"Ich gegen mich" (wenn der Körper sich selbst zerstört!)

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Lisa4720, 8. Oktober 2018.

  1. Mara1963

    Mara1963 Guest

    Für mich ist das Thema hier bedeutend, und ich betrachte es so, dass die Krankheit immer eine Botschaft der Seele ist. Der Körper spiegelt die Seele. Ich philosophiere gerne darüber, gewinne meine Erkenntnisse für mich und mir tut das gut.
     
    Sinela gefällt das.
  2. Resi Ratlos

    Resi Ratlos Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    31. Januar 2016
    Beiträge:
    5.217
    Zustimmungen:
    2.770
    Mara, das ist nur dann keine Verallgemeinerung, wenn Du die meisten "Schulmediziner" kennst.....
    Ich möchte das inhaltlich mit Dir nicht diskutieren, Deine Meinung ist doch sowieso vorgefasst.
     
    B.one gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden