1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ich bin Angehörige (Tochter) und möchte mich hier austauschen und informieren

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von MamasTochter, 20. Dezember 2013.

  1. MamasTochter

    MamasTochter Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Dezember 2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    meine Mutter hat unter anderem Rheuma (Polyarthritis) und ich möchte mich hier ein wenig schlau machen. Zum Einen, weil ich zwar einiges über Rheuma weiß, aber noch nicht 'alles' und ich gerne mehr wissen möchte. Zum Anderen, weil meine Mutter kein Internet hat und ich hoffe, hier ab und zu ein paar Tips für sie zu finden.

    Ich bin heute auf diese Seite gestoßen, weil ich im Internet auf der Suche nach einem neuen guten Rheumatologen für meine Mutter war. Sie überlegt nämlich in unsere Nähe zu ziehen und daher wollte ich mich schon einmal für sie umsehen.

    Leider war ich bei meiner Suche nicht sehr erfolgreich. Ich suche einen guten Rheumatologen im Raum Hamburg-Bergedorf. Falls da also jemand einen Tip hat, würde ich mich sehr freuen!

    Herzliche Grüße,
    MamasTochter
     
  2. anurju

    anurju anurju

    Registriert seit:
    13. März 2011
    Beiträge:
    3.368
    Zustimmungen:
    70
    Ort:
    Im schönen Rheinland
    Hallo MamasTochter,

    das finde ich super, dass du dich für deine Mama hier erkundigst - Herzlich Willkommen.

    Ich bin nicht aus eurer Gegend, weiß aber von einer Freundin, dass viele "Nordlichter" im Rote-Kreuz-Krankenhaus Bremen in der Rheumaambulanz zufrieden sind. Wäre vielleicht eine Anlaufstelle, wo man auch nicht zu lange Wartezeit hat.
    Aber wenn du konkret eine Frage stellst, in der im Titel die Stadt auftaucht (Hamburg - guter Rheumadoc gesucht) - dann melden sich vielleicht mehr Leute auf diese Frage.

    Ich wünsche dir hier einen guten Austausch und deiner Mama eine möglichst stabile Situation.

    Herzliche Grüße von anurju :)
     
  3. MamasTochter

    MamasTochter Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Dezember 2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo anurju!
    Vielen Dank für das Willkommen und Deine nette Antwort. Im Moment bin ich noch dabei, mich hier einzulesen, aber ich werde bestimmt noch einen Thread eröffnen, um mich genauer nach einem Rheumatologen in unserer Nähe zu erkunden.
    Viele Grüße!
    MamasTochter