1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ich kann nicht mehr!

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Birgit R, 2. April 2008.

  1. Birgit R

    Birgit R Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2005
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Norderstedt
    Ich kanns nicht mehr aushalten. Schon wieder tut mir alles weh. Die Wangen, das Jochbein, das Augenlid, die Oberarme, die Rippen, die Hüften, die Lendenwirbelsäule, die Beine, die Waden............alles tut weh. Ich komm kaum die Treppe hoch, oben schnauf ich wie ne Dampflok, und mir tun die Beine schweineweh. Am massivsten sind die Nackenschmerzen. Ich glaube, die Massage war doch nicht das richtige, wenn sie dabei ist, ist es zwar jedesmal angenehm, aber die nächsten Tage danach geht es mir richtig schlecht.

    Als der Arzt die Diagnose Fibro stellte, hab ich Trottel mich noch gefreut, das es nichts entzündliches ist. Manchmal wünschte ich, es wäre was entzündliches, dann würd ich Cortison reinschmeissen, das würde wenigstens helfen.

    Ich kann noch nicht mal ne Ibuprofen nehmen, weil man 24 Std. vor und 24 Std. nach MTX keine Ibus nehmen darf und heute abend ist doch MTX Abend.

    Wenn ich mir vorstell, ich soll das noch bis morgen abend aushalten, dreh ich durch.
     
  2. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    10.417
    Zustimmungen:
    240
    Ort:
    Köln
    Hi,
    du schreibst du bekommst MTX - das aber ist ein Basismedikament für eine entzündliche rheumatische Erkrankung. Deine Fibro hat sich dann sozusagen "draufgesetzt". Insofern würde ich das mit dem Cortison nochmal probieren. oft genug ist es auch schon vorgekommen, dass Ärzte ein entzündliches Rheuma das auf Muskeln und Sehnen übergeht mit einer Fibro verwechseln. Weil das Beschwerdebild sehr ähnlich ist.

    Bei einer reinen Fibro bekommst du kein MTX!

    Gruß Kuki
     
  3. Birgit R

    Birgit R Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2005
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Norderstedt
    Hi Kuki,

    ich hab doch noch die Psoriasis Arthritis. Die macht aber momentan keine Beschwerden. Mir tun keine Gelenke weh.
     
  4. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    10.417
    Zustimmungen:
    240
    Ort:
    Köln
    Naja im ersten Beitrag hast du geschrieben: du freust dich dass es nichts entzündliches ist? Alles mit *itis am Ende zeigt eine entzündliche Erkrankung.
    Und wie ich schon sagte MTX bekommt man nicht gegen Fibro. Wer hat denn die Diagnose Fibro erstellt? U.U. kann wenns Muskelschmerzen durch deine Psa sind auch eine Erhöhung von MTX helfen. Aber das müsstest du mit deinem Rheumatologen klären.

    Gruß Kuki
     
  5. Maximum

    Maximum Max und Luca's Mami

    Registriert seit:
    11. März 2008
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Alsfeld in Hessen
    Ich kenn mich noch nicht wirklich aus mit den rheumatischen Krankheitsbildern,aber was die Schmerzen angeht...
    Kannst du nicht Tramal oder Valoron Tropfen nehmen? Die helfen doch ganz gut gegen Schmerzen,machen zwar abhängig,aber dafür wärst du mal paar Stunden schmerzfrei....????
    Ich selber nehme Tramal in Tablettenform ein,und es dauert zwar bissi,aber dann helfen die ne Zeit.
    liebe Grüße
     
  6. Birgit R

    Birgit R Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2005
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Norderstedt

    Hallo Kuki,

    das ist richtig, das ich mich darüber gefreut habe, aber das ist meine zweite rheumatische Diagnose, entschuldige, ich hab vergessen, das dazuzuschreiben. Steht aber auch in meiner Krankenvita;).

    Beide Diagnosen hat ein internistischer Rheumatologe gestellt. Und das MTX bekomme ich für die Psoriasis Arthritis, seit einer Woche, heute ist das zweite mal.
     
  7. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    10.417
    Zustimmungen:
    240
    Ort:
    Köln
    Hab ich mir fast gedacht, dass es dann die Zweitdiagnose ist. Wobei es aber auch bei der Arthritis zu Muskelschmerzen kommen kann. Die hab ich nämlich und es ist definitiv (bei mir) keine Fibro.

    Wenn du das MTX jetzt erst bekommen hast, dann wird es noch eine Weile dauern bis es zur vollen Wirkung kommt. Zeitgleich zum MTX ein Schmerzmittel nehmen soll man nicht, da es die Leber zu sehr belastet. Aber am zweiten Tag danach kannst du das sicher ohne Probleme nehmen. Vielleicht kann dir dein Arzt für die Zeit auch etwas anderes geben?

    Gruß Kuki
     
  8. merre

    merre Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.890
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Berlin
    Diagnose

    ...also da paßt dann was nicht, Fibro und Psoriasis Arthritis ??
    Ich zitier nur mal ansatzweise:
    Psoriasis-Arthritis: u.a.
    "Schmerzen an Fersenbeinen, Achillessehnen, an Rippenansätzen, in der Brustbeinregion, im oberen Teil des Brustbeins oder an Schulter- und Hüftgelenken."
    Wenn ich dann noch HWS und den Bereich Kiefergelenke/Myoarthropatie zunehme....?
    Eigentlich sollte man dann diese PsA behandeln und zwar richtig.....

    Wenn man nicht direkt "seine Gelenke" spürt muß daß nicht heißen, die sind in Ordnung.....

    Ja schau mal was der Doc sagt

    Gute Besserung "merre"
     
  9. Birgit R

    Birgit R Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2005
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Norderstedt
    Ich bekomme doch nun schon MTX für die PSA. Am 31.03.2008 war ich doch schon zum Rheumatologen, er meinte, ich müsste abwarten. Naja, der hat ja auch die Schmerzen nicht........
     
  10. kullerkeks

    kullerkeks Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Januar 2008
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    blöde schmerzen

    hallo süsse
    ich fühle grade mit dir, mir geht es auch bescheiden, mir tut alles weh, ich knuddel dich trotzdem ganz vorsichtig. bitte geh diese woche nochmal zum doc und sage ihm was dir alles weh tut, denn so ist dein urlaub nix wert. vielleicht sollte ich ein paar sachen aus meinem koffer nehmen und dich mit einpacken, grins, hätte doch was, wir zwei zusammen auf reha, lach, das wäre ein spass.
    sei lieb gegrüsst und geknuddelt, der kullerkeks
     
  11. Birgit R

    Birgit R Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2005
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Norderstedt
    Au ja, Michaela, nimm mich mal mit, wir beide mischen die Rheumaklinik auf:D. Aber erst, nachdem wir, wenn wir gesessen haben, uns einmal kräftig durchstrecken:D:D:D:D:D.

    Wir telefonieren später nochmal.