1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ich glaub mir geht die Luft aus.............

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von kitty1960, 28. August 2005.

  1. kitty1960

    kitty1960 Guest

    Hi ihr lieben,

    ich glaub echt mir geht so langsam die Luft aus. Ich hab ja mitte Juli wieder angefangen zu arbeiten. Die erste Zeit hab ich mich gefühlt, als wenn mich einer hochgehoben hätt, mir konnte nichts schlimmes geschehen, ich war ja sooooooo stark. Und nun, na ja mir tun alle Gräten weh, ich weiss nicht wie lange ich es schaffe, aber wir brauchen doch das bisschen Geld, wenn das nun auch wieder wegfällt. Mensch ich möcht doch garnicht viel, nur mal wieder dieses kleine Licht am Horizont sehen. Ich hab doch auch noch Träume und Wünsche die sich erfüllen sollen, und mein lieber Göga kann doch nicht alles allein für uns erreichen.

    Morgen mach ich mir erstmal einen Termin bei Dr. Frieling, Schmerztherapeut.
    Ich weiss teilweise nicht wie ich überhaupt noch die einfachsten Dinge erledigen kann.

    So nun hab ich mal wieder genug Frust und Sorgen bei euch abgeladen, Danke an alle. Bin froh das es euch gibt, hier kann man wirklich alles abladen, und fühlt sich verstanden. Es ist dann alles ein wenig leichter zu ertragen.

    Biba
    Kitty
    -die den Kopf trotzdem nicht hängen lässt-
     
  2. matzi

    matzi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juli 2004
    Beiträge:
    4.316
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im Grünen
    Liebe Kitty!

    Gut das Du geschrieben hast : " die den Kopf trotzdem nicht hängen lässt!"
    Hätte mich sonst in die 302 geschwungen und den, von Dir besagten, wieder
    an Ort und Stelle gerückt.:D
    Klar ist es traurig, wenn der Körper uns unsere Grenzen zeigt. Trotzdem
    ist man wer, man schafft alles ( wenn auch im Schneckentempo)!!!
    Lasse Dich einmal ganz lieb drücken.

    Liebe Grüße
    Matzi
     
  3. Seesternchen

    Seesternchen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juni 2004
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Kitty

    Ich weiß ja nicht wie lange du Arbeitsunfähig warst,
    aber deine jetztige Arbeit ist sicher auch nicht ohne.
    (Hab gerade mal deine Briefe gelesen)
    Lass Dich nicht entmutigen, musst dich erst auch mal
    eingewöhnen denk ich.
    Neue Kollegen und so und die Sorge das man es nicht schafft,
    verunsichert einen noch dazu.


    Ich wünsche Dir das du die Ruhe behältst und zumindest am Wochenende etwas
    Kraft tanken kannst.


    [​IMG]
    Ein Schönes Wochenende noch
    Liebe Grüße Seesternchen
     
  4. liebelein

    liebelein Carpe Diem.....

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.786
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW bei Dortmund
    knuddel

    liebe kitty,

    dein körper zeigt dir nun ganz stark seine grenzen..und ich glaube auch, das die vielzahl der stunden nicht gerade das richtige für den anfang waren...

    hoffe für dich, das es besser wird...und kann deine befürchtung auch sehr gut verstehen....vielleicht "unterhälst" du dich nochmal mit deinem körper und schaust, was denn für dich "machbar" ist und daran solltest du dich dann auch halten.

    bin gespannt, was du morgen berichten wirst...liebe grüße an doc f. muß auch mal bald wieder hin....

    daumendrück und einen guten tag morgen wünscht dir

    liebi

    p.s. lass dich nicht von den damen am empfang :D verunsichern...kochen alle nur mit wasser...und vor allem lass dir nichts gefallen.