1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hyper und Parakeratose

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Frank.H, 6. Februar 2007.

  1. Frank.H

    Frank.H Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. Dezember 2003
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    heute habe ich das Ergebnis einer Lippenbiopsie vom KKH bekommen.
    Es sollte auf Sjögren untersucht werden.
    Sjögren kann ausgeschlossen werden,dafür steht folgendes in dem Bericht:
    Geringgradig chronische Entzündung der Schleimhaut mit Plattenepithelhyperplasie sowie Hyper-und Parakeratose,nach klinischen Angaben von der Unterlippe stammend.
    Im Internet habe ich nichts konkretes finden können,außer das Parakeratose im Zusammenhang mit Psoriasis steht.
    Ich habe eine neg.chronische cP und Psoriasisarthralgie,allerdings ohne sichtbare Hautveränderungen.
    Löst die Psoriasis veränderungen in der Mundschleimhaut aus?.
    Muß erstmal zum HNO,würde mich freuen wenn ich hier etwas darüber erfahren könnte.
    Viele Grüße ,
    Frank.H