1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Humira und die Temperatur

Dieses Thema im Forum "Biologische Therapien (Biologika und niedermolekul" wurde erstellt von Romania, 7. April 2013.

  1. Romania

    Romania Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Freiburg
    Hallo zusammen,

    nun habe ich meine erste Spritze erhalten und wollte kurz nachfragen, wie die Sache mit der Kühltemperatur für Humira ist. Der Hersteller gibt an, dass das Medikament zwischen 3 und 8 Grad gelagert werden sollte. Nun ist es so, dass mein Kühlschrank zwischen 6 und 13 Grad, je nach Tagesform, alles schafft. Nach Recherche im Internet sagen die einen, dass es bei einer Temp. über 8 Grad unbrauchbar ist und andere wiederum, dass es sogar mehrer Stunden bei Zimmertemperatur überlebt. Wenn ich bedenke, dass der Hersteller selber angibt, dass man Humira vor der Einnahme raus legen soll, damit es angenehmer zu spritzen ist, muss die Wahrheit wohl irgendwo in der Mitte liegen. Was sind Eure Ansichten bzw. vll. hat schon mal jemand mit Abott darüber gesprochen.

    Vielen Dank für Eure Antworten, schönen Sonntag,

    Liebe Grüße

    Romania
     
  2. Hexchen76

    Hexchen76 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2012
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Westmünsterland
    Hallo Romania,

    bei allen TNF alpha Präparaten ist eine geschlossene Kühlkette wichtig. Darum wird da so explizit drauf hingewiesen. Dennoch ist es nicht tragisch wenn das Mittel kurzfristig mal bei einer Temperatur über 8 Grad gelagert wird.

    Da die Kaltluft im Kühlschrank nach unten sinkt, solltest Du das Humira möglichst weit unten lagern. So ist die Wahrscheinlichkeit das die Kühltemperatur erhalten bleibt, auch wenn der restliche Kühlschrank mal nicht optimal kalt ist, am höchsten.

    Keine Panik, es wird alles nicht so heiss gegessen wie es gekocht wird ;)

    Alles Gute
    Hexchen
     
  3. TheBlackVelvet

    TheBlackVelvet Mitglied

    Registriert seit:
    3. Dezember 2012
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin Britz
    Ich glaube auch das sich das nicht 100%ig richtig sagen lässt. Mir wurde von abbot care (patientenservice vom humira Hersteller) geraten, die Spritzen keinesfalls in der kühlschrankür zu Lagern und am besten ganz oben. Tja... Jeder macht's anders... Hauptsache sie werden durchgehend am gleichen Ort gelagert, dann wird das schon seine Richtigkeit haben.