1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hungerattacken unter Enbrel???

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von schnurrie, 20. März 2008.

  1. schnurrie

    schnurrie Mitglied

    Registriert seit:
    24. August 2007
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Mönchengladbach, NRW
    Hallo Ihr Lieben,

    kennt Ihr das auch? Ganz schreckliche Hungerattacken unter Enbrel? :confused:
    Wenn ich die Enbrel genommen habe, dauert es keine 2 Stunden und ich könnte alles futtern, was mir im Weg kommt? Ich meine nicht Appettit. Sondern richtig Hunger mit Bauchknurren usw.
    `
    Nach Enbrel bin ich immer bleimüde. Aber essen könnte ich trotzdem rund um die Uhr.
    Das geht 2-3 Tage und dann ist wieder alles normal. Dann habe ich 3 Tage Zeit das zuviel gefutterte wieder loszuwerden.

    Gibt es noch andere, die für Nahrung Ihre Großmutter verkaufen würden?:D
     
  2. Garfield

    Garfield Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2006
    Beiträge:
    1.547
    Zustimmungen:
    0
    Hallo schnurrie,
    nimmst Du nur Enbrel, oder auch noch andere Medis?
    Ich habe in der Vergangenheit extreme Hungergefühle unter Cortison bekommen (das ist ja bekannt, dass Corti sowas macht:o).
    Jetzt, wo ich nur noch Enbrel nehme, bekomme ich oft unbändige Lust auf Süßes oder Salziges. Das hatte ich aber, wenn ich richtig erinnere, auch vor meiner "Rheumakarriere".:D
    Was ich sagen will, ist, dass ich das dem Enbrel nicht zuschreiben könnte.:rolleyes:

    Ich hoffe, Du bekommst noch mehr Antworten.

    LG vom
     
  3. etu

    etu Mitglied

    Registriert seit:
    22. Februar 2006
    Beiträge:
    910
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Ich weiß nicht ob das vom Enbrel ist.
    Aber ich habe so Kälteattacken dabei mit sehr extremen Hungergefühl.Habe meine Körpertemperatur gemessen die bei 35,8 war.Muß es mal beobachten.Meine Ärztin meint es käme von der Fibro,die tobt wohl auch gerade.
    Gruß Ute
     
  4. schnurrie

    schnurrie Mitglied

    Registriert seit:
    24. August 2007
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Mönchengladbach, NRW
    Also vom Cortison kann es nicht kommen. Ich nehme nur die Erhaltungsdosis von 5mg. Und diesen Esswahn hatte ich selbst nicht gehabt, als ich 30 mg. nehmen mußte.

    Vom Arava kann es auch nicht kommen. Das nehme ich seit 2 Jahren. Da entsteht eher der gegenteilige Effekt.
    Ich habe ganz gut abgenommen.

    Dann bin vielleicht die einzige auf der Welt, die glaubt sofort verhungern zu müssen. :o
    Das Gefühl habe ich auch in diesem Moment. Bin schon wieder auf der Suche nach Nahrung. Mein Sättigungsgefühl ist erschreckend schnell verflogen.

    Habe gerade von meinem Chef einen süssen Osterhasen bekommen. Der kleine Löffelmann wird wohl den Feierabend nicht erleben. :)