Humira, Original versus Re-Import

Dieses Thema im Forum "Biologika und niedermolekulare Wirkstoffe" wurde erstellt von kukana, 17. September 2015.

  1. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    12.152
    Zustimmungen:
    2.162
    Ort:
    Köln
    Ich hatte letzt das Problem, dass ich einen Humira Pen hatte der erst beim dritten mal drücken auslöste. Dies teilte ich bei Abbvie mit und bekam später als Antwort:

    Aufgrund der Chargennummer ist ersichtlich dass es sich um einen Re-Import handelt. Hier kann leider kene Garantie anerkannt werden.
    Bei einem Original hätte ich einen Pen über meine Apotheke als Kulanz / Ersatz bekommen.

    Also immer daran denken den Arzt beim Rezept zu bitten das X zu setzen.

    Ich werde meinem Arzt beim nächsten Termin das Schreiben in Kopie geben.

    LG Kukana
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden