Ich bin geimpft ....

Dieses Thema im Forum "Impfungen, Grippe, COVID-19" wurde erstellt von Rotkaeppchen, 23. Februar 2021.

  1. Gunilla 7

    Gunilla 7 Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2019
    Beiträge:
    743
    Zustimmungen:
    1.764
    Ort:
    an der Nordseeküste
    Ich bin seit heute Vormittag geimpft mit CORMINATY (von Biontech) während der 15 Minuten wartezeit danach beim Hausarzt kribbelte
    es etwas in der Einstichstelle aber ansonsten geht es mir gut und ich hoffe das es so bleibt
     
    Pasti, Illyria, Lavendel14 und 8 anderen gefällt das.
  2. Sinela

    Sinela Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    25. März 2006
    Beiträge:
    7.010
    Zustimmungen:
    5.575
    Ort:
    Stuttgart
    Gestern am späten Abend hat der Impfarm angefangen weh zu tun, heute war der Schmerz dann übel, jetzt am Abend hat er zum Glück wieder nachgelassen. Mein linkes Schulterblatt hat auch weh getan, muss aber nicht zwingend von der Impfung kommen, vielleicht habe ich auch nur blöd darauf geschlafen.;)
     
    Pasti und Aida2 gefällt das.
  3. Aida2

    Aida2 Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2020
    Beiträge:
    1.692
    Zustimmungen:
    3.434
    Ort:
    bei Aachen
    Ich habe fast ein schlechtes Gewissen, weil ich "gefällt mir" drücke, obwohl es euch vielleicht nicht so gut geht. Das ist einfach dafür, dass ihr eure Erfahrungen mit uns teilt. Daher gute Besserung und Danke fürs Teilen....

    Liebe Grüße
     
    Pasti, Lavendel14, stray cat und 3 anderen gefällt das.
  4. teamplayer

    teamplayer Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    8. Februar 2017
    Beiträge:
    7.441
    Zustimmungen:
    6.606
    Ort:
    Norddeutschland
    Der Rheumaschub, der durch die Impfung ab dem 7. Tag verstärkt wurde, ist wieder ruhig. Nur noch das übliche Grundrauschen, wie immer. Das Rheumamittel wirkt wieder, es geht mir besser, als vor der Impfung.
     
  5. lieselotte08

    lieselotte08 Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    4. Februar 2019
    Beiträge:
    722
    Zustimmungen:
    1.241
    Ach, Sinela.....Jetzt haben wir nicht nur am selben Tag Geburtstag.
    Nö, ich habe auch heute Mittag meine zweite Impfung mit Biontech bekommen. Bis jetzt ausser hundemüde und Schmerzen im Impfarm auch keine Nebenwirkung zu vermelden.:a smil17:
    Sehe gerade, dass dein Beitrag schon von gestern ist....
     
    Pasti, Illyria, Sinela und 4 anderen gefällt das.
  6. lieselotte08

    lieselotte08 Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    4. Februar 2019
    Beiträge:
    722
    Zustimmungen:
    1.241
    Tag 1 nach der 2.Impfung
    Die Nacht war nicht so toll, mir tut alles weh. Jedes Rumdrehen war einmal wach sein. Aber ich nehme dass mal als gutes Zeichen, dass mein Immunsystem ausnahmsweise macht, was es soll.
    Und morgen wird's ja bestimmt schon besser sein.
     
    Pasti, Sinela, Lagune und 4 anderen gefällt das.
  7. Gunilla 7

    Gunilla 7 Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2019
    Beiträge:
    743
    Zustimmungen:
    1.764
    Ort:
    an der Nordseeküste
    Erste Tag nach der 2. Impfung
    Morgengs nach dem Aufstehen schmerzte der Oberarm, behandelte mit Arnika Salbe und es wurde besser.
    Zeitweise leichte Übelkeit und ab und an so ein bissel Schwitzen, gönne mir heute viel Ruhe (obwohl ich manchmal
    so ein Gefühl habe ich könnte "Bäume ausreißen" und dann wieder sei vorsichtiger)
     
    Pasti, stray cat, Aida2 und 3 anderen gefällt das.
  8. Sinela

    Sinela Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    25. März 2006
    Beiträge:
    7.010
    Zustimmungen:
    5.575
    Ort:
    Stuttgart
    Tag 2 nach der zweiten Impfung: Mir tut der Impfarm nur noch weh, wenn ich dran komme, davon abgesehen geht es mir gut.
     
    Pasti, stray cat, Claudia1965 und 3 anderen gefällt das.
  9. Faustina 24

    Faustina 24 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    26. September 2006
    Beiträge:
    1.311
    Zustimmungen:
    598
    Ich gebe nun mal einen Bericht wie Impfung in unserer Familie so verlaufen ist.
    Mein Mann hatte diese Woche am 10.6. die zweite Impfung mit BionTech. Er hat sie ganz gut vertragen, war allerdings gestern und vorgestern total müde und der Arm, an dem er geimpft wurde, st dick und sehr schmerzhaft.
    Unser jüngster Sohn wurde am gleichen Tag zum zweiten Mal mit Moderna geimpft, er hatte leichte Grippesymptome und Schmerzen am Arm, sonst alles soweit ok.
    Unser zweitältester Sohn wurde gestern zum zweiten Mal mit Moderna geimpft, er hatte letzte Nacht Schüttelfrost, hohes Fieber, Kopf- und Gliederschmerzen und ist völlig platt heute und nimmt nun auf Anraten seiner Brüder, die Ärzte sind Nurofen-Kindersaft. Mal sehen, wie es weitergeht, meine Hausapotheke ist ja gut bestückt für alle Fälle.
    Unsere jüngere Tochter hatte ebenfalls diese Woche ihre erste Impfung mit BionTech und hat gar nichts gemerkt, normalerweise ist sie ein Sensibelchen.
    Der Bruder unserer Schwiegertochter hatte letzte Woche die zweite Impfung mit Moderna, er ist ein kräftiger, stabiler, junger Mann ohne Vorerkrankungen und sehr sportlich, er musste für zwei Tage ins Krankenhaus mit hohem Fieber, Schwindel, heftigem Erbrechen und Kreislaufzusammenbruch. Inzwischen geht es ihm aber wieder gut.
    Unsere Sohn und seine Freundin, die in Frankreich leben wurden beide bereits einmal mit BionTech geimpft und hatten keinerlei Probleme.
     
    Pasti, Lavendel14, Gunilla 7 und 8 anderen gefällt das.
  10. PiRi

    PiRi IG-Mitglied

    Registriert seit:
    27. September 2006
    Beiträge:
    9.953
    Zustimmungen:
    4.809
    Ort:
    Herne
    Da sieht man wirklich, dass der menschliche Körper ein Wunder ist und man nicht einen mit dem anderen vergleichen kann.
    Du hast ja noch wirklich Vergleichsmöglichkeiten.
     
    Lavendel14, stray cat und Hibiskus14 gefällt das.
  11. Finn89

    Finn89 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    18. Mai 2017
    Beiträge:
    414
    Zustimmungen:
    430
    Ort:
    Nrw am Rhein
    Ich hatte gerade meine zweite Impfung mit moderna, erste war am 23.3 mit Astrazeneca. Nach Astrazeneca hatte ich einen schweren Schub und starke Gelenkschmerzen am ganzen Körper.
    Nun tut mir der Arm schon sehr weh und ich bewege ihn einfach nicht. Habe bereits 100 mg Tramal genommen abgesprochen mit meiner Ärztin damit sich gar keine schlimmen schmerzen im Körper aufbauen. Werde gerne die nächsten Tage berichten
     
    Pasti, Gunilla 7, Michaela79 und 5 anderen gefällt das.
  12. Finn89

    Finn89 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    18. Mai 2017
    Beiträge:
    414
    Zustimmungen:
    430
    Ort:
    Nrw am Rhein
    Mein Mann wurde gestern auch mit Moderna Geimpft seine erste war auch Astrazeneca. Er schwitzt viel und hat starke armschmerzen. Er ist sehr müde. Er hat Kopfschmerzen bis in den Nacken und hat eine Naproxen genommen.

    Ich hatte eine unruhige Nacht mit Kopfweh das sich zur Migräne ausgeweitet hat. Habe nun noch Arcoxia und Vomex genommen da mir übel war. Armschmerzen sind stark. Aber ich bin so dankbar denn alles besser als ein Bechterew Schub. Ich kann alle Symptome gut auffangen mit Schmerzmitteln.
     
    Pasti, Hibiskus14, Sinela und 3 anderen gefällt das.
  13. Gunilla 7

    Gunilla 7 Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2019
    Beiträge:
    743
    Zustimmungen:
    1.764
    Ort:
    an der Nordseeküste
    Heute ist der dritte Tag seit der zweiten Impfung mit Biontech, mir geht es gut ,
    Medikamente Lantaril(MTX) habe ich eine Woche vor der Impfung ausgesetzt(keine Probleme)
    beginne am nächsten Samstag wieder mit der Einahme(10mg)
    Nifurantin 50 mg(habe ich am Abend nach der Imfung ausgesetzt beginne evtl die nächsten Tage wieder damit)
    Andere Medikamente Telmisartan 40mg. HCT 25mg. Pantoprazol wie vorgeschrieben genommen)

    Ich wünsche allen denen es nicht ganz so gut erging nach der Impfung gute Besserung
     
    Pasti, Claudia1965, Sinela und 4 anderen gefällt das.
  14. Sinela

    Sinela Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    25. März 2006
    Beiträge:
    7.010
    Zustimmungen:
    5.575
    Ort:
    Stuttgart
    Bei ist es ebenfalls der dritte Tag nach der zweiten Impfung mit BioNTech. Der Arm tut noch ein klein wenig weh, sonst ist alles im grünen Bereich. Das Enbrel habe ich am Mittwoch vor einer Woche das letzte Mal gespritzt und werde es kommenden Mittwoch dann wieder spritzen. Kortison und Pantoprazol habe ich ganz normal weitergenommen.
     
    Pasti, Lagune, lieselotte08 und 3 anderen gefällt das.
  15. lieselotte08

    lieselotte08 Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    4. Februar 2019
    Beiträge:
    722
    Zustimmungen:
    1.241
    Heute Tag 4 nach der zweiten Impfung mit Biontech.
    Bis gestern hatte ich mit allerlei Kleinkram zu kämpfen.
    Müde, Schwindel, Impfarm tat weh. Aber alles nix schlimmes.
    Seit heute bin ich wieder Lieselotte.
    Bin jetzt nur noch gespannt, wieviel Zeit letztendlich bis zur nächsten Auffrischung vergehen wird.
     
    Pasti, Gunilla 7, Michaela79 und 6 anderen gefällt das.
  16. PiRi

    PiRi IG-Mitglied

    Registriert seit:
    27. September 2006
    Beiträge:
    9.953
    Zustimmungen:
    4.809
    Ort:
    Herne
    Willkommen zurück, liebe Lieselotte (lach).
     
    lieselotte08 gefällt das.
  17. PiRi

    PiRi IG-Mitglied

    Registriert seit:
    27. September 2006
    Beiträge:
    9.953
    Zustimmungen:
    4.809
    Ort:
    Herne
    So, Ihr Lieben, habe heute das Ergebnis des SARS-COV-2 S Ak Tests bekommen. >2500
    Lt. Dok ein sehr gutes Ergebnis, er hätte noch keinen so hohen Wert gesehen. dabei ist der wirkliche Wert wohl noch höher, die können wohl nur bis dahin messen.
     
    Pasti, Gunilla 7, Sinela und 10 anderen gefällt das.
  18. Hibiskus14

    Hibiskus14 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    2. Juni 2014
    Beiträge:
    4.408
    Zustimmungen:
    5.894
    Das klingt gut, da haben wir anderen sicher auch gute Werte.....dabei belasse ich es.
     
    Lagune gefällt das.
  19. PiRi

    PiRi IG-Mitglied

    Registriert seit:
    27. September 2006
    Beiträge:
    9.953
    Zustimmungen:
    4.809
    Ort:
    Herne
    ja, das meinte er auch. Rheumamedikamente!
     
  20. Lagune

    Lagune Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    9.087
    Zustimmungen:
    3.063
    Ort:
    Nürnberg
    Nächste Woche ist es so weit am 23. Juni, dann bekomme ich meine zweite Corona Impfung BionTech, mein Mann dann per Hausbesuch seine zweite BionTech Impfung am 8. Juli. Das wird ne Woche, am 22. Juni Rheumatologentermin, quasi Tagesausflug mit den öffentlichen Verkehrsmitteln (ist etwas weiter weg), ganzer Tag muss eingeplant werden und tags drauf gibt es beim Hausarzt zweite Coronaimpfung und plane schon mal was es da zu essen gibt, denn ich gehe davon aus das ich nächste Woche eher nicht selber was frisch kochen kann. Planung ist alles.:D;)
     
    Pasti, Gunilla 7 und lieselotte08 gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden