1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ich bin neu aber eigentlich ganz schön alt hier :D/ Morbus Bechterew

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von bebe03, 20. November 2015.

  1. bebe03

    bebe03 Bechti-Mädel

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Hallo ihr lieben Menschen :),

    ich möcht mich mal nach mittlerweile 11 Jahren hier registriert und ehrlich gesagt auch einige Jahre nicht aktiv sein mal wieder melden. Daher denke ich, ich bin auch recht neu, wenn auch für viele alt :D

    Also ich hab seit mittlerweile 12 Jahren Morbus Bechterew, der mittlerweile seit ein paar Jahren mehr oder weniger zum Stillstand gekommen ist. Ich habe insgesamt fast 9 Jahre Enbrel gespritzt und echt gute Erfahrungen damit gemacht, wenn auch einige Nebenwirkungen, aber man kann eben nicht alles haben ;). Ich merke den MB mittlerweile lediglich bei Wetterwechsel in den Knochen oder
    wenn ich wirklich mal zu viel mache in Form von Großputz, renovieren oder so.

    Mich plagt seit einiger Zeit auch meine Migräne wieder ganz schön, die habe ich aber seit diesem Jahr wieder ganz gut im Griff :) - Schmerztherapie sei Dank.

    Jetzt aktuell stehe ich kurz vor der OP von einem Meningeom an der Hirnwand - nächsten Dienstag ist es soweit und ich habe echt bammel vor der OP - aber was uns nicht umbringt macht uns nur härter ;)

    So jetzt hab ich mal kurz was berichtet, ich dachte mir die "alten Hasen" unter uns freuen sich vielleicht.

    Liebe Grüße eure mittlerweile verheiratete Bebe :top:
     
  2. puffelhexe

    puffelhexe Bärenmama von Pedro

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    12.094
    Zustimmungen:
    5
    kuhl. hey bebe. Da bist du ja wieder.