1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

ich finde keine Worte!!!

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Bergmann, 18. Januar 2003.

  1. Bergmann

    Bergmann Guest

    Letzte Wache

    Wie dunkel sind deine Schläfen.
    Und deine Hände so schwer.
    Bist du schon weit von dannen,
    Und hörst mich nicht mehr.

    Unter dem flackenden Lichte
    Bist du so traurig und alt,
    Und deine Lippen sind grausam
    In ewiger Starre gekrallt.

    Morgen schon ist hier das Schweigen
    Und vielleicht in der Luft
    Noch das Rascheln von Kränzen
    Und ein verwesender Duft.

    Aber die Nächte werden
    Leerer nun, Jahr um Jahr.
    Hier wo dein Haupt lag, und leise
    Immer dein Atem war.


    Ich bin entsetzt........ finde keine Worte!!! Auch ich habe erlebt wie es ist das liebste zu verlieren. Und wir alle wissen wie sich seine Familie jetzt fühlt.

    Ganz liebe Grüße an seine Familie!

    Biggi