Ich bin Ratlos und Frage mich was ist los

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von Blondi65, 28. Juni 2020.

  1. Blondi65

    Blondi65 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Habe am Donnerstag Bescheid bekommen, daß es kein Mobus Bechterrew ist, wie vermutet wurde. Sinzigraphie und MRT wurde gemacht . Bin verzweifelt von den grausamen Schmerzen.
     
    #1 28. Juni 2020
    Zuletzt bearbeitet: 28. Juni 2020
  2. Lagune

    Lagune Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    7.066
    Zustimmungen:
    877
    Ort:
    Bayern
    Hallo Blondi65,

    es tut mir leid das du sehr Schmerzen hast und immer noch nicht weisst weshalb. Hatte der Arzt wenigstens eine Idee, was es sonst sein könnte oder an wen du dich noch wenden könntest? Das ist ja gar nicht gut, wenn du dauerhaft so sehr Schmerzen hast, eventuell könntest du dich mal an einen Schmerztherapeuten wenden.
     
    Blondi65 gefällt das.
  3. stray cat

    stray cat Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    25. Januar 2020
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    492
    Moin Blondie,

    mir tut das auch leid mit Deinen Schmerzen...
    aber eine Freude sind unsere Diagnosen ja auch nicht.

    Ich weiß natürlich auch überhaupt nicht, was die Ursache sein könnte, doch als ich Deine Nachricht las, kam ein ehemaliger Bekannter in meinen Sinn. Er hatte jahrelang unglaubliche Rückenschmerzen unerfindlicher Ursache und ging auf Raten des Orthopäden immer schwimmen.
    Irgendwann stellte er sich einem neuen Arzt vor, weil es einfach nicht besser wurde und dieser stellte eine Problematik im Bereich der Nieren fest, die Schmerzen strahlten bis in den Rücken aus. Die Diagnose habe ich leider vergessen, ist viele Jahre her.
    Nur mal so als Idee für Dein weiter Suchen.
    Ich wünsche Dir schnelle Hilfe!
     
  4. Blondi65

    Blondi65 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen, werde bei meinem Ha einen Termin machen und mit ihm darüber reden was man evtl. noch machen kann. Danke und schönen Tag noch allen.
     
  5. Money Penny

    Money Penny Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2019
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    83
    Ort:
    Niedersachsen
    Hallo Blondi65 ,als bei noch keiner wusste was die Schmerzen auslöst bekam ich von meiner HÄ das erste Btm Rezept. Was war ich glücklich , weniger weh weh.. zu haben.
    Solche Rezepte stellt auch der HA aus ,nicht nur der Rheumatologe.
    Bleib hartnäckig und dran. Bei mir steht noch der Verdacht auf Morbus Bechterew.
    Vor allem der Rücken....... Grausame Schmerzen.
    Auf meinen Bildern kann man auch nicht viel sehen.
    Im Moment bekomme ich Tapentadol Retard.
    LG Money Penny
     
    Blondi65 gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden