1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ich bin heute neu

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von eiswimper, 15. Oktober 2009.

Schlagworte:
  1. eiswimper

    eiswimper Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Oktober 2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Havelland
    :a_smil08:;) Hallo Guten Morgen,
    ich möchte mich kurz vorstellen, denn ich denke ich bin richtig hier, auch wenn mein Doc nur meint, es käme alles von zu dick sein, glaube ich nun nicht mehr an solche Dinge Ich habe mich jetzt viel belesen und denke ich muss mir vielleicht einen richtigen Doc suchen.
    Ich habe schon seit zwei Jahren, immer mal wieder Schmerzen in den Gelenken und dem Händen und in der Lendenwirbelsäule, immer dieses ,, jetzt breche ich durch Gefühl" nachtdumdrehen ist ein Gauß Aber irgendwie wurde es immer intensiever und irgendwie bin ich jetzt so weit, das ich nicht mehr kann, folgend Schmerzen sind ständig da
    1, Schmerzen in den Ellenbogen und in den Händen, Kartoffelschälen und kleine Fummelarbeiten gehen gar nicht mehr, irgendwie habe ich keine Gewad mehr über meinen Daumen, lienkd bekomme ich bei falschen Bewegungen Krämpfe bis in die Finger, dann ist für Minuten die Hand steif und verkrampft, es tut die Hölle weh dann
    2 ständige Schmerzen in der Halswirbelsäule und auch den Schulterblättern
    3, dolle starke schmerzen in der ganzen Beckengegend, bein sitzen ist mir als sitze ich auf einer Wunde, wenn ichdann aufstehe, un mittelbar danach denke ich mir fällt unten alles raus, der schmerz ist sehr doll, dies Sitzbeinnhöcker, das Schambein, die Leisten, hinten der POPOAN DEN sCHENKELANSÄTZEN ALLES SCHMERZT : Ich bewege mich dann und nach einer ganzen Weile würd es erträglicher, nachts wache ich auf, weil alles schmerzt, mir ist als liegen viel schlimmer ist. Es tut so weh, das ich es kaum schaffe und nur mit viel Zähne zusammen beißen aufzustehen Ich neme Ibu 600, die bringen nichts, Voltaren dispert auch nicht viel, Gabrillen vertrage ich nicht Ich schlaf nie mehr wie 2 Stunden am Stück vor Schmerzen, dann wieder aufstene und laufen, laufen vegerngert alles etwas, aber zu viel wieder auch nicht Wenn ich vor schlafmangel gar nicht mehr kann nehme ich Tilidi Tropfen, die lasssen mich dann 2 Stunden fest schlafen, danach ist alles wieder da
    3. ich leide an schlimme Auegn, sie schein ständig verklebt, wie ein Schleier drüber, irgendwie sind sie verschleimt und zgeklebt
    4 dazu kommen dann Verdauungsstörungen, also mir ist so wie Entzündungen kleine im Darm, haeb unterbauch weh und habe oft Durchfall und Bauchkrämpfr nach dem essen dann, irgenwei kommt dann alles immmer das zusammen
    5 meine Auegn sind aufeinmal schlecht geworden , so das ich eine Brille brauche, mir erschien das ging sehr schnell
    6. meine Haut hat sich auch verändert, sie ist super trochen, richtig derb schuppig an manchen Stellen und irgendwie gleichzeitig einige kleine Entzündungen, wie Hautpustel die lange abheilen und Eiterstibchen haben.
    ich bin unendlich nüde, unendlich traurig, ich bin 44 Jah und fühle mich sehr alt und zu nichts mehr zu gbberauchen, alles fällt mir so schwer
    7 manchmal brennen die Ellenbogen in Takt gemeinsam und die Knie auch, als ob sie sich absprechen, ich kann es nicht fassen
    8 wenn ich jetzt hier tippe schmerzen mir die Finger sehr doll, so das ich jetz erst mal aufhöre.
    Ich frage mich jetzt, mein ihr , ich könnte hier auf Euren Seiten richtig sein?????
     
  2. Martinelli

    Martinelli Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juni 2003
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    sofort zum Arzt

    Hallo,
    Du fragst ob Du hier richtig auf der Seite bist. Nun es geht hier um Rheuma. Deine Beschwerden, die Du schilderst weisen ja auch auf rheumatische Beschwerden hin. Aber viel wichtiger ist es....nicht auf dieser Seite zu sein.....sondern.........bei einem Arzt.
    Du schreibst Du nimmt Tilidi Tropfen. Habe im Internet nachgelesen, die gibt es nicht nur Tilade-Tropfen und dabei handelt es sich um ein starkes Schmerzmittel. Wer hat Dir das denn verschrieben?
    Und Deine ganzen Symtome wie zugeklebte Augen, klopfende Ellbogen und Kniee....Geh bitte zum Arzt. Und wenn Dir der eine Arzt nicht hilf, dann geh zum nächsten.
    Ich wünsche Dir viel Glück!!!!
    Gruß Martinelli
     
  3. Martinelli

    Martinelli Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juni 2003
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    habe nochmal nachgeschaut. Es gibt Tilidin-Tropfen. Aber warum verschreibt Dein Arzt diese Tropfen? Er muß doch auch untersuchen, woher Deine Beschwerden kommen.
    Vielleicht kommen auch viele Beschwerden von den Tropfen. Auf jeden Fall mußt Du zum Arzt.
     
  4. lucky08

    lucky08 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Dezember 2008
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    :)
    Hallo eiswimper,

    herzlich Willkommen hier bei RO. Du bist hier sicherlich richtig und wirst auch viele Anworten bekommen. Einige dieser Symptome könnte ich auch die Meinen nennen. Du hast ja da so einiges aufgezählt und ich hoffe, es wird dir bald etwas besser gehen. Du hast da sicherlich nicht den richtigen Doc, laß dich nicht entmutigen. Nicht alle Schmerzen kommen von eventuell ein bischen mehr Gewicht. Such dir einen Rheumadoc, der dir zuhört und dich versteht. Das ist bestimmt nicht immer leicht. Ich habe auch länger suchen müssen, bis ich den richtigen Doc gefunden habe.Die Wartezeiten sind allerdings meist sehr lange, daher wäre es auch von Vorteil, sich direkt an eine Ambulanz in einer Rheumaklinik zu wenden. Dort würde bestimmt alles gründlich untersucht, auch dein Blut in dem man oft einiges erkennen kann.Ich wünsche dir alles Gute , laß dich auf keinen Fall unterkriegen auch wenn ein Untersuchungergebnis nicht immer schön ist.
    Schreib uns weiter wie es dir geht. Hier wirst du immer Verständnis finden. Gute Besserung und nicht so viel Schmerzen wünscht dir
    lucky08:)
     
  5. Colana

    Colana Musikus

    Registriert seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    6.173
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo eiswimper

    und ein herzliches Willkommen auf R-O...

    Ich würde Dir gerne das Posting Tipps für Neugierige ans Herz legen wollen. Dort sind schon sehr viele Hinweise und Tipps zusammengefasst, die gerade für Patienten, die am Anfang einer Rheumakarriere stehen, wichtig sein können.

    Du schriebst:
    >>
    Ich habe schon seit zwei Jahren, immer mal wieder Schmerzen in den Gelenken und dem Händen und in der Lendenwirbelsäule, immer dieses ,, jetzt breche ich durch Gefühl" nachtdumdrehen ist ein Gauß Aber irgendwie wurde es immer intensiever und irgendwie bin ich jetzt so weit, das ich nicht mehr kann, folgend Schmerzen sind ständig da
    ---> welche Blutuntersuchungen wurden gemacht? Wurde mal nach dem HLA-B27 geschaut? Sind Entzündungszeichen zu finden?

    1, Schmerzen in den Ellenbogen und in den Händen,
    Kartoffelschälen und kleine Fummelarbeiten gehen gar nicht mehr, irgendwie habe ich keine Gewalt mehr über meinen Daumen,
    links bekomme ich bei falschen Bewegungen Krämpfe bis in die Finger, dann ist für Minuten die Hand steif und verkrampft, es tut die Hölle weh dann
    ---> Tipp: wenn es Dir gut tut, kühlen oder wärmen, musst mal ausprobieren

    2 ständige Schmerzen in der Halswirbelsäule und auch den Schulterblättern

    3, dolle starke schmerzen in der ganzen Beckengegend, bein Sitzen ist mir als sitze ich auf einer Wunde, wenn ich dann aufstehe, und mittelbar danach denke ich: mir fällt unten alles raus, der Schmerz ist sehr doll, dies Sitzbeinhöcker, das Schambein, die Leisten, hinten der POPO, AN DEN SCHENKELANSÄTZEN ALLES SCHMERZT :
    Ich bewege mich dann und nach einer ganzen Weile würd es erträglicher, nachts wache ich auf, weil alles schmerzt, mir ist als liegen viel schlimmer ist. Es tut so weh, das ich es kaum schaffe und nur mit viel Zähne zusammen beißen aufzustehen Ich neme Ibu 600, die bringen nichts, Voltaren dispert auch nicht viel, Gabrillen vertrage ich nicht
    ---> Sind es die Muskeln oder die Knochen bzw. die Gelenke, die weh tun.

    Ich schlaf nie mehr wie 2 Stunden am Stück vor Schmerzen, dann wieder aufstehe und laufen, laufen verringert alles etwas, aber zu viel wieder auch nicht Wenn ich vor Schlafmangel gar nicht mehr kann, nehme ich Tilidi Tropfen, die lasssen mich dann 2 Stunden fest schlafen, danach ist alles wieder da

    3. ich leide an schlimme Augen, sie schein ständig verklebt, wie ein Schleier drüber, irgendwie sind sie verschleimt und zugeklebt
    ---> bitte geh mal zum Augenarzt, die müssen dringenst behandelt werden

    4 dazu kommen dann Verdauungsstörungen, also mir ist so wie Entzündungen kleine im Darm, habe Unterbauch weh und habe oft Durchfall und Bauchkrämpfe nach dem Essen dann, irgenwann kommt dann alles immer das zusammen
    ---> hier wäre ein Internist für die Gastrologie vor allem gefragt. Häufig paaren sich rheumat. Erkrankungen auch mit chron. Darmerkrankungen. Auch hier würde ich vorschlagen, das mal abklären zu lassen.

    5 meine Auegn sind auf einmal schlecht geworden , so das ich eine Brille brauche, mir erschien das ging sehr schnell

    6. meine Haut hat sich auch verändert, sie ist super trochen, richtig derb schuppig an manchen Stellen und irgendwie gleichzeitig einige kleine Entzündungen, wie Hautpustel die lange abheilen und Eiterstibchen haben.
    ---> Und hier wäre vielleicht ein Besuch beim Hautarzt empfehlenswert, vielleicht kann der in Richtung der Diagnosestellung sogar eine Hilfestellung geben.

    ich bin unendlich nüde, unendlich traurig, ich bin 44 Jah und fühle mich sehr alt und zu nichts mehr zu gebrauchen, alles fällt mir so schwer

    7 manchmal brennen die Ellenbogen in Takt gemeinsam und die Knie auch, als ob sie sich absprechen, ich kann es nicht fassen

    8 wenn ich jetzt hier tippe, schmerzen mir die Finger sehr doll, so das ich jetz erst mal aufhöre.

    Zur Blut-Ug würde ich zusätzlich auch die Schilddrüse mit abschecken lassen. Wenn Du vor allem Muskelschmerzen plus - schwäche hast, dann könnte noch der CK-Wert für die Skelettmuskulatur mitbestimmt werden sowie auch Eisenwerte und der Vit B-Komplex.
    Ich wünsche Dir für Deinen Diagnoseweg ganz viel Kraft und Nerven sowie einen schnellen für Dich guten Therapiebeginn.

    Viele Grüße
    Colana