani

    ioani Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2008
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tirol
    hallöchen,

    gerade haben 3 ganz liebe menschen (vater, tochter, sohn) zwei von meinen vier jungen katzen abgeholt :sniff::sniff::sniff:

    bussi und schniiiiief
    ioani
     
  2. lexxus

    lexxus Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. September 2003
    Beiträge:
    3.972
    Zustimmungen:
    0
    hallo ioani,
    sei mal vorsichtig umärmelt :knuddel:. auch wenn der trennungsschmerz quält :troest:, schön, dass die kitten ein liebevolles zuhause gefunden haben :). und die mama der kleinen wird es sicher auch danken, weil sie nun weniger stress hat :kitty::cat3: .

    tröstegrüsse :knuddel:
    lexxus
     
  3. ioani

    ioani Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2008
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tirol
    hallo lexxus,

    vielen dank für deine umärmelung :a_smil08: ich ghab es richtig gespührt. kein blöder schmäh.
    vielleicht hast du recht - die mutter ist echt froh/traurig dass die kids weg sind?
    ich bin jedenfalls froh, dass mein schatz wieder gut von oö heim gekommen ist. wir sitzen jetzt zusammen und drinken ein bierchen.

    bussi ioani​
     
  4. ioani

    ioani Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2008
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tirol
    ich bin so blöd,

    trinken - bitte mit "t"
    ioani
     
  5. eva59

    eva59 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. März 2008
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Liebe Ioani,

    wenn ich könnte würde ich ein großes Packerl Trost durchs Internet schicken.
    Als Hundbesitzerin weiß ich, wie sehr man an den Tieren hängt. Und wenn die Vernunft noch so oft sagt, dass es so gut war, dauert es eine Weile, bis sie sich gegen den Kummer ein wenig durchsetzen kann.
    lg und:knuddel: Eva
     
  6. ivele

    ivele Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. August 2005
    Beiträge:
    1.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    südl.NÖ
    hallo Ioani

    kann dich recht gut verstehen :),
    sosehr man froh darüber ist, gute Plätze gefunden zu haben,
    aber die Kleinen sind ja so süß und man fühlt ein wenig als "Mutter" mit, gell ?
    Unsre Pussy hat vor Jahren 5 Kleine gehabt,eines haben wir selber behalten - unsren dicken schwarzen Kuschelkater Felix - weil sie so lieb zu einander waren, solange er klein war ,dachten wir, das würde so bleiben ,
    aber als er größer war, wollte ihn seine Mama immer weg haben :(,
    liebe Grüße ivele :)
     
  7. Monsti

    Monsti das Monster

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    6.880
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    am Pillersee in Tirol
    Hallo ioani,

    ist ein trauriger Moment, aber freu' Dich, dass die Kleinen in gute Hände gekommen sind.

    Unsere Mini stammt von Nachbarn (Bauernhof, ca. 500 m von uns entfernt). Mutter Nicki und Tochter Mini fauchen sich heute nur noch an, wenn sie sich begegnen *Zickenalarm* :D , obwohl beide Viecher ansonsten einfach nur lieb sind.

    Liebe Tröstgrüße über die verschiedenen Bichl
    Angie