Ich bin geimpft ....

Dieses Thema im Forum "Impfungen, Grippe, COVID-19" wurde erstellt von Rotkaeppchen, 23. Februar 2021.

  1. PiRi

    PiRi IG-Mitglied

    Registriert seit:
    27. September 2006
    Beiträge:
    9.944
    Zustimmungen:
    4.807
    Ort:
    Herne
    Na, dann wird es bei Dir sicher nicht entspannt. Wir sind da locker hin, voller Freude, waren viel zu früh da, konnten aber schon rein. Man sagte uns, dass alle schon zu früh dagewesen wären. Es war eine sehr große Halle, sonst als Hörsaal genutzt. In einer Ecke die Anmeldung, am total anderen Ende das Stempelchen, zwischendurch auf der Längsseite die beiden Kabinen mit den Ärztinnen.
    Zwischendurch, mit ziemlichen Abstand, etliche Tische mit Stühlen. Wir mussten ja nach der Impfung noch 15 Min. warten und sollten uns da hinsetzen. Wir waren brav und taten wie uns gesagt. Dann kam von mir Lästermaul: Und jetzt bitte Kaffee und Kuchen. Da in dem Moment eine Sprechstundenhilfe aus meiner Hausarztpraxis vorbeikam.... kam dann ein: Kuchen haben wir nicht, aber Kaffee. Kommen Sie her. Ich kriegte frische, aus der Verpackung geholte Becher und den Kaffee aus solch einem Automaten.
    Ach übrigens, das ist nicht Usus.
    Erzähle Dir das nur so ausführlich, um Dir ein bissl die Angst zu nehmen.
     
    Claudia1965, tilia, Ruth und 7 anderen gefällt das.
  2. Faustina 24

    Faustina 24 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    26. September 2006
    Beiträge:
    1.311
    Zustimmungen:
    598
    Hallo,
    so, ich bin jetzt auch geimpft und habe BioNTech bekommen. Zuerst war es ein ziemliches Drama überhaupt einen Termin für die Impfung zu bekommen, sowohl im Impfzentrum als auch beim Hausarzt. Nun hat mich mein Rheumatologe geimpft, ich bekam überraschend schnell einen Termin. Ich bin total froh, dass es nun doch so schnell geklappt hat.
    Momentan geht es mir ganz gut, der Arm schmerzt ein wenig, mir ist ein bisschen schwummerig und ich bin müde. Die Impfung selbst war ganz entspannt und überhaupt kein Problem. Besser kann´s nicht laufen!
     
    Ruth, Gunilla 7, allina und 6 anderen gefällt das.
  3. Sinela

    Sinela Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    25. März 2006
    Beiträge:
    7.003
    Zustimmungen:
    5.566
    Ort:
    Stuttgart
    @Claudia1809 : Ich kann deine Ängste total nachempfinden, mir wird es nämlich genauso gehen, wenn ich geimpft werde. Ich drücke die Daumen, dass alles gut geht und du keine Nebenwirkungen und auch keine allzu schweren Impfreaktionen haben wirst.

    @Faustina 24 : Ich wünsche dir, dass die Impfreaktionen nicht heftig ausfallen und es dir bald wieder gut geht.

    @PiRi: Das gilt natürlich auch für dich.
     
    Aida2 und PiRi gefällt das.
  4. Catwoman55

    Catwoman55 Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    9. September 2017
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    912
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Juhui! Geschafft! Seit 17:00 Uhr ist die zweite Impfung drin
     
    lieselotte08, Claudia1965, Ruth und 10 anderen gefällt das.
  5. Faustina 24

    Faustina 24 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    26. September 2006
    Beiträge:
    1.311
    Zustimmungen:
    598
    @Sinela , danke dir, das hoffe ich auch. Wird schon! Ich werde weiter berichten.

