1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ich bin neu

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von Cris, 22. März 2015.

  1. Cris

    Cris Mitglied

    Registriert seit:
    21. März 2015
    Beiträge:
    555
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Bremen
    Hallo und guten Tag,

    da ich hier ganz neu bin, hoffe ich auf einen netten Erfahrungsaustausch.
    Bei mir wurde im November chronisches Gelenkrheuma festgestellt! Mit der Diagnose war ich völlig überfordert, habe mich dann durch das Internet gelesen und dann bakam ich es richtig mit der Angst zutun:(!
    so guht alle 4Wochen trifft es mich, meistens in der linken Hand, oder in der Schulter...,das dauert dann gute 3Tage und alle Schmerzen sind weg.
    Medikamente ( Ibo 600 u Omephatzol), das nehme ich dann in der Zeit und setze dann wieder alles ab.( den Vorschlag hat mir mein Rheumatologe gemacht)!
    Wenn allerdings so ein Schub kommt, helfen die Medikamente bei den fürchterlichen Schmerzen auch nicht unbedingt ( denke ich jedenfalls), also renne ich rum und kühle..., was macht Ihr gegen die Schmerzen?

    Ach so, ich werde im April 59 Jahre und auf einmal Rheuma?

    Liebe grüße
    Cris
     
  2. waldfee72

    waldfee72 MB, periph. Arth., Fibro

    Registriert seit:
    28. Juli 2014
    Beiträge:
    548
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    mal hier mal da mal dort :)
    hallo cris

    herzlich willkommen hier.

    ich hab jetzt gut 1,5 jahre mit rheuma zu tun und hab nun schon mehrere gesicherte diagnosen bekommen.
    führ fragen, antworten, austausch, anregungen bist du hier goldrichtig! ich kam vor ungefähr einem dreiviertel jahr her und bin heilfroh darüber. mir wurde hier schon sehr viel geholfen und ich bekam viele infos und unterstützung.

    wünsche dir viel erfolg, gute besserung und einen schönen sonnigen sonntag
    waldfee
     
  3. Cris

    Cris Mitglied

    Registriert seit:
    21. März 2015
    Beiträge:
    555
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Bremen
    Danke für die Antwort, Dir auch einen schönen Sonntag!
     
  4. Heidesand

    Heidesand Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    21. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.709
    Zustimmungen:
    31
    Ort:
    Gelsenkirchen
    hallo und willkommen hier bei RO ;)

    Bei Gelenkrheuma sollte eigentlich eine Basistherapie gestartet werden. Ich habe die Gelenke häufig entzündet und
    ohne Basismedikamente würde ich jedesmal 1 Woche ausfallen. So werden die Entzündungen permanent bekämpft
    und es geht mir deutlich besser dabei. Mal den Doc fragen ...........

    Rheuma fragt nicht nach dem Alter, bei mir fing das mit 35 Jahren an - jetzt bin ich 60.
    Leider sind sogar immer wieder auch Kinder davon betroffen.

    Frage, wenn du was nicht verstehst, hier bleibt eigentlich nie eine Frage umbeantwortet und ein reger
    Austausch hilft bei der Akzeptanz.

    "alles wird gut"
    Heidesand
     
  5. Cris

    Cris Mitglied

    Registriert seit:
    21. März 2015
    Beiträge:
    555
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Bremen
    ich bin neu

    guten Morgen,
    erstmal sorry für meine Rechtschreibung, was habe ich mir denn dabei gedacht:)?
    Oh,Oh, war wohl nicht gut drauf!
    freue mich,dass ich dabei sein darf und wünsche Euch allen einen guten Tag!
     
  6. Johanna Nielsen

    Johanna Nielsen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2014
    Beiträge:
    1.657
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hamburg
    Hallo Cris, sei willkommen bei uns lass dir einfach Zeit lies dich ein im Forum und stelle einfach deine Fragen.
    Ich bin seit Februar 2014 hier, habe hier dehr viel Gilfe bekommen ob nun im Forum oder auch im Chat.
    Alles gute hier beim einlesen und einen Gruss aus Hamburg von Johanna.
     
    #6 24. März 2015
    Zuletzt bearbeitet: 24. März 2015