1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Humor ist, wenn man trotzdem lacht

Dieses Thema im Forum "Klassische langwirksame Antirheumatika" wurde erstellt von aleha, 17. Juli 2014.

  1. aleha

    aleha Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2014
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen, ich schon wieder!

    Ich habe mir vor 2 Std. zum ersten mal MTX gespritzt. Aktuell habe ich ziemliche Muskelkrämpfe in den Zehen und rechts krampft der ganze Fuß. Kann ich gleich Magnesium nehmen, oder muss ich wegen MTX warten?

    Muss jetzt zwei Kinder ins Bett bringen und die finden es gerade sehr lustig, was meine Zehen gerade machen. Sieht ja auch lustig aus...

    Pls help!
    aleha
     
  2. Mupfel

    Mupfel seropositive RA u. Fibro

    Registriert seit:
    9. März 2014
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    zu Hause
    Tut mir Leid, dass ich dir keinen Rat geben kann, ich hatte solche Nebenwirkungen noch nie.

    Lediglich anfänglich Kopfschmerzen, leichte Schmerzen an der Einstichstelle und Müdigkeit, damit kann ich aber gut leben.
     
  3. philuna

    philuna Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2009
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pirmasens
    Lustige Zehen

    aleha, wenn ich dir einen Tipp geben darf... ich spritze MTX immer samstags, weil ich am Tag danach immer etwas jämmerlich bin, so hab ich den Sonntag zum erholen und bin montags wieder fit.

    Also, du sollst jetzt nicht samstags spritzen oder so... aber such dir einen guten Tag aus, eine gute Stunde, vielleicht spritzt du sogar, wenn du schon im Bett liegst und keine Kinder mehr ins Bett bringen musst oder so?

    Alles Gute!
     
  4. aleha

    aleha Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2014
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Danke an Euch beide!

    Danke, DANKE!
     
  5. Butterflyandy

    Butterflyandy PMR seit 12/2013

    Registriert seit:
    28. Februar 2014
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    2
    ...es muss ja nicht immer alles mit MTX zusammenhängen, wenn man Beschwerden entwickelt....kann ja auch Zufall sein...grade im Moment, wo man so viel schwitzt und Mineralien verliert, ist es wichtig gutes Mineralwasser zu trinken, v.a. wo Magnesium ausreichend enthalten ist. Wobei ich "ausreichend" nicht auf mg definieren kann....
    Ich hatte lange Ruhe vor Krämpfen, egal wo...in der Zeit habe ich viel Wasser getrunken. Gestern, ich hatte seit langem mal wieder "Schmacht" auf Cola....uiui, abends, Krämpfe im Bereich oberhalb des Sprunggelenkes...für solche Fälle hilft nur Franzbranntwein...kräftig einmassieren......hab mal gelesen, Cola "frisst" Calcium....jedenfalls..so gern ich das mal trinke, gut tut es mir nicht mehr....

    Die Spritze würde ich auch nie so früh setzen...ich war danach wirklich bald recht müde geworden. Aber das muss natürlich irgendwie bei jedem anders in den Tagesplan passen....ich musste es wg. NW (ab der 6., durchgehalten bis zur 9.Spritze) sowieso absetzen.

    Grundsätzlich kann ich mir nicht vorstellen, dass die Gabe von Mineralien, wie z.B. Magnesium, geschluckt, Probleme mit der Spritze macht.....Wenn du nach der Spritze ne Banane essen würdest, hättest du auch ne gute Portion Mineralien zu dir genommen..nur eben anders.
     
  6. PiRi

    PiRi IG-Mitglied

    Registriert seit:
    27. September 2006
    Beiträge:
    2.077
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Herne
    Hallo.

    Weißt Du zufällig noch, wo Du das gelesen hast: Cola frisst Calzium? Wäre mir lieb zu wissen, mein Lebensgefährte trinkt sehr viel Cola und hat sehr häufig Krämpfe.

    Ich sag schon mal Danke
     
  7. Ducky

    Ducky Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2011
    Beiträge:
    1.690
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Panama
    unter anderem hier zu lesen
    http://www.vitalstoffe-lexikon.de/vitalstofflexikon/mineralstoffe-calcium.html

    unter calcium -mangel ursache und symtpme

    und unter lebensmittel die calcium enthalten ist cola kurz als räuber beschrieben.

    aber sind halt nicht die einzigen, es lohnt sich, den artikel ganz zu lesen.

    gibt man beo google cola und calciummangel ein kommt eine ganze menge
    ähnlich soll es sich auch mit kakao verhalten
     
  8. PiRi

    PiRi IG-Mitglied

    Registriert seit:
    27. September 2006
    Beiträge:
    2.077
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Herne
    Vielen, vielen Dank, hoffentlich glaubt er es jetzt.