1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ich bin mal wieder da

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Angel, 21. Januar 2008.

  1. Angel

    Angel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. November 2007
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26180 Rastede-Bekhausen
    Ja ich weiss, ich war lange weg,... :)

    Ich bin ein pöses Mädchen:D

    Ich hoffe das Ihr alle gut ins Neue Jahr reingekommen seit:D

    Dafür gibt es auch einiges Neues.

    Vor Weihnachten ruft mich mein Küchenchef an, ich soll kündigen!!!!
    Ich war am Telefon total per plex. Ich solle was???? Ja Kündigen. Sie schreiben das so und so und schicken den Breif dann noch vor Silvertser ab, blablabla,......
    Ich hab gedacht ich hör nicht richtig!
    Normalerweise geht das doch gar nicht! Wir zum Arbeitsamt gefahren, wo ich dachte da bin ich richtig.
    Keiner wusste wo ich zu welchem Arbeitsamt gehöre!

    Von Westerstede nach Bad Zwischenahn von Bad Zwischen ahn nach Oldenburg von Oldenburg wieder nach Bad Zwischenahn und Davon wieder nach Oldenburg.

    Ich war stinksauwer!!!! Den ganzen Tag unterwegs für nischt und wieder nischt!
    Dann sind wier den nächsten Tag wieder nach Oldenburg. Jaaa, alsooo die Abteilung dafür wurde geschlossen, da gibts nur noch ne Hotline Nummer.

    Ich hätte den am Liebsten über seinem verfluchten Schriebtisch gezugen, mir ist derart der Kragen geplatzt, das hätten sie mir auch schon gestern sdagen können,.......
    Da bei der Hotline angerufen da hab ich gedacht ich bin im falschen Film.
    Total unfreundlich, rabiat,.....da habe ich bgleich wieder den Hörer aufgelegt. Was nu???
    Freunde angerufen ob die nicht jemanden wüssten, ja nur Anwalt, aber erstes Gespräch ist kostenlos, wie den nächsten Tag dahin.
    Der Anwalt ist fast vom Stuhl gefallen, als er das gehört hat.
    1. Die Firma darf mich nicht kündigen, weil ich krank geschrieben bin, und das kein Grund ist jemanden zu entlassen.

    2. Müsste das mein Küchenchef wissen, das ist ziemlich erbärmlich,.....

    3. Sie müssen zur Firma hinfahren und das so und so klären.

    Wir zur firma hingefahren, ich mir Luft gemacht was das soll.
    Und die ganz klein laut,.......

    Und Ich musste nun auch, ob ich wollte oder nicht zum Psychologen. Aber ! Ich hab mir diese aussuchen dürfen :)
    Da wir jeden Samstag unsere Zeitung bekommen, den Friebo, stand eine Anzeige drin, mit Kunsttherapie und da ich diese Form von Psychologie gut kenne und diese mir auch ganz gut gefällt, hatte ich dieser Frau vor Weihnachten auf den AB geplauddert :)
    Und sie hat mich vorige Woche angerufen, und schwupps habe ich einen Termin bekommen.

    Ihr wisst ja, ich halte von Psychogequatsche nicht viel, mal sehen wies wird.

    Ich bin davon ja überhaupt nicht begeistert, aber was soll ich machen, wenn ich vom Leitenden AOK Fritze Post bekomme.(Könnt ich mich jetzt schon wieder aufregen, aaaaaahhhhhhh, wenn man nur mehr Geld hätte, würde ich diesen ahhhhhhh deftig den Hintern Versohlen,.....):cool:

    Folgendes hat man mir geschrieben:

    Sehr geehrte Frau Pietzsch,

    sie sind als Krankengeldempfänger dazu verpflichtet Ihre Aufgaben nachzukommen.

    Sollten sie dem Personal der AOK nicht folge Leisten, werden Ihnen die Gelder ab erkannt.

    Ist das nict ne Frechheit? und am selben Tag hab ich noch nen Anruf bekommen und wurde noch eins drauf gesetzt!

    Boahhhh bin ich sauer! Mir wäre am Telefon fast der Kragen geplatzt bei dieser doofen Kuh. Da musste ich mich mächtig zusammen reißen.

    Die halten einen glatt, weil man Rheuma hat, für bekloppt, nicht richtig im Kopp.


    Mein Antrag auf Erwerbsminderungsrente ist auch schon weg.:D
    Und ich hab gedacht nu ist das alles ja drin, was die haben wollten, mal sehen wie flott das geht.

    Bekomme ich vorige Woche, am Mittwoch einen Brief, uns fehlen noch Unterlagen,......

    Pin ich plöd oder was???? Erst schreiben die, es wär alles da, und jetzt das.

    Haaa.

    Ich glaub das machen die mit Absicht!
    Das ist genauso mit der privaten Berufsunf.versicherung.
    Erst sagen die, ja Frau P. es ist alles da, die Bearbeitung ist abgeschlossen, nun können wir Ihnen ab nächsten Monat das Geld überweisen.

    Und!!!!

    Nix mit. Nach Silvester bekomm ich schon wieder einmal so einen besch.... Computerbrief, wo nicht drin steht was die von einem genau wollen. Da steht immer nur drin, uns fehlt was,....

    Dann ist mir gehörig der Kragen geplatzt ich hab da angerufen und dem Mann zur Sau gemacht. Da fühlt man sich doch echt behumpst.
    Der wollte mich beschlichtigen, nix damit.
    Man freut sich endlich nach über einem dreiviertel Jahr jetzt endlich kommst, ..... und dann sowas.
    Und denen fehlen nur 2 Adressen!!!!

    Den Bearbeitenden dort, hab ich ganz klein mit Hut gemacht.

    Und jetzt lassen die mich so einigermaße in Ruhe.


    Liebe grüße
    Angela
     
  2. Marimo

    Marimo in memoriam † 28.8.2008

    Registriert seit:
    9. September 2007
    Beiträge:
    621
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Umgebung Göttingen
    Hallo Angel,
    bei Dir ist aber wirklich der Wurm drin. Laß Dich bloß nicht darauf ein, dass Du kündigst, dass hätten die Arbeitgeber gern, aber so blöd sind wir doch wohl noch lange nicht. Und wie das bei der Agentur für Arbeit läuft, dass ist ja allgemein wohl bekannt. Aber so abfertigen lassen, das brauchst Du nicht. Ich glaube, ich wär zum HB-Männchen (frauchen) geworden. Das grenzt schon fast an Unverschämtheit. Aber wenn unsere Ämter mal was von uns haben wollen, dann sind sie schnell dabei, dann müssen wir aber springen.
    Es war ganz vernünftig, dass Du zum Rechtsanwalt gegangen bist. Nun weißt Du wenigstens, wie Du argumentieren kannst.
    Und Psychologen sind manchmal schon ganz angebracht, hatte mich bisher auch immer dagegen gewehrt, bis ich dann soweit war und auf eigenen Wunsch eine Psychologin besucht habe. Hat mir wirklich gut getan.
    Und wegen Deiner Erwerbsunfähigkeitsrente bleib bloß am Ball und droh im Zweifelsfall mit Verzugszinsen. Du mußtest Deine Beiträge auch pünktlich bezahlen, da bist Du auch nicht mit im Verzug gewesen. Da konnte man doch nicht mit rechnen, dass die Versicherung wirklich zahlen muß, vor allem wünscht man sich es nicht.

    Ich drücke Dir die Daumen, dass alles ganz schnell in geregelten Bahnen läuft und schicke Dir ganz viele
    .
     
  3. suse19782002

    suse19782002 ich liebe gummibärchen

    Registriert seit:
    16. September 2005
    Beiträge:
    1.541
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fürstenwalde/Spree
    Liebe Angela,

    na, da hast Du ja ne Zeit hinter Dir.:cool: Aber Du hasts richtig gemacht, lass Dir nichts gefallen! Zeig Ihnen wo der Hammer hängt...:D
    Und selbst kündigen? Denken die tatsächlich, man würde sich ins eigene Fleisch schneiden?
    Für Deinen Antrag zur Erwerbsminderung wünsche ich Dir viel Glück!:)

    Liebe Grüsse

    suse
     
  4. Angel

    Angel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. November 2007
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26180 Rastede-Bekhausen
    Danke Euch beiden, lasst Euch umarmen:D


    Liebe Grüße
    Angela



    P.S: ich halt Euch auf den Laufenden