    Ich vergaß noch zu erwähnen, dass ich auch gleich einen Folgetermin für die 2. Impfung bekommen habe, alle waren sehr nett und super organisiert!
    Jetzt müssen wir nur noch meinen lieben Ehemann dazu bringen, einen Impftermin zu vereinbaren. Männer halt;)
     
  6. PiRi

    PiRi IG-Mitglied

    Registriert seit:
    27. September 2006
    Beiträge:
    9.944
    Zustimmungen:
    4.807
    Ort:
    Herne
    Ich hab den Termin für meinen Schatz gleich mitgebracht!
     
    allina gefällt das.
  7. Aida2

    Aida2 Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2020
    Beiträge:
    1.665
    Zustimmungen:
    3.404
    Ort:
    bei Aachen
    Liebe @Claudia1809,
    ich bin ähnlich veranlagt wie Du :)...
    Und eigentlich wollte ich beim Thema Impfen usw. erstmal abwarten.
    Aber inzwischen hatten wir auch im Bekanntenkreis schlimme Vorfälle mit Corona und jetzt möchte ich die Impfung, am liebsten mit Biontech.
    Da ich zur Zeit nur Cortison nehme, am besten ganz schnell.
    Danach würde es mir auch leichter fallen, eventuell mein verschriebenes Basismedikament zu nehmen....
    Ich drücke dir die Daumen und mache dich nicht verrückt...

    Liebe Grüße
     
    #287 14. April 2021
    Zuletzt bearbeitet: 14. April 2021
  8. Faustina 24

    Faustina 24 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    26. September 2006
    Beiträge:
    1.311
    Zustimmungen:
    598
    @PiRi , gute Idee! Bei mir ging das leider nicht, da er kein Rheuma hat und folglich kein Patient in dieser Praxis ist.

    @Aida2 und @ Claudia1809, macht euch nicht so viele Gedanken und Sorgen, ich kann euch gut verstehen, aber das ist wirklich nicht nötig.
     
    Ruth, kekes und Aida2 gefällt das.
  9. PiRi

    PiRi IG-Mitglied

    Registriert seit:
    27. September 2006
    Beiträge:
    9.944
    Zustimmungen:
    4.807
    Ort:
    Herne
    Ja, hätte ich eigentlich denken können....aaaber....Rheumasiebhirn?!?!
     
  10. Claudia1809

    Claudia1809 Mitglied

    Registriert seit:
    12. September 2020
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    36
    Ort:
    Bayerischer Wald
    Hallo, da bin ich wieder alles ganz einfach gelaufen. Spritze rein, Impfbuch Stempel, 15 Min warten ob alles ok ist und nach Hause. Beim Hausarzt um Welten unspektakulär als wie im Impfzentrum bei meinen Eltern. Keine seitenweise Formulare und Unterschriften. Mein Mann erhielt auch die Impfung da er ja ebenfalls zur Risikogruppe gehört. Schön war auch dass ich vorher nicht im vollen Wartezimmer warten musste, sondern noch bißchen draußen warten durfte bis ich dran kam. Mein Arzt kennt mich einfach und ist wohl froh wenn ich vor Panik nicht im Wartezimmer eine Schnappq
    atmung bekomm jetzt sind 2 Stunden vergangen und ist noch alles ok. Ich hoffe es bleibt dabei.
    Schön zu lesen, dass auch andere Leidensgenossen bißchen Panik haben.. Danke auf jeden Fall für euer Mitgefühl!
     
    Claudia1965, Ruth, Gunilla 7 und 7 anderen gefällt das.
  11. Claudia1809

    Claudia1809 Mitglied

    Registriert seit:
    12. September 2020
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    36
    Ort:
    Bayerischer Wald
    So, heute 11 Uhr alles soweit ok, nur der Arm zieht bisschen... kein Problem. Mein Mann hat bis jetzt gar nichts. Hoffe es bleibt dabei
     
    Claudia1965, Illyria, Ruth und 3 anderen gefällt das.
  12. Catwoman55

    Catwoman55 Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    9. September 2017
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    912
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Bis jetzt ist's erstaunlich ruhig, nicht mal der Arm zwickt. Allerdings spüre ich jetzt eine rechte Müdigkeit, die ich aber auch sonst kenne. Also, keine Ahnung ob's von der Impfung kommt.
     
    Ruth, Gunilla 7, allina und 2 anderen gefällt das.
  13. Ruth

    Ruth Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2004
    Beiträge:
    13.933
    Zustimmungen:
    4.072
    Ort:
    württemberg
    Mein Mann hat am Dienstag mittag beim Hausarzt seine 1. Spritze Biontech bekommen. Er ist vom Alter her dran gewesen. - Es ging alles gut und schnell, bisher hat er auch keine schlimmen Nebenwirkungen, nur den Arm hat er gestern gemerkt.
    Liebe Grüsse,
    Ruth
     
    Lavendel14, Pasti, stray cat und 4 anderen gefällt das.
  14. Faustina 24

    Faustina 24 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    26. September 2006
    Beiträge:
    1.311
    Zustimmungen:
    598
    Bei mir ist einen Tag nach der Impfung soweit alles ok. Der Arm schmerzt immer noch ziemlich, letzte Nacht habe ich sehr stark geschwitzt und heute bin ich ziemlich müde fertig. So, als wäre ich einen Marathon gelaufen, bin vorhin auf dem Sofa eingeschlafen. Das passiert mir sonst eigentlich nie. Die Kopfschmerzen sind aber weg.
     
  15. Claudia1809

    Claudia1809 Mitglied

    Registriert seit:
    12. September 2020
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    36
    Ort:
    Bayerischer Wald
    Auch nach über 24 Stunden keine besonderen Vorkommnisse :1syellow1:
    Vielleicht haben wir Glück und keiner von uns beiden bekommt Nebenwirkungen...
    oder hat jemand erst später als 24 Stunden noch Beschwerden bekommen?
     
  16. PiRi

    PiRi IG-Mitglied

    Registriert seit:
    27. September 2006
    Beiträge:
    9.944
    Zustimmungen:
    4.807
    Ort:
    Herne
    Dienstag waren wir zum Impfen. LeGes Arm schon viel, viel besser, bei meinem merk ich garnix mehr.
    Nächstes Update am 25.5. bei der Zweitimpfung
     
    Lavendel14, Pasti, Chrissi50 und 6 anderen gefällt das.
  17. Kira73

    Kira73 Uveitispapst

    Registriert seit:
    17. April 2006
    Beiträge:
    4.363
    Zustimmungen:
    1.877
    Ort:
    München
    Bei mir haben jetzt auch die letzten Kopfschmerzen aufgehört.
    Ich muss mit dem Doc einen detaillierten Zeitstrahl erarbeiten was wann passiert ist. Das wird dann an eine offizielle Stelle zur Weiterverfolgung weitergereicht.
     
  18. Aida2

    Aida2 Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2020
    Beiträge:
    1.665
    Zustimmungen:
    3.404
    Ort:
    bei Aachen
    Das freut mich sehr liebe @Kira73....
    Ich wünsche dir weiterhin gute Besserung.

    Liebe Grüße
     
  19. Catwoman55

    Catwoman55 Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    9. September 2017
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    912
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Bald 40 h nach der Impfung: zwischendurch mal einen Hauch von Kopfschmerzen und Müdigkeit und vielleicht einen Anflug von leichter Übelkeit aber sonst überhaupt nichts. Kein schmerzender Arm, nichts. Sollte jetzt gegessen sein. :)
     
    lieselotte08, Ruth, Gunilla 7 und 7 anderen gefällt das.
  20. Käfer21

    Käfer21 Mitglied

    Registriert seit:
    14. April 2021
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    45
    Ich wurde am Montag mit Moderna geimpft. Hatte auch etwas Angst da es mir mit meinem Rheuma zur Zeit nicht gut geht. Bin die ganze Woche ziemlich bematscht und müde. Kann aber auch woanders her kommen. Nehme immomet 15 mg Mtx und 5 mg Cortison. Sollte laut Rheumatologin auch nicht aussetzen.
    2 Impfung bekomme ich am 24.5.
    Lg
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden