Ich brauche Hilfe bei der Suche nach einer Kühl/Gefrierkombination

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Sinela, 6. August 2019.

  1. Sinela

    Sinela Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    25. März 2006
    Beiträge:
    3.567
    Zustimmungen:
    1.194
    Ort:
    Stuttgart
    Sorry Kukana, da habe ich nicht dran gedacht. :(
     
  2. -Tweety-

    -Tweety- Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    18. Mai 2016
    Beiträge:
    706
    Zustimmungen:
    549
    Ort:
    Hamburg
    Ich musste erstmal nachmessen. 55cm tief, 1,70 hoch und 65 breit ist meine Kombi von LG. A+++ und No frost (dadurch auch niemals irgendwie Feuchtigkeit) ein Platz Wunder. In der Mitte eine schmale air fresh Schale, da sind die Spritzen drin . Ich würde nie mehr ohne no frost. Die Kombi ist 15 Jahre alt und immer noch top.
     
  3. Sinela

    Sinela Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    25. März 2006
    Beiträge:
    3.567
    Zustimmungen:
    1.194
    Ort:
    Stuttgart
    Danke @tweety für das nachmessen. Leider wären die 65 cm zu breit für meine Küche, da würde ich die Türe nicht mehr aufbekommen. :D No Frost wäre schön gewesen, aber auf Grund der Größe der Geräte leider nicht möglich. :( Aber man kann halt nicht alles haben, ich für meinen Teil bin jetzt erst mal froh, wenn das Geräte gut und lange funktioniert. ;)
     
    -Tweety- gefällt das.
  4. Sinela

    Sinela Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    25. März 2006
    Beiträge:
    3.567
    Zustimmungen:
    1.194
    Ort:
    Stuttgart
    Die neue Kühl/Gefrierkombination wurde um kurz vor 9 Uhr geliefert und ich muss sagen, ich bin total begeistert (und ich hoffe, das bin ich auch noch, wenn das Gerät mal einige Zeit gearbeitet hat).:1syellow1: Die Farbe ist total klasse, das Innenleben sieht gut aus, genau so wie ich mir das gewünscht habe. Allerdings steht er noch etwas schräg, der vordere linke Standfuß muss noch etwas höher eingestellt werden. Nur brauche ich dazu zum einen einen Schraubenschlüssel (muss ich mir dann irgendwo ausleihen) und zum anderen kann ich das nicht selbst machen, da man dazu in die Knie gehen muss.:( Zum Glück kommt morgen meine Haushaltshilfe, ich hoffe, sie kann das dann machen. Und dann gibt es noch etwas, bei dem ich unsicher bin. Das Kühlsystem hinten wurde teilweise mit Kabelbinder zusammen gebunden (oben drei und an einer Seite nochmal drei). Ich denke, das ist für den Transport passiert, bin mir aber trotzdem unsicher, ob ich die vorsichtig wegmachen kann oder ob die dran bleiben müssen um alles zu stabilisieren. Das Teil wird ja im Betrieb auch ziemlich warm/heiß. War das bei einem von euren neuen Geräten auch so?
     
  5. teamplayer

    teamplayer Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    8. Februar 2017
    Beiträge:
    3.180
    Zustimmungen:
    1.794
    Ort:
    Norddeutschland
    Sollten sie entfernt werden müssen, steht das in der Kurzanleitung, die man für die Inbetriebnahme erhält. Allerdings halte ich es für sehr unwahrscheinlich.

    Ist kein Schlüssel für die Standfüße im Zubehörbeutel? Meistens liegt er bei.
     
  6. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    11.679
    Zustimmungen:
    1.515
    Ort:
    Köln
    Schau mal ob der Fuß nur zum Drehen ist, ohne Schraubenschlüssel. War bei meinem so. Bei mir haben das netterweise die Leute von Her mes gemacht.
     
  7. Sinela

    Sinela Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    25. März 2006
    Beiträge:
    3.567
    Zustimmungen:
    1.194
    Ort:
    Stuttgart
    In der Kurzanleitung steht nichts davon. Ich habe jetzt mal den Hersteller angeschrieben und hoffe, dass der sich schnell meldet. Mein alter Kühlschrank hatte ja auch dieses Gitter, da waren aber keine Kabelbinder dran.


    Nein, da ist leider kein Schlüssel mit dabei. Bei dem Gerät, das so schnell kaputt ging, konnte man den Drehfuß einfach so mit der Hand drehen, dieser ist aber richtig fest, denn kann ich so keinen Meter bewegen. Und in der Bedienungsanleitung steht das mit dem Schraubenschlüssel auch drin.
     
  8. teamplayer

    teamplayer Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    8. Februar 2017
    Beiträge:
    3.180
    Zustimmungen:
    1.794
    Ort:
    Norddeutschland
    An meinen Geräten sind welche, das ist üblich. Wenn etwas entfernt werden soll, ist es (in der Regel) gekennzeichnet oder offensichtlich.
     
    Sinela gefällt das.
  9. Sinela

    Sinela Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    25. März 2006
    Beiträge:
    3.567
    Zustimmungen:
    1.194
    Ort:
    Stuttgart
    Vielen Dank @teamplayer, damit hat du mir sehr geholfen. Dann kann ich das Gerät, sobald es waagrecht steht, in Betrieb nehmen. Man, bin ich froh, wenn es kühlt und friert wie es soll, denn fünfeinhalb Wochen ohne Kühl/Gefrierkombi und das ist im Sommer sind mehr als genug!
     
  10. Sinela

    Sinela Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    25. März 2006
    Beiträge:
    3.567
    Zustimmungen:
    1.194
    Ort:
    Stuttgart
    Gerade eben habe ich nochmal versucht, den Standfuß höher zu stellen, der ist aber bombenfest. Dabei habe ich aber gemerkt, dass am Boden des Geräts noch etwas klebt (kann man auf beiden Seiten fühlen). Ich denke, das ist eine Plastikfolie, wahrscheinlich zum Schutz (war sonst aber nirgends eine dran). Oh man, es wird schon wieder schwierig. :(
     
  11. Heike68

    Heike68 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    3.648
    Zustimmungen:
    1.906
    Ort:
    Rheinland
    Tipp für eine nächste Lieferung. Ich drücke den Jungs einen 10ner in die Hand und bitte Sie das Gerät richtig zu stellen und anzuschließen. Meist nehmen sie sogar die Umverpackung dann noch mit.
    Unten drunter Schutzfolie? Kann ich mir gar nicht vorstellen.
     
    lieselotte08 und teamplayer gefällt das.
  12. Sinela

    Sinela Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    25. März 2006
    Beiträge:
    3.567
    Zustimmungen:
    1.194
    Ort:
    Stuttgart
    Die Verpackung haben die Hermes-Mitarbeiter mitgenommen und 10 € haben sie auch bekommen (als kleines Dankeschön). Sie haben das Gerät da hingestellt, wo es hinsollte. Anschließen kann man es erst, wenn es einige Stunden gestanden ist, da es teilweise schräg transportiert worden ist.

    Morgen kommt ja meine Haushaltshilfe, die soll dann mal unter das Gerät linsen. Ich kann ja leider nicht auf die Knie gehen und selbst schauen.:(
     
    Heike68 gefällt das.
  13. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    11.679
    Zustimmungen:
    1.515
    Ort:
    Köln
    Na hoffentlich ist das nicht der Schraubenschlüssel...
     
    teamplayer gefällt das.
  14. Sinela

    Sinela Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    25. März 2006
    Beiträge:
    3.567
    Zustimmungen:
    1.194
    Ort:
    Stuttgart
    Kann ich mir nicht denken @kukana, da die Folie sowohl rechts als auch links zu fühlen ist.
     
  15. Heike68

    Heike68 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    3.648
    Zustimmungen:
    1.906
    Ort:
    Rheinland
    Liefern müssen die ja normal nur bis Haustürkante. Und über ein Trinkgeld freuen die sich sehr, haben ja einen sch** Job.
     
  16. Sinela

    Sinela Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    25. März 2006
    Beiträge:
    3.567
    Zustimmungen:
    1.194
    Ort:
    Stuttgart
    Ich habe ja bei vielen Verkäufern nach Kühlschränken gekauft und die meisten liefern bis zur Bordsteinkante. Bei Otto und dem Media-Markt werden die Geräte bis zum Wunschort des Käufers transportiert, in meinem Fall also die Küche.

    Das mit dem Scheißjob stimmt. Den ganzen Tag schwere Geräte tragen ist nicht gerade gesund. Ich habe in den Bewertungen oft gelesen, dass die Lieferanten unfreundlich, etc. waren, das kann ich überhaupt nicht bestätigten. Hermes war jetzt dreimal hier und alle Mitarbeiter waren sehr freundlich.
     
  17. teamplayer

    teamplayer Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    8. Februar 2017
    Beiträge:
    3.180
    Zustimmungen:
    1.794
    Ort:
    Norddeutschland
    Die meisten Fahrer sind freundlich, wenn man ihnen freundlich begegnet.

    Foto machen zum Drunterschauen geht nicht? Die Geräte stehen auf einer Art Styroporpalette, die von außen mit Folie fixiert wird. Ich würde das Gerät in Betrieb nehmen und fertig. Sollte diese Folie dort nicht hingehören, wirst Du es riechen. Vermutlich ist das ein Feuchteschutz für den Boden.
     
  18. Sinela

    Sinela Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    25. März 2006
    Beiträge:
    3.567
    Zustimmungen:
    1.194
    Ort:
    Stuttgart
    Das soll morgen mal meine Haushaltshilfe machen, die kann sich dazu ja auf den Boden legen. Das mit dem riechen kann ich leider nicht machen, da ich panische Angst vor Feuer habe.
     
  19. teamplayer

    teamplayer Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    8. Februar 2017
    Beiträge:
    3.180
    Zustimmungen:
    1.794
    Ort:
    Norddeutschland
    Sinela, dann darfst Du das Teil gar nicht benutzen, denn das Kühlmittel ist ein brennbares Gas. Es geht nicht um Feuer, sondern um den Geruch nach Kunststofffolie.

    Da das Gerät nicht gekippt werden soll, würde ich sie dort belassen. Es gibt eine Kundenhotline, die es Dir schnell am Telefon sagen kann, was zu tun ist.

    Im Handbuch steht jedenfalls nichts vom Entfernen einer Folie und die Füße sollten sich ohne Schlüssel drehen lassen, wenn es dieses Modell ist:
    Dort steht auch, dass vor der ersten Inbetriebnahme unbedingt die Türen eingestellt werden müssen.
     
  20. Sinela

    Sinela Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    25. März 2006
    Beiträge:
    3.567
    Zustimmungen:
    1.194
    Ort:
    Stuttgart
    Ich habe mir die Nummer schon im Internet rausgesucht und werde da morgen mal anrufen.

    Das weiß ich, aber so lange der Kühlkreislauf nicht beschädigt ist, geht davon keine Gefahr aus. Mir ist nie wohl dabei, dass der Kühlschrank auch nachts läuft oder wenn ich nicht zuhause bin, aber diese Angst muss ich unterdrücken, verdrängen, sonst verzichte ich auf das Gerät. Du glaubst nicht, wie ich in dieser Hinsicht das Leben ohne Kühlschrank genossen habe.

    Wie, Türen einstellen? Die sind doch dran und schließen hervorragend.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden