Ibu ??? Alternative

Dieses Thema im Forum "Sonstige Medikamente und Schmerztherapie" wurde erstellt von dasa, 23. November 2016.

  1. dasa

    dasa Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2014
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe am Montag im Chat erfahren das ich Ibu bei SLE nicht nehmen kann. Hab dann im Eifer des Gefechts vergessen zu fragen was ich für eine Alternative habe.

    Was nehmt Ihr bei Schmerzen, was ist gut verträglich und auch wirksam. :confused:

    Gruß Danny
     
  2. Lagune

    Lagune Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    7.404
    Zustimmungen:
    1.085
    Hallo Danny,

    es gibt ja ausser Ibu noch viele andere Schmerzmittel und welches da genau auf dich passt kann ja hier niemand wissen. Bei einem hilft dieses, beim anderen wieder ein anderes usw. und genauso ist es mit der Verträglichkeit. Kann dir zwar schreiben was mein Bedarfsschmerzmittel ist und das bekomme ich vom Rheumatologen auf Rezept verschrieben, aber ob dich das jetzt dann weiterbringt bezweifle ich. Bei mir ist es Novaminsulfon/Metamizol.

    Deshalb möchte ich dir vorschlagen das du mit deinem behandelnden Arzt über ein auf dich abgestimmtes Schmerzmittel - eine Schmerztherapie sprichst.
     
  3. dasa

    dasa Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2014
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    ok. Danke.

    Hatte gehofft mehrerere Alternativen genannt zu bekommen inkl. Erfahrungen die Ihr damit gemacht habt, dass ich meinen Arzt direkt darauf ansprechen kann, weil er mir die ganze Zeit schon IBU`s verschreibt.
    Das er mir dann nicht gleich wieder was verschreibt was ich eigentlich gar nicht nehmen darf.
     
  4. Lagune

    Lagune Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    7.404
    Zustimmungen:
    1.085
    Es ist ja eigentlich nicht ganz korrekt das du Ibu mit SLE/Kollagenosen gar nicht nehmen kannst. Einige nehmen es bei Bedarf da ja trotzdem und vertragen es. Es wird halt gewarnt, aber ein komplettes Verbot kenne ich nicht. Hast du das Ibu denn bisher vertragen und hilft es dir ?

    Wie erwähnt, ich komme mit Metamizol gut zurecht, habe unter anderem eine Mischkollagenose.
     
  5. dasa

    dasa Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2014
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ja habe es gut vertragen, hat auch immer gut geholfen. Habe es auch nicht als Dauermedikation.
    Ich hatte es zwischendurch auch mal mit Paracetamol probiert aber das hatte so gut wie keine Wirkung.

    Sorry wollte mit "darf" nicht ein Verbot ausdrücken sondern das es nicht genommen werden soll aufgrund von evtl. Nebenwirkungen wie Hirnhautentzündung usw.
     
  6. Biene41

    Biene41 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    30. Mai 2015
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Hallo Danny,

    Es gibt viele Schmerzmittel und es kommt darauf an was Du auch verträgst. Deshalb sprich Deinen Arzt an, er kann es auch zu Deinen Krankheiten abstimmen.

    Von Ibu wurde ich damals auf Arcorxia umgestellt, Naproxen, Metamizol.

    Grüsse Biene
     
  7. dasa

    dasa Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2014
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Danke für die Info

    Gruß
     
  8. general

    general Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    29. November 2016
    Beiträge:
    844
    Zustimmungen:
    352
    Ort:
    Absurdistan
    hallo marleeeeeen,

    dein arzt scheint ja wirklich sehr informiert und / oder up to date zu sein, wenn er dir gleich eine ganz angesagte homepage nennen kann, die sonst keiner kennt und gleich allumfassende schmerzreduktion verspricht...


    hut ab aber... ist das dein ernst?
     
  9. Kati

    Kati Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    1. Januar 2009
    Beiträge:
    2.611
    Zustimmungen:
    605
    Hallo General,
    hatte den Beitrag von Marleen als Spam gemeldet...und wahrscheinlich nicht nur ich!

    Liebe Grüße!
    Kati
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden