1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

ich bin auch neu

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von elchen, 26. Februar 2005.

  1. elchen

    elchen Guest

    Hallo zusammen, ich bin auch neu hier, habe bis jetzt eigentlich immer nur gelesen, ich bin weib. 45 Jahre und habe seit Sommer 04 unklare Gelenkbeschwerden in Händen, Ellebogen, Knie und Fußgelenke - habe seit dem 2 Aufenthalte in Rheumaklinik hinter mir - BSG, CRP, Leuko, dsDNA AK, C3 Komplement zu hoch - letzten beide Werte bei Kontrolle neg. kein RF-Faktor!
    mir wurde gesagt das ich an irgeneiner Kollagenose leiden würde - und ich müßte geduld haben! Eigentlich habe ich keine Geduld mehr -aber wie ich immer gelesen habe -müssen so viele Geduld haben- ist wohl so!
    liebe Grüße
     
  2. claudiiah

    claudiiah :-)

    Registriert seit:
    26. Januar 2005
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    pillerseetal
    Hallöchen!

    na dann, herzlich willkommen!

    ich hab mich auch fast 2 jahre gedulden müssen, bis ich meine diagnose vor 1 monat bekommen hab. und kurz davor hab i an neuen schub gekriegt, den ich noch immer habe. nervt mich langsam. die ärzte nehmen das manchmal ziemlich leicht, hab ich das gefühl.

    wünsch dir noch ein schönes wochenende!!
    claudia :D
     
  3. Monsti

    Monsti das Monster

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    6.880
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    am Pillersee in Tirol
    Hallo elchen,

    auch von mir ein ganz herzliches Willkommen!

    Das mit der Geduld ist so eine Sache, ich selbst brauchte sie auch, denn ich rannte geschlagene 10 Jahre von Arzt zu Arzt und wurde z.T. auf übelste Weise vera.... Zum Glück ist das jetzt Vergangenheit. "Undifferenzierte Kollagenose", diese Verdachtsdiagnose stand bei mir auch schon längere Zeit im Raum, weil die ANAs so hoch waren. Dann hieß es "cP-ähnliche Psoriasisarthritis", inzwischen nennt sich die Diagnose "cP mit Psoriasis". Behandelt werde ich nach Fehlversuchen mit Quensyl, Mtx und Goldspritzen seit einem Jahr mit Arava. Das scheint endlich zu passen. Immerhin konnte ich im Sommer das Cortison nach 5 Jahren Dauereinnahme endlich ausschleichen. Ich bin wieder ein Mensch!

    Kurz zu mir: Bin 49, verheiratet, leider kinderlos, aber mit Göga, Hund und Katz und wohne wunderschön oberhalb eines Sees in Tirol.

    Liebe Grüße von
    Monsti
     
  4. Mutterkutter

    Mutterkutter Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2005
    Beiträge:
    548
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Castrop-Rauxel
    Hallo elchen.Herzlich Willkommen.Ich bin hier auch erst seit ein paar Tagen,aber hier kann man sich wirklich wohlfühlen.Nur nette Leute hier.Ich bin wegen meinem Mann hier ins Forum gestossen,da er auch Kollagenose Sharp und Überlappungssyndrom hat.Und da muss man einfach Geduld haben.Du mußt den Ärzten immer wieder auf die Füße treten und immer wieder nachfragen.Das erfordert eine Menge Geduld.Ich weiß es und wünsche sie Dir jetzt auch.Wird schon werden.:)
     
  5. elchen

    elchen Guest

    Danke für euer willkommen heißen, bin froh das ich mich getraut habe überhaupt zu schreiben! Ich werde mich in Geduld üben müssen - ich werde es lernen!!!Ich wünsche euch noch ein schönes schmerzfreies Wochenende - werde mich bestimmt wieder melden - aller Anfang ist halt schwer - Sehe aber das man bei euch herzlich aufgenommen wird - Danke dafür!!!
    Gruß