1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hunde ...

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Nixe, 1. Mai 2002.

  1. Nixe

    Nixe Guest

    Hunde vermissen Dich, wenn Du weggehst.
    Hunde zeigen, wenn sie mit Dir ausgehen wollen.
    Hunde haben nichts gegen kluge Frauen.
    Hunde kann man erziehen.
    Hunde können gut mit Kindern umgehen.
    Hunde verstehen, was NEIN heißt.
    Hunde lesen nicht beim Frühstück.
    Hunde lieben immer Deine Kochkunst.
    Hunde kritisieren nicht Deine Fahrweise.
    Hunde schauen Dir in die Augen.
    Hunde ist es egal, ob Du mehr verdienst als sie.
    Hunde meinen es ehrlich, wenn sie Dich küssen .
    Hunde kritisieren nicht Deine Freunde.
    Hunde sind nett zu Deinen Verwandten.
    Hunde sind mit jedem TV- Programm zufrieden, Haupssache Du bist dabei.
    Hunde mittleren Alters haben nicht das Bedürfnis, Dich gegen ein jüngeres
    Frauchen auszutauschen.
    Hunde haben kein Problem, ihre Zuneigung in der Öffentlichkeit zu zeigen.
    Hunde fühlen sich schuldig, wenn sie etwas falsch gemacht haben.
    Hunde prahlen nicht damit, mit wem sie geschlafen haben.
    Hunde geben zu, wenn sie eifersüchtig sind.
    Einen Hund bekommt man stubenrein.
    Hunde geben es zu, wenn sie sich verlaufen haben.
     
  2. Neli

    Neli Guest

    Halli, Nixe,

    ich hab mal eine Frage?

    Wär dir ein Hund lieber als ein Mann?

    Liebe Grüße
    Neli
     
  3. Neli

    Neli Guest

    Halli, Nixe,

    ich hab mal eine Frage?

    Wär dir ein Hund lieber als ein Mann?

    Liebe Grüße
    Neli
     
  4. Nixe

    Nixe Guest

    Hallo Neli,

    ich habe einen Mann und keinen Hund ;o).

    Wobei ich mir beim Lesen schon überlegt habe, ob meine Ent-
    scheidung damals richtig war *grinsfrech*

    Liebe Grüsse
    Nixe
     
  5. Mechthilde

    Mechthilde Guest

    Hallo Nixe,


    schön geschrieben, kommt mir von der Seele. Haben zwar keinen Hund, aber unsere Verwandschaft hat einen. Und der ist sooooo lieeeeeb und intelligent. Wen er aber nicht leiden kann - Gnade Dir Gott. Stimmt wirklich alles, was Du gesagt hast.

    Liebe Grüße Mechthilde
     
  6. Mimmi

    Mimmi Guest

    Hallo Nixe,

    stimmt alles *g* - und keiner begrüsst dich so stürmisch wie ein Hunde, wenn du heimkommst.

    Liebe Grüsse,

    Mimmi
     
  7. Uschi

    Uschi Guest

    Liebe Nixe,

    als Dosenöffner von 5 Katzen und Fellpfleger von 2 Hunden muss ich eingestehen, daß mein ganzes bisheriges Leben davon dominiert war festzustellen, daß mir die Liebe und Zuneigung meiner Vierbeiner weitaus mehr bedeutet, wie die meiner Umwelt.

    Warum?

    Weil sie es ehrlich meinen - sie können nicht hämisch grinsen wie Zweibeiner. Sie können nicht höflich reden, wie Zweibeiner.

    Und ob mir meine Tiere wichtiger sind, als mein (e) Mann(er)? Ja, jederzeit!

    Sie gehen nicht saufen, nicht surfen, nicht femd, maulen nicht rum und sind keine workaholics.

    In diesem Sinne!

    Uschi Ch.
     
  8. carla

    carla Guest

    ich möchte mich dir voll und ganz anschliessen. wenn ich die wahl zwischen hund und mann hätte,würde der hund an erster stelle stehn
    gruß
    carla
     
  9. Uschi

    Uschi Guest

    Carla,

    ich liebe Dich!


    Pumpkin
     
  10. Anne

    Anne Guest

    Hallo Nixe!
    Ich habe einen Hund seit fast 8 Jahren....und war seitdem nie wieder im Krankenhaus.Noch Fragen?.......Eigentlich steht er an erster Stelle,nach meinem Mann....verrats aber keinem weiter! *grins*
    Viele Grüße ANNE