1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

ich fahre im urlaub, was ist mit meiner MTX Spritze?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von andylordeng, 26. November 2003.

  1. andylordeng

    andylordeng Guest

    Ich fahre nächste Woche nach Amsterdam, darf ich eine Woche ohne meine MTX
    Spritze? Die Krankenschwester meint, ich sollte MTX dann als Tablette nehmen, aber
    das geht nicht (wegen uebelkeit).
    Was meint ihr?

    alles liebe
    andy
     
  2. Monsti

    Monsti das Monster

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    6.880
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    am Pillersee in Tirol
    Hi Andy,

    ich nehme zwar kein Mtx mehr, bekomme aber Goldspritzen. Wenn mein Arzt im Urlaub ist, gebe ich mir die Spritze selber. Bei nur einer Woche würde ich mir aber keine Gedanken machen. Eine Spritze kannst Du problemlos ausfallen lassen (muss man bei einer heftigen Infektion ja auch ...). Die nächste Woche machst Du dann einfach weiter wie immer.

    Liebe Grüße von
    Monsti
     
  3. gisela

    gisela kleine Käsemaus

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.078
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Andy,
    ich kann mich eigentlich nur Monsti anschließen. Für eine Woche würde ich mir keine Gedanken machen. Ich habe auch schon mal wegen einem starken Infekts eine Woche mit den Tabletten ausgesetzt.

    Liebe Grüße
    gisela
     
  4. andylordeng

    andylordeng Guest

    Vielen Dank fuer die Antworten! :)

    alles liebe

    andy
     
  5. Mni

    Mni Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.083
    Zustimmungen:
    12
    Viel Spaß

    in Amsterdam, wünsch ich Dir, lieber Andy!
    Ist eine tolle Stadt!! leider schon sehr lange her, als ich mal dort war...

    Viele Grüße von Monique
     
  6. Anne40

    Anne40 Guest

    MTX im Urlaub

    Hi,
    wenn ich in den Urlaub fahre, dann nehme ich MTX in Tablettenform.
    Sind ja dann höchstens für zwei Wochen, d.h. 2x hintereinander Tabletten anstatt Spritze. Hat mir nichts ausgemacht.

    Viele leibe Grüße von einem Frischling ;)
     
  7. Bleffi

    Bleffi Guest

    hallo andy!

    ...ich spritze mein MTX seit einem jahr einmal wöchentlich (freitags). das ist echt praktisch, weil ich da nicht jedesmal zum arzt muß. das selberspritzen ist nicht weiter tragisch, sprich mal mit deinem arzt drüber.

    m.f.g.

    Bleffi!
     
  8. andylordeng

    andylordeng Guest

    Ja das wäre echt praktisch für mich, aber hier in England ist das für
    die Aerzte ein Fremdwort. Hier streiten die Rheumatologen und Aerzte
    seit 5 Monate (!) darueber, wer für die Spritzen zählt.
    Ich will (muss!) bald zurueck nach Deutschland, das hier kotzt mich an!

    Ich fahre zum ersten mal nach Amsterdam, ich habe gehört, dass es
    dort eine alternative Therapie geben soll! :)